Alstom-Aktie: 2,5 Milliarden Euro Auftrag!

Alstom erhält von der SFBW einen 2,5-Milliarden-Euro-Auftrag über die Lieferung von 130 Coradia-Stream-Zügen.

Auftrag im Wert von 2,5 Milliarden Euro

Der französische Bahnkonzern Alstom SA (AOMFF.PK, ALS.L) hat am Montag mitgeteilt, dass er sich einen Auftrag im Wert von 2,5 Milliarden Euro von der deutschen Leasinggesellschaft Landesanstalt Schienenfahrzeuge Baden-Württemberg (SFBW) gesichert hat.

Nach den Vertragsbedingungen wird Alstom 130 elektrische Doppelstockzüge des Typs Coradia Stream High Capacity an die Landesanstalt Schienenfahrzeuge Baden-Württemberg für das baden-württembergische Netz liefern. Darüber hinaus hat sich Alstom bereit erklärt, die ersten 130 Züge über einen Zeitraum von 30 Jahren vollständig zu warten.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Alstom?

Dies ist der bisher größte Auftrag für Alstom in Deutschland

Das Unternehmen teilte außerdem mit, dass der Vertrag auch eine Option auf die Bestellung von bis zu 100 weiteren Zügen enthält. Coradia Stream ist ein elektrischer Triebzug (EMU) mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 200 km pro Stunde. Die vierteiligen Züge bestehen aus zwei doppelstöckigen Steuerwagen und zwei einstöckigen Mittelwagen mit insgesamt 380 Sitzplätzen und einer Länge von 106 Metern.

Sollten Alstom Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Alstom jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Alstom-Analyse.

Trending Themen

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...
Alstom
FR0010220475
25,88 EUR
3,53 %

Mehr zum Thema

Alstom-Aktie: Das kann sich sehen lassen!
DPA | 11.05.2022

Alstom-Aktie: Das kann sich sehen lassen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
21.04. Alstom-Aktie: 700-Millionen-Euro-Stadtbahnauftrag in Australien! DPA 152
700-Millionen-Euro-Vertrag Der französische Schienenfahrzeughersteller Alstom SA (ALS.L) hat am Donnerstag einen 700-Millionen-Euro-Vertrag mit dem australischen Verkehrsministerium Victoria über die Lieferung von 100 Flexity-Niederflur-Straßenbahnen der nächsten Generation (NGT) für das städtische Straßenbahnnetz unterzeichnet. Der Vertrag umfasst die Lieferung von rollendem Material und einen 15-jährigen Wartungsservice und ist der größte Straßenbahnvertrag in Australien und in der südlichen Hemisphäre. Die Auslieferung der Flexity-2-Stadtbahnfahrzeuge…
12.04. Alstom Aktie noch deutlich unterbewertet? Aktien-Broker 98
Aktie fundamental derzeit unterbewertet Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 33,97 und liegt mit 17 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (BrancheMaschinen) von 41,04. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält Alstom auf dieser Stufe eine "Buy"-Bewertung. Alstom: Analysten heben Daumen Für die Alstom sieht es nach Meinung der Analysten, die in den vergangenen 12 Monaten eine Empfehlung ausgesprochen haben,…
Anzeige Alstom: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8942
Wie wird sich Alstom in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Alstom-Analyse...
21.03. Alstom Aktie: Schlechte Nachrichten über schlechte Nachrichten! Aktien-Broker 690
Aktuelle Stimmung der Aktionäre Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend negativ. An drei Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an sechs Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein bis zwei Tagen unterhielten sich die Anleger weder über positive noch über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Alstom.…
14.03. Alstom-Aktie: Schluss in Russland! Peter Wolf-Karnitschnig 254
Die Alstom-Aktie lag heute Morgen mit über fünf Prozent im Plus. Anleger werden den Kursanstieg mit großer Erleichterung aufgenommen haben, denn der Hersteller von Schienenfahrzeugen und -systemen hatte in den letzten zwölf Monaten eine katastrophal schlechte Performance. Seitdem hat die Alstom-Aktie über 50 Prozent an Wert verloren. Wie stark ist der französische Konzern nun auch noch vom Ukraine-Krieg betroffen? Welche…