Allgeier SE-Aktie: Das sieht gut aus!

Allgeier SE schafft zusätzlichen Spielraum zur Finanzierung des Unternehmenswachstums und für gezielte zukünftige Akquisitionen

Überblick

München, 12. April 2022 – Die Allgeier Gruppe hat sich mit einem Bankenkonsortium darauf verständigt, die syndizierte Kreditlinie der Gruppe von derzeit 140 Mio. Euro auf künftig 200 Mio. Euro unter Beibehaltung attraktiver Konditionen anzupassen. Das Kreditvolumen kann in Abhängigkeit vom weiteren zukünftigen Wachstum der Gruppe in Anspruch genommen werden. Darüber hinaus bereitet Allgeier die Emission eines Schuldscheindarlehens mit einem Zielvolumen von 60 Mio. EUR vor.

Mit der Erhöhung der Kreditlinie des Konsortialkredits schafft Allgeier mittel- und langfristige Finanzierungssicherheit für die gesamte Gruppe. Das zusätzliche flexible Kreditvolumen eröffnet weiteren Spielraum für die Finanzierung des Unternehmenswachstums und für gezielte Akquisitionen in Zukunftsmärkten. Finanzierungspartner der Gruppe sind weiterhin die Commerzbank, die Landesbank Baden-Württemberg, die Landesbank Hessen-Thüringen und die Norddeutsche Landesbank.

Allgeier kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Allgeier jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Allgeier-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Allgeier
DE000A2GS633
36,20 EUR
2,26 %

Mehr zum Thema

Allgeier-Aktie: Jahresabschluss und Dividendenvorschlag!
DPA | 26.04.2022

Allgeier-Aktie: Jahresabschluss und Dividendenvorschlag!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
08.04. Allgeier Aktie: Wie weit trägt der Trend? Aktien-Broker 80
Chartanalysten überzeugt von der Aktie Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Allgeier-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 33,59 EUR. Damit liegt der letzte Schlusskurs (47,55 EUR) deutlich darüber (Unterschied +41,56…
07.03. Allgeier Aktie: Anleger sollten dies wissen! Aktien-Broker 146
Fundamental überzeugt die Aktie nicht Die Aktie von Allgeier gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als überbewertet. DennDas KGV liegt mit 69,3 insgesamt 8 Prozent höher als der Branchendurchschnitt im Segment "IT-Dienstleistungen", der 64,06 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Sell". Allgeier Aktie schlägt die Konkurrenz Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance…
Anzeige Allgeier: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5231
Wie wird sich Allgeier in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Allgeier-Analyse...
05.02. Allgeier-Anleger dürfen nicht länger zögern! Aktien-Broker 206
Was verrät die Fundamentalbewertung? Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Allgeier mit einem Wert von 69,3 deutlich teurer als das Mittel in der Branche "IT-Dienstleistungen" und daher überbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 64,35 , womit sich ein Abstand von 8 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als "Sell"-Empfehlung ein. Allgeier…
06.01. Allgeier Aktie: Es fehlt nicht mehr viel! Aktien-Broker 170
Chartanalyse vermeldet Kaufsignale Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Allgeier derzeit ein "Buy". Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 27,23 EUR, womit der Kurs der Aktie (47,85 EUR) um +75,73 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als "Buy". Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 37,37 EUR.…