Amazon-Aktie: Eine angenehme Ausnahme!

Im Gegensatz zu den meisten anderen Titeln freut die Amazon-Aktie sich am Montagmorgen über grüne Vorzeichen. Die Lage bleibt dennoch angespannt.

Die Märkte starten wieder einmal im roten Bereich in die neue Woche. Zwar kam es in den Morgenstunden noch nicht zum nächsten ganz großen Ausverkauf, was aber nur ein schwacher Trost für teils deutliche Korrekturen nach den Kurssprüngen am Freitag ist.

Immerhin stellt die Amazon-Aktie sich gegen diesen Trend. Hier konnten die Aktionäre bis zum frühen Vormittag Zugewinne von 1,1 Prozent für sich verbuchen und das Papier damit weiter festigen. Zuvor kam es auch hier nach enttäuschenden Zahlen zu rasanten Kursverlusten und stellenweise machte man sich schon Gedanken um die symbolträchtige 2.000-Euro-Linie.

Alles beim Alten

Jene befindet sich nun wieder etwas auf Abstand, nachdem die Amazon-Aktie sich bis auf 2.155 Euro verbessern konnte. Die Ausgangslage ist allerdings noch immer dieselbe. Weder hat sich etwas an der bevorstehenden Zinswende geändert, noch gibt es Aussichten darauf, dass der Versandhandel im zweiten Quartal sehr viel bessere Ergebnisse liefern wird.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Amazon?

Zumindest auf kurze Sicht sind Kursgewinne für den Moment mit Vorsicht zu genießen, denn die Börsianer sind momentan mehr als nervös. Es braucht nicht viel, um an den Märkten die nächste Welle der Depression auszulösen, welcher sich letzten Endes auch die Amazon-Aktie kaum entziehen könnte.

Ist die Amazon-Aktie jetzt eine Chance?

Dass heute schon wieder die meisten Titel im roten Bereich notieren, ist definitiv schon mal ein schlechtes Zeichen. Hoffnungen auf eine anhaltende Erholung, mit denen Verluste aus den vorherigen Monaten ausgeglichen werden könnten, lösen sich damit schon wieder in Luft auf.

Auch bei Amazon gäbe es in dieser Hinsicht noch genug zu tun, denn seit Jahresbeginn ging es für den Titel um 28 Prozent in die Tiefe. Langfristig geben sich viele Analysten optimistisch und manch einer bezeichnet die niedrigen Kurse sogar als klare Einstiegschance. Für das große Comeback gibt es aber natürlich keine Garantie und selbst im besten Fall ist jetzt einiges an Sitzfleisch gefragt.

Sollten Amazon Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Amazon jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Amazon-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Amazon-Analyse vom 02.07.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Amazon. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Amazon Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Amazon
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Amazon-Analyse an
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.

Trending Themen

Bitcoin: Kein Grund zur Sorge?

Bei einem Blick auf den Kurs des Bitcoin kann einem als Anleger derzei...

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...

PayPal-Aktie: Können die Bullen endlich das Ruder herumreißen?

Anleger des US-Bezahldienstes PayPal hatten in den vergangenen Wochen ...

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...

Dogecoin: Wird das noch was?

Der Dogecoin hatte es nicht immer einfach und er wird bis heute von ni...

Warum immer mehr Anleger in Bruchteilsimmobilien statt Aktien inv...

Die Anleger hatten letzte Woche einen Hoffnungsschimmer, als der Aktie...
Amazon
US0231351067
105,06 EUR
3,73 %

Mehr zum Thema

Amazon-Aktie: Das wären gute Gründe
Stefan Salomon | Fr

Amazon-Aktie: Das wären gute Gründe

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mi Amazon-Aktie: Die Bullen verlieren den Mut - erneuter Pullback zur 100-Dollar-Marke? Alexander Hirschler 48
Nach einer kräftigen Erholung in der vergangenen Woche befindet sich die Amazon-Aktie seit dem Wochenbeginn wieder auf dem absteigenden Ast. Am Montag gaben die Notierungen bereits 2,78 Prozent nach, der Dienstag lässt den Kurs sogar noch stärker zurückkommen. Zum Handelsende belaufen sich die Abschläge auf fast 5 Prozent. Es hat ganz den Anschein, als ob das Papier abermals den Rückzug…
So Amazon-Aktie: Wandelt sich das Geschäftsmodell? Lisa Feldmann 267
Liebe Leser, was es letzte Woche Neues bei der Amazon-Aktie gab, das haben sich unsere Autoren in ihren Analysen einmal genauer angesehen. Die wichtigsten Vorkommnisse haben sie folgendermaßen zusammengefasst: Amazon Rating vom 24.06.2022: 7 von 9 Punkten! Der Stand! Nachdem Amazon sich vermehrt mit sinkenden Zahlen im Online-Handel konfrontiert sieht, verschiebt sich der Fokus immer weiter hin zu einem Geschäft,…
Anzeige Amazon: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8874
Wie wird sich Amazon in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Amazon-Analyse...
21.06. US-Aktien: Amazon - Alle sind positiv! Ein Kauf? Stefan Salomon 367
Die Analysten sind mehrheitlich positiv für die Amazon-Aktie eingestimmt. Das liegt allerdings nicht so sehr am bisherigen Kerngeschäft der vergangenen Jahre - am Online-Handel. Denn hier sinken die Margen und Amazon verspürt in diesem Segment heftigen Gegenwind. Vielmehr sind die Investoren und Analysten begeistert vom Cloud-Geschäft von Amazon. Unternehmen, Organisationen und selbst staatliche Behörden lagern ihre Daten vereinfacht ausgedrückt nicht…
19.06. Amazon-Aktie: Immer noch gut aufgestellt? Lisa Feldmann 68
Liebe Leser, in der letzten Woche berichteten unsere Autoren, wie es aktuell bei der Amazon-Aktie aussieht. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Amazon Rating vom 17.06.2022: 7 von 9 Punkten! Der Stand! Es geht wieder bergab mit der Amazon-Aktie, obwohl es Ende Mai noch eine Erholung gegeben hatte. Die Entwicklung! Nun liegt die Amazon-Aktie mit etwas über 100 Euro nur knapp…

Amazon Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Amazon-Analyse vom 02.07.2022 liefert die Antwort

Amazon Analyse
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.