AMC Entertainment-Aktie: Mega-Verkauf!

Der Mega-Verkauf von Kinokarten sorgt für Aufschwung und trägt zu massiven kurzfristigen Erträgen für die Aktionäre bei.

Der Kinobetreiber AMC Entertainment übertrifft in dieser Woche den Bullenmarkt und verzeichnete im letzten Monat einen Kursgewinn von 8,41 Prozent. Die Aktie notiert somit aktuell bei 35,45 EUR.

Der Anstieg trug zu massiven kurzfristigen Erträgen für die Aktionäre der beliebten Meme-Aktie bei. Der Aufschwung wurde jedoch durch Nachrichten über konkrete Verbesserungen in dem Geschäft begründet.

Mega-Verkauf im Fokus

Am Wochenende gab das Unternehmen bekannt, dass im Oktober wieder so viele Eintrittskarten verkauft wurden, wie seit Beginn der Pandemie Anfang 2020 nicht mehr. Der Kinostart des beliebten Films „Dune“ trug vor allem dazu bei, dass sich das Kinogeschäft erholte. Auch der Rückgang der COVID-19-Fallzahlen spielte AMC Entertainment in die Karten. Die AMC-Aktie profitierte wahrscheinlich auch von dem wachsenden Interesse an vergleichbaren Meme-Aktien wie Bed Bath & Beyond, die in dieser Woche deutlich zulegten.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei AMC Entertainment?

Wie geht es weiter?

Für den Rest des Jahres 2021 und das gesamte Jahr 2022 stehen viele große Filme auf dem Programm. „Man sieht und spürt, dass sich unsere Branche und unser Unternehmen auf dem Weg der Erholung und Verbesserung befinden; deshalb sind wir optimistisch”, sagte Adam Aron, Chairman und CEO von AMC Entertainment. Angesichts der enormen Kursgewinne der Aktie im Jahr 2021 liegt die Messlatte für das Unternehmen jedoch hoch, wenn es die Wall Street weiterhin begeistern will.

Laut Branchenexperten sollten Anleger mit dem Kauf dieser Aktie vorsichtig sein, da sie in einer wettbewerbsintensiven Branche angesiedelt ist, die unter strukturellem Wachstumsdruck steht. In diesem Umfeld ist es selbst für führende Unternehmen wie AMC schwierig, langfristig nachhaltig steigende Gewinne zu erzielen.

Die Analystenempfehlung unter der Lupe

Abschließend blicken wird nun gemeinsam auf die führenden Analystenhäuser. Die durchschnittliche Empfehlung aus neun Analysten vom 10. November liegt bei „Verkaufen“. Bei dieser Analystenbewertung raten fünf Analysten zum „Verkaufen“, drei zum „Halten“ und einer zum „Reduzieren“.

Sollten AMC Entertainment Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich AMC Entertainment jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen AMC Entertainment-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AMC Entertainment-Analyse vom 06.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu AMC Entertainment. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

AMC Entertainment Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu AMC Entertainment
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose AMC Entertainment-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
AMC Entertainment
US00165C1045
21,80 EUR
19,63 %

Mehr zum Thema

NFT: Kostenfreie NFTs und wie die Top-10-Liste für Sie relevant sein könnte!
Joyce Lange | 14.07.2022

NFT: Kostenfreie NFTs und wie die Top-10-Liste für Sie relevant sein könnte!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
01.07. AMC Entertainment-Aktie: Ist ein Kauf wirklich angebracht? Andreas Opitz 429
Die größte US-amerikanische Kinokette hatte sich noch im Mai über eine Verdopplung der Kinobesucher gefreut. Mit dem Film "Top Gun: Maverick" fanden wieder mehr Menschen in das gewohnte Umfeld zurück. Immerhin wurde dieses Geschäftsmodell mit der Corona-Pandemie regelrecht zum Einstürzen gebracht, was auch am Kurs der AMC Entertainment-Aktie zu sehen war. Tom Cruise machte nun also nicht nur in Top…
30.05. AMC Entertainment-Aktie: Es läuft wieder! Peter Wolf-Karnitschnig 194
Die AMC Entertainment-Aktie konnte in den letzten drei Handelstagen mächtig zulegen. Um satte 40 Prozent ging es für die Aktie des weltgrößten Kinobetreibers nach oben. Auch heute Vormittag ist die AMC Entertainment-Aktie mit über drei Prozent im Plus. Hat die Rallye schon wieder außerordentliche Gründe oder was steckt diesmal dahinter? Ein Dank an Tom Cruise! Ausnahmsweise hat der Kursaufschwung der…
Anzeige AMC Entertainment: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8462
Wie wird sich AMC Entertainment in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle AMC Entertainment-Analyse...
22.05. AMC Entertainment-Aktie: Unangenehme Verluste vor dem Wochenende Dr. Bernd Heim 52
Die AMC-Entertainment-Aktie fiel im Anschluss an das Hoch vom 29. März bei 34,33 US-Dollar deutlich zurück. Schnell bildete sich ein dynamischer Abwärtstrend aus. Er unterschritt den 50-Tagedurchschnitt und ließ den Wert bis zum 12. Mai auf ein Tief bei 9,70 US-Dollar zurückfallen. Von hier aus erholte sich die Aktie wieder. Allerdings setzten im Anschluss an das Hoch vom 18. Mai…
21.05. AMC Entertainment-Aktie: Es ist noch nicht vorbei! Andreas Göttling-Daxenbichler 127
Wer sich von der gnadenlosen Euphorie bei der AMC Entertainment-Aktie anstecken ließ und bisher noch nicht die Reißleine gezogen hat, blickt auf einen Scherbenhaufen. Vom einstigen Hype ist bei dem Meme Stockt so ziemlich überhaupt nichts mehr übriggeblieben und mit den Kursen geht es seit einer gefühlten Ewigkeit nur noch in eine Richtung: nach unten. Ganz untätig waren die Bullen…

AMC Entertainment Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AMC Entertainment-Analyse vom 06.08.2022 liefert die Antwort