AMC-Aktie: Schon wieder ungewöhnliche Optionen!

Aktien von AMC Entertainment (NYSE:AMC) sahen am Freitag eine ungewöhnliche Optionsaktivität. Nach dem ungewöhnlichen Optionsalarm stieg der Aktienkurs auf $61,79.

  • Stimmungslage: BULLISH
  • Optionstyp: HANDEL
  • Handels-Typ: CALL
  • Verfallsdatum: 2021-09-17
  • Ausübungspreis: $40.00
  • Volumen: 824
  • Open Interest: 45001

Drei Anzeichen von ungewöhnlicher Optionsaktivität

Eine Art und Weise, wie die Aktivität des Optionsmarktes als ungewöhnlich angesehen werden kann, ist, wenn das Volumen außergewöhnlich höher als sein historischer Durchschnitt ist. Das Volumen der Optionsaktivität bezieht sich auf die Anzahl der gehandelten Kontrakte in einem bestimmten Zeitraum. Die Anzahl der noch nicht abgewickelten Kontrakte, die gehandelt, aber noch nicht geschlossen wurden, wird als Open Interest bezeichnet. Diese Kontrakte sind noch nicht geschlossen, weil ein Käufer den Kontrakt noch nicht gekauft oder ein Verkäufer ihn noch nicht verkauft hat.

Ein weiteres Anzeichen für ungewöhnliche Aktivitäten ist der Handel mit einem Kontrakt, dessen Verfallsdatum in ferner Zukunft liegt. Normalerweise bietet zusätzliche Zeit bis zum Verfall eines Kontrakts mehr Gelegenheit, seinen Ausübungspreis zu erreichen und seinen Zeitwert zu steigern. Der Zeitwert ist wichtig zu berücksichtigen, da er die Differenz zwischen dem Ausübungspreis und dem Wert des Basiswerts darstellt.

Kontrakte, die „aus dem Geld“ sind, sind auch ein Anzeichen für ungewöhnliche Optionsaktivitäten. Kontrakte, die „aus dem Geld“ sind, treten auf, wenn der zugrunde liegende Preis unter dem Ausübungspreis bei einer Call-Option oder über dem Ausübungspreis bei einer Put-Option liegt. Diese Geschäfte werden in der Erwartung getätigt, dass sich der Wert des zugrunde liegenden Aktivums in der Zukunft drastisch ändern wird und Käufer und Verkäufer von einer größeren Gewinnspanne profitieren werden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei AMC Entertainment?

Die Stimmung verstehen

Optionen sind „bullish“, wenn ein Call zum/nahe dem Ask-Preis gekauft wird oder ein Put zum/nahe dem Bid-Preis verkauft wird. Optionen sind „bearish“, wenn ein Call zum/ nahe dem Bid-Preis verkauft wird oder ein Put zum/ nahe dem Ask-Preis gekauft wird.

Obwohl die Aktivität auf diese Strategien hindeutet, werden diese Beobachtungen gemacht, ohne die wahren Absichten des Investors beim Kauf dieser Optionskontrakte zu kennen. Ein Beobachter kann nicht sicher sein, ob der Wettende den Kontrakt direkt spielt oder ob er eine große zugrunde liegende Position in einer Stammaktie absichert. Im letzteren Fall kann das Risiko, das ein großer Investor mit seiner Short-Position in einer Stammaktie hat, aussagekräftiger sein als eine bullische Optionsaktivität.

Die Verwendung dieser Options-Strategien

Ungewöhnliche Optionsaktivität ist eine vorteilhafte Strategie, die einen Investor stark belohnen kann, wenn er hochqualifiziert ist, aber für den weniger erfahrenen Trader sollte sie als ein weiteres Werkzeug bleiben, um eine fundierte Investitionsentscheidung zu treffen, während andere Beobachtungen berücksichtigt werden.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AMC Entertainment-Analyse vom 21.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich AMC Entertainment jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen AMC Entertainment-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AMC Entertainment-Analyse vom 21.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu AMC Entertainment. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

AMC Entertainment Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu AMC Entertainment
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose AMC Entertainment-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
AMC Entertainment
US00165C1045
11,34 EUR
-8,02 %

Mehr zum Thema

AMC Entertainment-Aktie: Es ist noch nicht vorbei!
Andreas Göttling-Daxenbichler | 14:15

AMC Entertainment-Aktie: Es ist noch nicht vorbei!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
12.05. Doch kein Comeback bei AMC Entertainment! Aktien-Broker 212
Wie urteilen Analysten über AMC Entertainment? Von insgesamt 3 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Amc Entertainment-Aktie sind 1 Einstufungen "Buy", 1 "Hold" und 1 "Sell". Das bedeutet im Durchschnitt ein "Hold"-Rating für das Wertpapier. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Amc Entertainment vor. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 9,5 USD. Das…
12.05. AMC Entertainment-Aktie: Zurück in den Kurskeller! Peter Wolf-Karnitschnig 630
Die AMC Entertainment-Aktie war gestern mit über zwölf Prozent im Minus und setzte damit ihren Abwärtstrend der letzten Wochen fort. Zwei wichtige Kursmarken: Der Aktienkurs von AMC Entertainment fiel gestern unter die 10-Euro-Marke und damit auf ein Niveau, dass die Aktie des Kinobetreibers vor ihrer Mega-Rallye im Mai vergangenen Jahres erreichte. Zudem stellte dieser Kurs auch ein neues Jahrestief dar.…
Anzeige AMC Entertainment: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4366
Wie wird sich AMC Entertainment in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle AMC Entertainment-Analyse...
06.05. AMC Entertainment-Aktie: Hinter den Erwartungen geblieben! Benzinga 783
AMC Entertainment Holdings, Inc (NYSE:AMC) notierte am Donnerstag vorbörslich leicht schwächer, nachdem sie am Mittwoch hinter den allgemeinen Märkten zurückgeblieben war, wo eine Reihe von Einzeltiteln nach der Entscheidung der US-Notenbank, die Zinssätze um 0,5% anzuheben, in die Höhe schnellten. Obwohl der S&P 500 um 3 % anstieg, schloss AMC um bescheidene 1,35 % höher. Die Theaterkette hat in den…
04.05. AMC Entertainment-Aktie: Der reine Wahnsinn Stefan Salomon 531
Vollkommen losgelöst von irgendwelchen fundamentalen Faktoren schoss die AMC-Entertainment-Aktie Anfang 2021 nach oben. Kleinanleger schlossen sich auf Internetforen zusammen und kauften - im Glauben, hier einen Feldzug gegen das "böse" Großkapital zu führen - ein Angriff auf die Hedgefonds. So stieg die Mutter aller Meme-Aktien von rund 2 bis auf circa 60 US-Dollar. Die letzten beißen die Hunde - nach…

AMC Entertainment Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AMC Entertainment-Analyse vom 21.05.2022 liefert die Antwort

AMC Entertainment Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz