Alibaba: Zurück im Crash-Modus!

Die Alibaba-Aktie befindet sich nach einer Erholungsbewegung seit einigen Tagen wieder auf dem Weg nach unten. Die Nachricht über ein mögliches US-Delisting wiegt schwer.

Nach einem beispiellosen Sturzflug und dem Rücksetzer auf ein 6-Jahres-Tief bei 73,28 Dollar Mitte März vollzog der Kurs der Alibaba-Aktie innerhalb weniger Tage einen kräftigen Rebound und stieg auf 124,111 Dollar. Hintergrund war eine Meldung der chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua, wonach die Behörden beabsichtigten den Markt zu stabilisieren und chinesische Auslandsnotierungen zu unterstützen.

Nach dem Rebound sackten die Kurse aber wieder rasch ab und fanden im Mai erst auf Höhe der 80,00-Dollar-Marke einen Halt. Von hier aus startete zum Ende des Monats eine Erholungsbewegung, die den Kurs Anfang Juli auf ein Hoch bei 125,84 Dollar katapultierte. Für Schwung sorgte neben dem anziehenden Gesamtmarkt der Abschluss einer Doppelbodenformation. Das Kursziel, das durch den Sprung über die Nackenlinie bei 103,52 Euro aktiviert wurde, traf die Aktie damit fast punktgenau.

Alibaba-Aktie dreht nach unten ab

Auf Höhe des nach dem Rebound markierten Zwischenhochs drehte der Kurs wieder nach unten ab. Zum Ende der vergangenen Woche nahm die Abwärtsdynamik noch einmal deutlich zu, was die Aktie unter die 90,00-Dollar-Marke beförderte. Am Freitag gaben die Notierungen mehr als 6 Prozent nach. Hintergrund ist, dass die US-Börsenaufsicht SEC Alibaba auf eine Liste mit chinesischen Unternehmen gesetzt hat, denen ein Delisting droht.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Alibaba?

Besteht hier etwa ein Zusammenhang?

Dieser Schritt erfolgt nur wenige Tage, nachdem Alibaba ein Primärlisting an der Hongkonger Börse beantragt hat. Sollte die Aktie bis zum Ende des Jahres die geplante Erstnotiz in Hongkong erhalten, würden die Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit einem möglichen Delisting in New York gemindert werden. Denn in diesem Fall könnten die Aktien von Alibaba via Shanghai-Hongkong Stock Connect auch an den Festlandbörsen in Shanghai und Shenzhen gehandelt werden.

Wie geht es für die Alibaba-Aktie weiter?

Ob die Aktie damit aber wieder in ruhigeres Fahrwasser kommt, bleibt angesichts des vorherrschenden regulatorischen Drucks in China abzuwarten. Durch den jüngsten Rücksetzer hat der Kurs nun auf dem flachen Aufwärtstrend von Mitte März aufgesetzt. Sollte es an dieser Stelle zu einem Break nach unten kommen, drohen der Aktie weitere Abgaben in Richtung 80-Dollar-Marke und weiter bis zum Korrekturtief bei 73,28 Dollar.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Alibaba-Analyse vom 16.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Alibaba jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Alibaba-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Alibaba-Analyse vom 16.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Alibaba. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Alibaba Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Alibaba
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Alibaba-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für die Änderungsrate des...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Die wichtigsten Börsen der Welt und ihre Öffnungszeiten

Aktienmärkte gibt es überall auf der Welt, von New York bis Singapur, von Tokio bis Lond...

Die verschiedenen Anlageklassen für Anleger

Wenn Sie investieren, tun Sie dies mit einem bestimmten Ziel vor Augen. Dieses Ziel hilft ...

4 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie in einen Bärenmarkt investieren

Die Volatilität des Aktienmarktes erschwert es, den richtigen Zeitpunkt abzupassen, um in...

Was ist eine Stop-Order?

Eine Stop-Order ist eine Anweisung, eine Aktie zu verkaufen oder zu kaufen, wenn sie einen...

Was ist der Aktienmarkt und wie funktioniert er?

Wenn Sie das Wort Börse hören, denken Sie vielleicht an reiche Leute, Luxusyachten und C...

Was versteht man unter Primärmarkt und Sekundärmarkt?

Der Aktienmarkt kennt zwei Hauptmärkte: einen Primärmarkt und einen Sekundärmarkt. Auf ...

Was ist ein Death Cross?

Das „Todeskreuz“ (englisch: Death Cross) ist ein Chartmuster, das eine Kursschwäche u...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Alibaba
US01609W1027
92,75 EUR
0,16 %

Mehr zum Thema

Alibaba gedämpft, aber Hongkong-Aktien zeigen insgesamt Momentum, wenn man die schwachen chinesischen Wirtschaftsdaten außer Acht lässt
Benzinga | 05:20

Alibaba gedämpft, aber Hongkong-Aktien zeigen insgesamt Momentum, wenn man die schwachen chinesischen Wirtschaftsdaten außer Acht lässt

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mo Alibaba- und EV-Aktien eröffnen schwach, Hang Seng verliert inmitten enttäuschender Wirtschaftsdaten aus Chi... Benzinga 306
Hongkong’s Benchmark Hang Seng Index handelte am Montagmorgen im roten Bereich und fiel um 0,6%, nachdem die Daten zur Industrieproduktion und den Einzelhandelsumsätzen in China die Anleger enttäuschten. Die Industrieproduktion wuchs um 3,8% und lag damit leicht unter dem Wert von 3,9% im Juni. Die Einzelhandelsumsätze stiegen im Juli um 2,7% gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2021 und lagen damit…
Fr Die App, die Amerika erobert hat, hat angeblich Hunderte von ehemaligen chinesischen Medienmitarbeitern Benzinga 5
Es gibt rund 80 Millionen TikTok Nutzer in den USA und rund 1 Milliarde weltweit — und es ist in China nicht erlaubt. Stattdessen haben chinesische Nutzer Zugang zu Douyin, der Zwillings-App von TikTok, die sich beide im Besitz der chinesischen Muttergesellschaft ByteDance befinden. Der chinesische Staat besitzt eine Beteiligung an Douyin, das seine inländischen chinesischen sozialen Medien und Informationsplattformen…
Anzeige Alibaba: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5038
Wie wird sich Alibaba in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Alibaba-Analyse...
Do Alibaba steigt um fast 3 %, EV-Aktien legen kräftig zu, Hang Seng eröffnet mit starken Wall-Street-Werten au... Benzinga 49
Der Hongkong’s Hang Seng Index stieg am Donnerstagmorgen im Einklang mit den positiven Vorgaben der Wall Street vom Vortag um mehr als 1,3 %, nachdem die Verbraucherinflation in den USA im Juli mit 8,5 % unter der erwarteten Zahl von 8,7 % lag und damit die Befürchtungen vor aggressiven Zinserhöhungen durch die Fed beruhigte. Aktien von Alibaba und XPeng stiegen um…
09.08. Alibaba: Ist der Rückgang eine Kaufchance? Andreas Opitz 148
Während der letzten Monate haben die Bullen der Alibaba-Aktie immer wieder Stärke bewiesen und in der Spitze sogar für einen Anstieg von rund 80 % sorgen können. Doch auch Gewinnmitnahmen plagen die Anleger. Rückgänge von rund 30 % sind keine Seltenheit. So auch während der letzten Wochen. Insgesamt scheint sich mehr und mehr ein Boden im Bereich von etwa 70,00 bis 75,00…

Alibaba Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Alibaba-Analyse vom 16.08.2022 liefert die Antwort