AMC Entertainment-Aktie: Ein Tropfen auf den heißen Stein?

Die Begeisterung der Kinobesucher konnte der AMC Entertainment-Aktie Anfang September anziehende Kurse bescheren. Doch wie nachhaltig ist das?

Liebe Leser,

in der letzten Woche haben sich unsere Autoren den Stand der Dinge bei der AMC Entertainment-Aktie einmal genauer angeschaut. Hier ihr Fazit:

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei AMC Entertainment?

  • Die Entwicklung! Am Labor-Day-Wochenende Anfang September gab es für die AMC-Entertainment-Aktie positive Impulse durch rund zwei Millionen Kinobesucher in den USA und etwa 800.000 in Europa und weiteren Ländern, die nach der Corona-Krise in die Kinos strömten. Insgesamt ist die Aufwärtsdynamik allerdings eher bescheiden, auch wenn der Aufwärtstrend weiter aktiv bleibt.
  • Die Analystenmeinungen! In den letzten zwölf Monaten gab es von Analysten für die AMC Entertainment-Aktie 1 Einstufung “Buy”, 4 “Hold” und 2 „Sell” und im letzten Monat gab es 0 Buy-, 0 Hold- und 1 Sell-Einstufungen. Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 7 USD – die Aktie ist vom letzten Schlusskurs bei 51,69 USD also -86,46 Prozent entfernt.
  • Der Ausblick! Nun muss sich zeigen, ob die AMC Entertainment-Aktie auch weiterhin ein Kauf ist und sich weiter gut halten kann.

Was werden die nächsten Wochen an Neuigkeiten bringen? Wir halten Sie auf dem Laufenden.

AMC Entertainment kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich AMC Entertainment jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur AMC Entertainment Aktie.