x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Allianz Wachstum Europa A Fonds: Wird am Ende alles gut?

Wachstum in Europa schien lange Zeit eine Selbstverständlichkeit zu sein. Das wird durch die Ereignisse der letzten Wochen allerdings vollkommen auf den Kopf gestellt.

Mit dem Allianz Wachstum Europa A Fonds können Anleger gezielt in europäische Wachstumsaktien mit einem Fokus auf ökologische und soziale Merkmale investieren. Die meiste Zeit ging das in den vergangenen Jahren auch gut und das Finanzprodukt erfreute sich einer stetigen Wertentwicklung in die Höhe.

Aus dem Tritt gerät das Ganze aber gerne, wenn es zu internationalen Krisen kommt. Aktuell ist der Krieg in der Ukraine das beherrschende Thema. Der führt zu unzähligen Verwerfungen und unter anderem zu weiter explodierenden Energiepreisen. Das schürt Befürchtungen, dass auch das Wachstum in Europa wieder schwer nachlassen könnte.

Das Risiko als ständiger Begleiter

Eben das führt auch beim Allainz Wachstum Europa A Fonds derzeit zu schlechter Stimmung. Der erfuhr jüngst Abwertungen, die sich ungefähr mit dem Kurssturz zu Beginn der Corona-Pandemie vergleichen lassen. Die Unsicherheit bei den Anlegern ist ähnlich stark, wenn nicht noch stärker ausgeprägt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei ALL.WACHS.EU A (EUR)?

Aus diesen Parallelen erwächst allerdings auch eine Hoffnung. Nämlich jene, dass der Fonds die derzeitigen Verwerfungen letztlich ebenso verkraften wird wie im Jahr 2020 und es langfristig beim Aufwärtstrend bleibt. Ganz unrealistisch ist ein solches Szenario nicht, doch an ein hohes Risiko werden die Anleger sich im laufenden Jahr wohl oder übel gewöhnen müssen.

Der Blick in die Glaskugel

Gerade in Europa liegt derzeit vieles im Ungewissen. Ob die Gaslieferungen aus Russland dauerhaft aufrechterhalten werden oder nicht doch eine Seite sich aus bestehenden Verträgen verabschiedet, wird derzeit heiß diskutiert. Noch viel größere Sorgen machen sich viele aber darum, dass der Konflikt sich über die Ukraine hinaus ausbreiten könnte.

Dass Russland selbst erst heute wieder Schweden und Finnland vor einem NATO-Beitritt warnte, die Zusammenarbeit auf der ISS in Frage stellte und allgemein mit einer gefährlichen Rhetorik arbeitet, macht die Sache nicht eben einfacher. In einer solch angespannten Lage ist an eine Rückkehr zum Bullenmarkt wohl eher nicht zu denken.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre ALL.WACHS.EU A (EUR)-Analyse vom 25.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich ALL.WACHS.EU A (EUR) jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen ALL.WACHS.EU A (EUR)-Analyse.

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept ausstatten wollen, kön...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Datum markierte den Hö...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardenschwere Investor ist be...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einigen volatilen Schwank...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit die höchste Alarmstufe...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzten Quartal einen Rück...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

ALL.WACHS.EU A (EUR)
DE0008481821
126,10 EUR
0,09 %

Mehr zum Thema

Fond-Analyst | 23.07.2022

Allianz Wachstum Europa A: Das sollten alle Trader wissen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
12.03. Allianz Wachstum Europa A: Starke Signale! Fond-Analyst 13
Der Kurs des deutschen Fonds hatte vergangenes Jahr nur eine Richtung: Norden! Vor einem Jahr konnte der Fond noch einen Kurs von 159,54 Euro verzeichnen (heute am 22. Februar 2022 bei 160,47 Euro). Mit Blick auf die Performance innerhalb des vergangenen Jahrs, verzeichnete der Fond somit einen Kursgewinn von 0,58 Prozent, was 0,93 Euro entspricht. Wiederholt sich die Prozedur, so…
18.12.2021 Allianz Wachstum Europa A: Was ist nun zu tun? Fond-Analyst 57
Die technische Analyse vermittelt Anlegern oft ein gutes Bild, um das noch unausgeschöpfte Potenzial eines Fonds zu erkennen. Dabei darf vor allem ein Indikator nicht fehlen: Die Kursanalyse durch den gleitenden Durchschnitt der letzten 50 Tage. Aktuell beläuft sich der gleitende Durchschnitt (GD-50) bei 199,22 Euro. Mit -1,36 Prozent liegt der aktuelle Kurs somit über der Linie des 50 Tage…