Amazon-Aktie: Jetzt noch zuschlagen?

Zwei Dinge sprechen momentan für ein potenziell lohnendes Jahr für die Amazon-Aktionäre.

Amazon dürfte heutzutage jedem ein Begriff sein. Vom kleinen Buchhändler zum größten Unternehmen der Welt. All das ist der Verdienst von Jeff Bezos, Milliardär, Visionär und seit neuestem Weltraumfahrer. Trotz berechtigter Kritik an den Arbeitsverhältnissen feiert der Konzern einen Erfolg nach dem anderen. Die Börse preist das mit ein.

Mit den Aktien des Onlinegiganten hätte man sich bei frühzeitigem Einstieg ein echtes Vermögen verdienen können. Allerdings ist es nur fair, zu erwähnen, dass der Titel speziell in den 2000er Jahren nicht sonderlich gut performte. Erst danach setzte der Kaufrausch von Konsumenten, aber eben auch Investoren ein.

Seit Beginn der Börsennotierung kletterte Amazon um astronomische 45760% nach oben. Mittlerweile konnte man mehrfach die 3000€-Grenze hinter sich lassen, die man zuletzt im November knackte. In den letzten Monaten wurde der Weg ein bisschen beschwerlicher, wobei unterm Strich noch immer ein kleines Plus steht. Langsam, aber durchaus solide dürfte es auch künftig nach oben gehen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Amazon?

Ist es an der Zeit?

Der geplante Aktiensplit von Amazon im Verhältnis von 20:1 wird zwar nichts am Wert ändern. Dennoch dürften die Anteile danach insbesondere für Investoren mit geringem Kapital wieder deutlich attraktiver werden, was nicht zuletzt dazu führen dürfte, dass auch die Liquidität des Titels zunimmt.

Hinzu kommt, dass der Konzern sein Aktienrückkaufprogramm demnächst verdoppeln will. Anstelle der bisher fünf Milliarden US-Dollar sollen dann Anteile im doppelten Umfang zurück erworben werden. Aktienrückkäufe sind aus Sicht der Investoren prinzipiell als positiv einzustufen.

Amazon kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Amazon jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Amazon-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Amazon-Analyse vom 27.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Amazon. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Amazon Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Amazon
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Amazon-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...
Amazon
US0231351067
2.146,00 EUR
2,10 %

Mehr zum Thema

US-Aktien: Aufatmen bei Amazon, Netflix und Tesla!
Achim Graf | 08:15

US-Aktien: Aufatmen bei Amazon, Netflix und Tesla!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Do US-Aktien – Amazon: Das gab es noch nie! Achim Graf 1112
Die Papiere von Amazon gehören unter den US-Aktien bislang zu den großen Verlieren des Börsenjahres 2022: Am ersten Handelstag im Januar noch mit 3.408 US-Dollar an der Nasdaq bewertet, fielen die Anteilscheine des Onlineversandhändlers am Dienstag dieser Woche bis auf 2.027 Dollar ab – ein Abschlag von rund 40 Prozent. Der Niedergang der Amazon-Aktie hat gleich mehrere Ursachen. Dass es…
Mi US Aktie: Amazon - Kaufen oder geht die Talfahrt weiter? Stefan Salomon 1202
US Aktien: Techaktien verlieren. Über eine Billion US-Dollar an Wert wurde in den vergangenen Wochen vernichtet. Die Amazon-Aktie macht dabei keine Ausnahme. Vielmehr ist die Amazon-Aktie seit ihrem Hoch im letzten Sommer 2021 bei 3.773 US-Dollar deutlich nach unten gerutscht. Die gegenwärtig dynamische Abwärtsbewegung startete Ende März 2022 bei einem Top bei 3.416 US-Dollar. Mit dem gestrigen Schlusskurs am Dienstag,…
Anzeige Amazon: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4841
Wie wird sich Amazon in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Amazon-Analyse...
So Amazon-Aktie: Jetzt zum Schnäppchenpreis? Lisa Feldmann 1502
Liebe Leser, letzte Woche haben unsere Autoren berichtet wie es derzeit um die Amazon-Aktie steht. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Der Stand! Der Kursverlust der Amazon-Akte von rund 40 Prozent hat neue Käufer angelockt. Reicht dies aus um die Kurse wieder steigen zu lassen. Die Entwicklung! Nachdem die jüngste Abwärtsbewegung die Amazon-Aktie um rund 40 Prozent - von knapp 3.800…
Sa Amazon-Aktie: Sind die Bären nun endlich am Ziel? Alexander Hirschler 528
Die Wall Street dreht am Freitag trotz anfänglicher Gewinne im Tagesverlauf wieder in die rote Zone und beendet die Woche mit einer weiteren Enttäuschung. An der Nasdaq-100 setzt sich die Talfahrt in Richtung der 200-Wochen-Linie (EMA200) fort. Die Hoffnung ist, dass wie schon während des Corona-Crashs im Frühjahr 2020 auf diesem Niveau ein Boden gefunden wird. Amazon-Aktie setzt Abwärtsbewegung fort…

Amazon Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Amazon-Analyse vom 27.05.2022 liefert die Antwort

Amazon Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz