Allkem-Aktie: Immer weiter bergauf!

Es ist ein kleiner Höhenflug, den die Allkem-Aktie in diesem Jahr durchlebt hat. Ist eine Trendumkehr nun in Sicht?

Der Start in 2022 war bisher ziemlich gut für die Allkem-Aktie: Der Kurs des Titels ist seit Januar um 30 Prozent gestiegen. Vergangene Woche hat sich der Kurs weiter aufwärtsbewegt: Für die letzten fünf Tage verbucht der Titel ein sattes Plus von 1,69 Prozent. Eine erneute positive Bewegung gab es ebenfalls im heutigen Tagesverlauf bis 11:14: Das Papier liegt bei 13,52 australischen Dollar – ein Plus von 1,96 Prozent.

Das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen der Allkem-Aktie belief sich an der Australian Stock Exchange in den vergangenen 20 Tagen auf 4,9 Millionen Anteile – etwa 0,66 Prozent aller Aktien des Unternehmens. Außerordentlich regen Handel erlebte der Titel zuletzt am 18.03, als im Tagesverlauf 28,9 Millionen Mal Käufer und Verkäufer zusammenkamen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Allkem (ehem. Orocobre)?

Bergauf trotz RSI!

Die Betrachtung der gleitenden Durchschnitte verdeutlicht einen langfristig aufsteigenden Trend der Allkem-Aktie. Der Kurs befindet sich deutlich über den Linien GD20 (13,09 %), GD50 (23,15 %) und GD100 (25 %). 69,27 beträgt der Relative-Stärke-Index der vergangenen 14 Tage, was darauf deutet, dass der Titel derzeit „überkauft“ ist.

Analysehäuser sehen im Schnitt derzeit dennoch einiges an Aufwärtspotenzial für die Allkem-Aktie: 15,35 AUD ist das mittlere Kursziel von elf Analysten, deren Schätzungen zwischen 11 und 18,50 AUD liegen. „Kaufen“ empfehlen sieben der Experten, zu „Aufstocken“ und „Halten“ raten jeweils zwei. Auf einer Skala von 10 für „Kaufen“ über 5 für „Halten“ bis 1 für „Verkaufen“ erreicht die durchschnittliche Analystenbewertung des Titels damit einen starken Wert von 8,6.

Sollten Allkem (ehem. Orocobre) Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Allkem (ehem. Orocobre) jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Allkem (ehem. Orocobre)-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Allkem (ehem. Orocobre)
AU0000193666
8,93 EUR
1,42 %

Mehr zum Thema

Allkem (ehem. Orocobre) Aktie: Jetzt kommen die Kaufsignale!
Aktien-Broker | 21.04.2022

Allkem (ehem. Orocobre) Aktie: Jetzt kommen die Kaufsignale!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
12.04. Allkem-Aktie: Rücksetzer oder erneuter Ausbruch nach oben? Alexander Hirschler 308
Anfang April hat die Aktie des australischen Lithiumunternehmens Allkem (vormals Orocobre) mit großer Dynamik das Januar-Hoch bei 11,97 Dollar überwunden und damit ein Kaufsignal generiert. Das Januar-Hoch markierte zugleich den Ausgangspunkt (100 %-Fibonacci-Retracement) eines Abschwungs aus der zweiten Januarhälfte. Allkem-Aktie steigt auf ein neues Rekordhoch Nach einer Konsolidierungsphase startete Ende Februar ein neuer Aufschwung, der im März aber zunächst vom…
07.04. Allkem (ehem. Orocobre) Aktie: Jetzt aber! Aktien-Broker 314
Allkem (ehem. Orocobre): Kurs sendet Kaufsignal Die 200-Tage-Linie (GD200) der Allkem verläuft aktuell bei 9,16 AUD. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Buy", insofern der Aktienkurs selbst bei 13,31 AUD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von +45,31 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein…
Anzeige Allkem (ehem. Orocobre): Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3746
Wie wird sich Allkem (ehem. Orocobre) in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Allkem (ehem. Orocobre)-Analyse...
06.04. Allkem-Aktie: Nicht aufzuhalten! Andreas Göttling-Daxenbichler 266
Schon seit einer gefühlten Ewigkeit befinden die Preise für Lithium sich klar im Aufwind, was sich nach Ansicht vieler Experten nur noch weiter intensivieren wird. Allein die Nachfrage aus dem E-Auto-Segment dürfte dafür sorgen, dass die Nachfrage das Angebot noch für sehr lange Zeit übersteigen wird. Kaum zu glauben, dass vor einigen Jahren noch die Meinung vorherrschte, man laufe aufgrund…
05.04. Allkem-Aktie: Die Stimmung könnte nicht besser sein! Cemal Malkoc 352
Der Wert der Allkem-Aktie hat in den letzten Tagen erneut deutlich zugelegt. Eine Aktualisierung der Projekte Olaroz und Sal de Vida gab den Aktien des Lithiumbergbauunternehmens zusätzlichen Schub. Gemäß der Meldung hat die Geschäftsführung des Unternehmens die Produktionskapazitäten für diese Projekte erhöht. Als Reaktion auf die Ankündigungen im Zusammenhang mit den Betrieben in Argentinien wurde der Aktienkurs erneut in die…