Allianz-Aktie: Warum so unsexy?

Nach wochenlangen Kursverlusten dümpelt die Allianz-Aktie wieder nahe ihres Jahrestiefs. Warum ist der Versicherungskonzern derzeit so unsexy für Anleger?

Mit einem aktuellen Kurs von 184 Euro notiert die Allianz-Aktie nur hauchdünn über ihrem Jahrestief von Anfang März bei 180 Euro. Seit gut zwei Monaten befindet sich die Aktie des Allfinanzkonzerns wieder in einem ausgeprägten Abwärtstrend. Warum kommt die Allianz-Aktie in diesem Börsenjahr einfach nicht in die Gänge?

Lauter gute Kennzahlen

Eine interessante Frage, denn eigentlich gehören die Aktien von Versicherungskonzernen in wirtschaftlich schwierigen Zeiten traditionell zu den Favoriten von Anlegern. Unternehmen und Privatkunden sparen in Phasen eines Wirtschaftsabschwungs zuerst an anderen Stellen und nicht bei Versicherungen. Hinzu kommt, dass Versicherungen aufgrund der steigenden Zinsen ihre Kundengelder endlich wieder profitabler anlegen können. Doch offenbar belastet die Angst der Investoren vor einer Rezession in Europa und in den USA den Kurs der Allianz-Aktie.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Allianz?

Experten sind hingegen positiv gegenüber der Allianz eingestellt. Laut einer Studie der Berenberg Bank ist die Versicherungsbranche gut gegen eine mögliche Rezession gewappnet. Die Solvenzkennzahlen der Versicherungskonzerne sind ausgezeichnet und die Schaden-Kosten-Quoten bewegen sich im Normalbereich.

Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von ca. 15 ist die Allianz-Aktie derzeit recht vernünftig bewertet. Hinzu kommt, dass der Konzern zu den attraktivsten Dividendentiteln am deutschen Aktienmarkt zählt.

Aufwärtspotenzial plus Dividende

Anleger sollten das derzeit recht niedrige Kursniveau nutzen, um sich die Allianz-Aktie ins Portfolio zu legen. Der Versicherungskonzern hat mittel- bis langfristiges Aufwärtspotenzial und verspricht Jahr für Jahr eine hohe Gewinnbeteiligung. Die Berenberg Bank sieht das Kursziel für die Allianz-Aktie bei 264 Euro, was gegenüber dem aktuellen Kurs ein Aufwärtspotenzial von über 40 Prozent darstellt.

Sollten Allianz Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Allianz jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Allianz-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Allianz-Analyse vom 06.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Allianz. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Allianz Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Allianz
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Allianz-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Allianz
DE0008404005
177,52 EUR
-1,16 %

Mehr zum Thema

Allianz-Aktie: Gruppe bestätigt Ausblick für das Gesamtjahr!
DPA | Fr

Allianz-Aktie: Gruppe bestätigt Ausblick für das Gesamtjahr!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Do Allianz: Frische Impulse dank Axa! Alexander Hirschler 18
Mit Abgaben von 14,61 Prozent seit Jahresbeginn bewegt sich die Allianz-Aktie im Mittelfeld des 40 Werte umfassenden deutschen Leitindex. Vergleicht man die Performance mit dem durch den DAX abgebildeten Gesamtmarkt, hat sich der Versicherungskonzern sogar noch etwas besser aus der Affäre ziehen können. Der DAX hat im selben Zeitraum etwas mehr als 15 Prozent eingebüßt. Allianz-Aktie schafft einen kleinen Turnaround…
Mo Allianz Aktie: Können Anleger mit der Rendite zufrieden sein? Aktien-Broker 55
Kursrendite von Allianz: Reicht das im Vergleich? Allianz erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 5,44 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Versicherung"-Branche sind im Durchschnitt um 6,8 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -1,37 Prozent im Branchenvergleich für Allianz bedeutet. Der "Finanzen"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 541,86 Prozent im letzten Jahr. Allianz lag 536,42 Prozent unter diesem…
Anzeige Allianz: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7732
Wie wird sich Allianz in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Allianz-Analyse...
29.07. Allianz: Wichtiger Schritt zurück zur Normalität! Alexander Hirschler 49
Die Allianz-Aktie hat in den vergangenen Wochen mit starken Abgaben zu kämpfen gehabt und gegenüber den Höchstständen von Anfang Februar bei 232,50 Euro gut ein Viertel an Wert eingebüßt. Das hat zum Bruch des nach dem Corona-Crash im Frühjahr 2020 eingeleiteten Aufwärtstrends und zum Rückfall auf ein neues 18-Monats-Tief bei 168,20 Euro geführt. Als Grund für die Talfahrt ist zum…
29.07. Allianz Aktie: Der nächste große Wurf! Aktien-Broker 140
Allianz: Dividende lukrativ genug für Anleger? Die Dividendenrendite misst das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs und wird üblicherweise in Prozent angegeben. Die aktuelle Dividendenrendite für Allianz beträgt bezogen auf das Kursniveau 4,92 Prozent und liegt mit 0,46 Prozent nur leicht über dem Mittelwert (4,46) für diese Aktie. Allianz bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten deshalb eine…

Allianz Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Allianz-Analyse vom 06.08.2022 liefert die Antwort