GameStop | 180,85 EUR -3,83 %

AMC Aktie: Bald die nächste Kaufgelegenheit?

GameStop | 180,85 EUR -3,83 %

CNBC-Moderator Jim Cramer sagte, dass Aktien von AMC Entertainment Holdings Inc. (NYSE:AMC) und GameStop Corporation (NYSE:GME) in Kaufreichweite sind.

Was geschah

Der “Mad Money”-Moderator merkte an, dass die beiden Unternehmen Kaufgelegenheiten darstellen, da sie sich darauf vorbereiten, sich neu zu erfinden.
“Ich bin nicht dagegen, GameStop oder AMC auf diesen Niveaus zu kaufen. GameStop ist derzeit unter dem Niveau, wo ich Ihnen im Januar gesagt habe, dass Sie die Kasse klingeln lassen sollen”, sagte Cramer.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei AMC Entertainment?

Die Fernsehpersönlichkeit fügte hinzu, dass die beiden Unternehmen die Fähigkeit haben, sich neu zu erfinden, da der Anstieg ihrer Aktienkurse es ihnen ermöglicht hat, Kapital zu beschaffen.

Allerdings riet Cramer Anlegern, die diese Aktien auf viel niedrigeren Niveaus gekauft haben, “ein wenig vom Tisch zu nehmen, da diese Geschichten immer einen Dämpfer bekommen können.”

Warum es wichtig ist

Aktien von GameStop, AMC Entertainment und anderen “Stonks” – Aktien, die von Kleinanlegern bevorzugt werden – sind inmitten des Handelsrausches nach oben geschossen. Die Bewertung von AMC Entertainment schoss letzte Woche aufgrund des zunehmenden Interesses von Kleinanlegern an dem anderen Stonk GameStop vorbei.

Gratis PDF-Report zu AMC Entertainment sichern: Hier kostenlos herunterladen

Die Rendite von AMC Entertainment liegt seit Jahresbeginn bei 2.227,36%, während die Aktie von GameStop seit Jahresbeginn einen Gewinn von 1.505,94% erzielt hat.

Die Aktien von GameStop fielen jedoch in der verlängerten Handelssitzung am Mittwoch, obwohl das Unternehmen besser als erwartete Ergebniszahlen für das erste Quartal sowie die Ernennung eines neuen Chief Executive Officer und Chief Financial Officer bekannt gab.
GameStop sagte, dass es plant, einen ergänzenden Bericht einzureichen, in dem es anbieten kann, bis zu 5 Millionen Aktien in “at-the-market” Angeboten zu verkaufen.

AMC hat von dem massiven Anstieg seiner Aktien profitiert und kürzlich 20 Millionen Aktien in zwei separaten Transaktionen verkauft, um über 800 Millionen Dollar in bar zu erhalten.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre GameStop-Analyse vom 19.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich GameStop jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur GameStop Aktie.



GameStop Forum

0 Beiträge
Übersetze doch den Rest auch noch, dann ist es leichter zu verstehen; "..Die jüngste Rallye der M
0 Beiträge
Hallo Zusammen, kann jemand einschätzen, was die zu bedeuten hat? "Die unterschiedlichen Wege
0 Beiträge
paulbaer  weil 16. Jun
Alle ins Kino gehen
508 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu GameStop per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)