Alphabet-Aktie: Das sieht vielversprechend aus!

864

Liebe Leser,

letzte Woche bewegte Alphabet die Gemüter der Anleger und Jens Becker hat sich in einer Analyse einmal genauer angeschaut, was es derzeit bei dem Unternehmen und dessen Aktie so Neues gibt. Folgendes hat er berichtet:

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Alphabet?

  • Der Stand! Am 27.12.2018 um 22:00 Uhr notierte die Aktie von Alphabet aus dem Segment “Telekommunikationsdienste” an der heimatlichen Börse NASDAQ GS mit einem Kurs von 1.052,9 USD.
  • Die Entwicklung! In den letzten zwölf Monaten gab es von Analysten 39 Buy-, 2 Hold- und 0 Sell-Einstufungen und im letzten Monat gab es 2 Buy-, 0 Hold- und 0 Sell-Empfehlungen. Das Kursziel für die Alphabet-Aktie liegt durchschnittlich bei 1.333,75 USD und weil der letzte Schlusskurs bei 989,2 USD liegt, ergibt sich eine erwartete Kursentwicklung von 26,67 Prozent.
  • Der Ausblick! Jens Becker hat für Alphabet insgesamt die Einschätzung „Buy” ermittelt, so dass sich diese Aktie durchaus gut im Depot machen könnte.

Wie wird es bei dem Unternehmen nun weitergehen? Wir bleiben für Sie am Ball.

Sollten Alphabet Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Alphabet jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Alphabet Aktie.



Alphabet Forum

0 Beiträge
Im vierten Quartal 2020 erzielte Alphabet die besten Ergebnisse der Firmengeschichte:56.89
0 Beiträge
Alphabet übertrifft im vierten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $22,30 die Analystenschätzungen
1708 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Alphabet per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)