Amazon: Verkaufsexplosion am Prime Day

462

Amazon.com, Inc. (NASDAQ:AMZN) erlebte seine größte zweitägige Verkaufsperiode für Drittanbieter, als es am Dienstag und Mittwoch seine Veranstaltung zum ersten Handelstag ausrichtete.

Was geschah

Der Brutto-Merchandising-Bruttoumsatz von Drittanbietern während der Amazon-Veranstaltung am Prime Day stieg im Vergleich zum Vorjahr um geschätzte 60% auf 3,6 Milliarden Dollar und machte 40% der geschätzten 8,95 Milliarden Dollar (60% mehr als im Vorjahr) des gesamten GMV aus, schrieb Justin Post von BofA in einer Notiz. Amazon sagte letztes Jahr, dass seine Plattform den Verkauf von 175 Millionen Artikeln erleichtere, aber das Unternehmen habe in diesem Jahr keine ähnliche Metrik angeboten. Amazon weitete auch seine Veranstaltung am ersten Tag von 18 Ländern im letzten Jahr auf 20 in diesem Jahr aus.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Amazon?

Warum es wichtig ist

Zeitgleich mit der Veranstaltung von Amazon veranstalteten andere Einzelhändler ihre eigenen Verkäufe, die als positive Veranstaltung für die breitere E-Commerce-Branche angesehen werden sollten. Vor allem die Daten von Salesforce ergaben, dass die E-Commerce-Verkäufe außerhalb von Amazon am Dienstag im Vergleich zum Vorjahr weltweit um 69% und in den USA um 76% gestiegen sind. Post sagte, Amazon habe auch die Erwartungen von eMarketer unterschritten, die während des ersten Tages 10 Milliarden Dollar in GMV modellierten, so dass Schätzungen von nur knapp 9 Milliarden Dollar “etwas unterwältigend” sein könnten.

Was kommt als Nächstes?

Amazons GMV-Wachstumsrate während des Prime Day ist immer noch positiv im Vergleich zu der von BofA Securities geschätzten 31%igen GMV-Wachstumsrate für das vierte Quartal. Der Analyst hält an seiner Kaufempfehlung für die Amazon-Aktie mit einem Kursziel von 3.560 Dollar fest.

Amazon kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Amazon jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Amazon Aktie.



Amazon Forum

0 Beiträge
...was ist denn bei dir in den Brei gefallen?
0 Beiträge
Immer positiv denken und mit dem was ihr schreibt in einem Forum einfach positiv schreiben um die Am
0 Beiträge
Denken und Glauben, oftmals auch nur Hoffen gibt es reichlich a
5486 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Amazon per E-Mail

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)