Amadeus Fire: Pleite oder Chance?

An der Heimatbörse Xetra notiert Amadeus Fire per 23.12.2018, 01:00 Uhr bei 80,8 EUR. Amadeus Fire zählt zum Segment „Human Resource & Employment Services“.

Auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Amadeus Fire entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung „Buy“, „Hold“ bzw. „Sell“. Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.

1. Anleger: Die Diskussionen rund um Amadeus Fire auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als „Buy“ einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Amadeus Fire sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit „Buy“ angemessen bewertet.

2. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von – musterhaft – 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Amadeus Fire führt bei einem Niveau von 73,79 zur Einstufung „Sell“. Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 79,4 ein Indikator für eine „Sell“-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf „Sell“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Amadeus Fire?

3. Branchenvergleich Aktienkurs: Amadeus Fire erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 9,56 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Commercial Services“-Branche sind im Durchschnitt um 8,61 Prozent gestiegen, was eine Outperformance von +0,95 Prozent im Branchenvergleich für Amadeus Fire bedeutet. Der „Consumer Discretionary“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 3,49 Prozent im letzten Jahr. Amadeus Fire lag 6,07 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die ähnliche Rendite im Branchenvergleich und die Überperformance im Sektorvergleich führt zu einem „Buy“-Rating in dieser Kategorie.

Amadeus Fire kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Amadeus Fire jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Amadeus Fire-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
Amadeus Fire
DE0005093108
113,40 EUR
0,53 %

Mehr zum Thema

Amadeus FiRe AG-Aktie: Halbjahresfinanzbericht 2022!
DPA | 26.07.2022

Amadeus FiRe AG-Aktie: Halbjahresfinanzbericht 2022!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
23.05. Amadeus Fire Aktie: Jetzt könnte alles passieren Aktien-Broker 15
Die Bären haben Amadeus Fire fest im Griff Der aktuelle Kurs der Amadeus Fire von 129,6 EUR ist mit -21,09 Prozent Entfernung vom GD200 (164,24 EUR) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Sell"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 136,88 EUR auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Sell"-Signal vorliegt,…
22.05. Amadeus FiRe-Aktie: Das sollte man sich durch den Kopf gehen lassen … Die Aktien-Analyse 11
Der Umsatz legte um knapp ein Drittel auf 372 Mio € zu. Unterm Strich hat sich der Gewinn auf 34,8 Mio € fast verdoppelt. Fast alle Kennzahlen markierten neue Rekordmarken. Amadeus hat seine ambitionierten Prognosen deutlich übertroffen. Bereits Mitte des Jahres wurde das Vor-Pandemie-Niveau erreicht. Die Jahresziele wurden dann schon im 3. Quartal übertroffen – ein beeindruckender Meilenstein. Getragen wurde…
Anzeige Amadeus Fire: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9895
Wie wird sich Amadeus Fire in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Amadeus Fire-Analyse...
17.07.2021 Wochenanalyse: Amadeus FiRe Aktie-Das kann einfach nicht wahr sein! Ethan Kauder 84
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Amadeus Fire, die im Segment "Human Resource & Employment Services" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 16.07.2021, 03:37 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 160.2 EUR. In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Amadeus Fire auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als…
07.02.2021 Amadeus Fire Aktie: Diese Kennziffer birgt ein Risiko! Aktien-Broker 31
Wie urteilt die Fundamentalanalyse? Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Amadeus Fire beträgt das aktuelle KGV 41,48. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Professionelle Dienstleistungen" haben im Durchschnitt ein KGV von 38,4. Amadeus Fire ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute überbewertet. Die Aktie…