Allianz Aktie: Droht nun eine heftige Gegenreaktion?

Welche Signale können die Anleger dem RSI entnehmen?

Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von – musterhaft – 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Allianz führt bei einem Niveau von 91,86 zur Einstufung „Sell“. Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 37,97 ein Indikator für eine „Hold“-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf „Sell“.

Allianz und das Sentiment

Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Allianz auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine unterdurchschnittliche Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine „Sell“-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Allianz weist eine Veränderung zum Negativen auf. Dies entspricht einem „Sell“-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Allianz bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note „Sell“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Allianz?

Wie gut ist die Stimmung bei den Anlegern wirklich?

Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Allianz im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den positiven Themen rund um Allianz. Dieser Umstand löst insgesamt eine „Buy“-Bewertung aus. Weitergehende Studien und Untersuchungen der kommunikativen Tätigkeiten zeigen auf der analytischen Seite, dass insbesondere „Sell“-Signale abgegeben wurden. Dabei kam es zu acht Signalen (5 Sell, 3 Buy). Unter dem Strich ergibt sich daher auf dieser Ebene insgesamt ein „Sell“ Signal. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung „Buy“.

Wo liegt das KGV für Allianz?

Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 10,79 ist die Aktie von Allianz auf Basis der heutigen Notierungen 34 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Versicherung“ (16,22) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung „Buy“.

Allianz kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Allianz jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Allianz-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Allianz-Analyse vom 26.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Allianz. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Allianz Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Allianz
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Allianz-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...

Siemens Energy-Aktie: Analyse – der Weg aus der Gamesa-Krise!

Eigentlich sollte Siemens Gamesa als einer der weltweit grö...

Wasserstoff-Aktien: Katastrophe bei Ballard und Nel?

Die Notierungen der Wasserstoff-Aktien sind in den vergangen...
Allianz
DE0008404005
199,22 EUR
0,47 %

Mehr zum Thema

Allianz SE-Aktie: Ermittlungen der US-Regierung abgeschlossen!
DPA | 17.05.2022

Allianz SE-Aktie: Ermittlungen der US-Regierung abgeschlossen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
17.05. Allianz-Aktie: Erholt sie sich wieder? Peter Wolf-Karnitschnig 152
Die Allianz-Aktie hat sehr nervöse Wochen hinter sich. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr macht die Aktie des größten deutschen Versicherungskonzerns eine Talfahrt durch wird. Schließt sich wie beim ersten Mal auch diesmal eine Bergfahrt an? Gute Zahlen, aber ein Debakel in den USA Das kann derzeit niemand mit Sicherheit sagen. Auf der einen Seite hat Europas größte Versicherungsgesellschaft…
13.05. Allianz-Aktie: Es geht nach unten! DPA 104
Aktien verlieren Die Aktien der Allianz SE haben im deutschen Handel rund 3 Prozent verloren, nachdem der Versicherungs- und Vermögensverwaltungskonzern am Donnerstag trotz gestiegener Einnahmen einen schwachen Gewinn im ersten Quartal gemeldet hatte. Zudem bestätigte das Unternehmen seinen Ausblick für das Gesamtjahr 2022 auf den operativen Gewinn. Für das Gesamtjahr erwartet das Unternehmen weiterhin einen operativen Gewinn von 13,4 Milliarden…
Anzeige Allianz: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2997
Wie wird sich Allianz in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Allianz-Analyse...
12.05. Allianz-Aktie: Q1 Gewinnrückgang! DPA 104
Rückgang im ersten Quartal  Die Allianz SE (ALIZY) hat im ersten Quartal einen den Aktionären zurechenbaren Nettogewinn von 0,6 Milliarden Euro erzielt, was einem Rückgang von 78,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Der Rückgang spiegelt die Auswirkung einer zusätzlichen Rückstellung in Höhe von 1,9 Milliarden Euro vor Steuern im Zusammenhang mit dem AllianzGI U.S. Structured Alpha-Verfahren wider, die den Nettogewinn…
12.05. Allianz-Aktie: Gruppe auf Kurs, um Jahresziele zu erreichen! DPA 224
1. Quartal 2022 - Gesamtumsatz steigt um 6,2 Prozent auf 44,0 Milliarden Euro - Operatives Ergebnis bleibt mit 3,2 Milliarden Euro stark. Leichter Rückgang von 2,9 Prozent spiegelt Auswirkungen höherer Schäden aus Naturkatastrophen wider - Den Aktionären zurechenbarer Nettogewinn 0,6 Milliarden Euro, ein Rückgang von 78,1 Prozent aufgrund einer zusätzlichen Rückstellung von 1,6 Milliarden Euro nach Steuern im Zusammenhang mit…

Allianz Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Allianz-Analyse vom 26.05.2022 liefert die Antwort

Allianz Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz