Altria Aktie: Das macht richtig Spaß!

Altria und die Stimmung bei den Anlegern

Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend negativ. An vier Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an sechs Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger dagegen verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen Altria. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem „Hold“. Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Kaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 8 „Buy“-Signale (bei 0 „Sell“-Signal) auf der Basis der Kommunikation, was zu einer „Buy“ Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine „Hold“-Einschätzung.

Altria: KGV noch mit Spielraum

Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Altria liegt mit einem Wert von 9,19 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 80 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche „Tabak“ von 45,61. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als „günstig“ bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein „Buy“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Altria?

Sentiment spricht nicht für einen Kauf

Bei Altria konnte in den letzten Wochen eine deutliche Veränderung des Stimmungsbildes hin zum Negativen festgestellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Altria in diesem Punkt negative Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit „Sell“. In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer „Hold“-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Altria für diese Stufe daher ein „Sell“.

Chartanalysten überzeugt von der Aktie

Die Altria ist mit einem Kurs von 50,5 USD inzwischen +6,45 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung „Buy“. Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung „Buy“, da die Distanz zum GD200 sich auf +5,69 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als „Buy“ ein.

Sollten Altria Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Altria jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Altria-Analyse.

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
Altria
US02209S1033
51,73 EUR
0,39 %

Mehr zum Thema

Altria Group-Aktie: Überblick über die Kapitalrendite!
Benzinga | 03.05.2022

Altria Group-Aktie: Überblick über die Kapitalrendite!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
29.04. Altria Group-Aktie: Wichtige Gewinnmitteilung! Benzinga 188
Altria Group (NYSE:MO) berichtete am Donnerstag, den 28. April 2022 um 07:00 Uhr über die Ergebnisse des ersten Quartals. Ergebnisse Die Altria Group übertraf die Gewinnschätzungen um 2,75% und meldete ein EPS von $1,12 gegenüber einer Schätzung von $1,09. Der Umsatz ging im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $61,00 Millionen zurück. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn…
25.04. Altria Aktie: Ein unglaublicher Hammer! Aktien-Broker 296
Altria ein attraktiver Dividendentitel? Wer aktuell in die Aktie von Altria investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von 7,15 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche Tabak einen Mehrertrag in Höhe von 4,76 Prozentpunkten erzielen. Damit fallen die Dividenden des Unternehmens höher aus, womit sich die Bewertung "Buy" für die Ausschüttungspolitik des Konzerns ergibt. Altria und die Stimmung bei den…
Anzeige Altria: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1496
Wie wird sich Altria in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Altria-Analyse...
21.04. Altria Group-Aktie: Analyse des Short Interest! Benzinga 128
Die Leerverkaufsquote der Altria Group Inc (NYSE:MO) ist seit dem letzten Bericht um 3,7% gesunken. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 18,79 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 1,04% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler durchschnittlich 2,0 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken. Warum Short-Interesse wichtig ist Das Leerverkaufsinteresse…
05.04. Altria Aktie: Wie steht der Markt zu der Aktie? Benzinga 448
Die Leerverkaufsquote der Altria Group Inc (NYSE:MO) ist seit dem letzten Bericht um 24,14% gestiegen. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 19,54 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 1,08% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 2,1 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken Warum Short-Interesse wichtig ist! Das…