Alibaba: Wie lange setzt sich der Kursverfall fort?

Lieber Leser,

mit dem Kursverfall in den Technologiewerten aus den USA verliert auch die Alibaba-Aktie weiterhin an Wert. Charttechnisch betrachtet hat die Aktie damit die Konsolidierungszone leider nicht nach oben, sondern nach unten durchbrochen, wie der Chart auf Wochenkerzenbasis deutlich macht. Der langfristige Aufwärtstrend bleibt dennoch intakt. Der Kursverfall setzt sich trotz robuster Konjunkturdaten aus China fort. Auch unternehmensspezifisch gibt es keine negativen News zu vermelden. Daher wird der größte Treiber der Korrektur mit hoher Wahrscheinlichkeit von Seiten des Gesamtmarktes kommen.

Überbewertung kann jetzt abgebaut werden

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Alibaba?

Dieser wiederum litt bereits an einer Überbewertung. Wie kam diese aber zustande? Nachdem Donald Trump US-Präsident wurde, suchten Investoren neben den sowieso bereits gut laufenden Technologiewerten auch Aktien aus anderen Branchen, wie etwa der Industrie oder Finanzen. Im Laufe des Jahres konnten Erwartungen dieser Investoren an Trumps Versprechungen jedoch größtenteils nicht erfüllt werden. Aufgrunddessen machte sich die Sorge breit, man könnte die historische Rekordrally verpassen und schichtete kurzerhand in etwa zur Mitte des Jahres hin wieder in Technologiewerte um, da hier die größten Quartalsgewinne erwartet wurden.

Absicherung innerhalb des Jahres

Damit erfüllten Technologiewerte eine Art Absicherung gegen eine geplatzte Steuerreform. Gleichzeitig konnte man von den soliden Ergebnissen profitieren. Seit etwa letzter Woche scheint hier jedoch der Wind zu drehen. Die Jahresendrallye verlagert sich durch die US-Steuerreform in zuvor weniger gut laufende Sektoren wie etwa die Industrie oder Finanzen. Unternehmen aus der Finanzbranche haben übrigens bei den letzten Quartalsberichten im Durchschnitt enttäuscht.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Alibaba sichern: Hier kostenlos herunterladen

Zu viel Kapital sorgt für höhere Volatilität bei Rotation

Diese Verlagerung spiegelt Erwartungen sowohl an die US-Steuerreform als auch an den erneuten Zinsanstieg in den USA wider. Sie bedeutet allerdings nicht, dass Technologiewerte nun deshalb weniger gut laufen werden. Durch das Hick-Hack der US-Regierung im Laufe des Jahres und die zuvor enttäuschten Erwartungen floss zu viel Kapital in die Technologiebranche. Umso stärker fällt die Umschichtung nun aus. Doch ab einem gewissen Moment werden Käufer wieder in den Markt treten, denn für Unternehmen wie Alibaba oder Amazon hat sich bezüglich des Umsatz- und Gewinnwachstums auch für das vierte Quartal kaum etwas verändert.

Sollten Alibaba Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Alibaba jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Alibaba-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Alibaba-Analyse vom 28.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Alibaba. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Alibaba Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Alibaba
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Alibaba-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...
Alibaba
US01609W1027
87,10 EUR
-1,64 %

Mehr zum Thema

Alibaba-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?
Andreas Opitz | Do

Alibaba-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
21.05. Alibaba-Aktie: Zuversichtliches Rating! Cemal Malkoc 290
Die Aktien von Alibaba gerieten in der vergangenen Handelswoche erneut unter Druck. Die Aktien der in den USA notierten chinesischen Unternehmen verzeichneten in dieser Woche in Hongkong deutliche Kursverluste, wobei große Technologieunternehmen wie die Alibaba Group Holding einen Rückgang verzeichneten. In dieser Woche sind die Aktien von Alibaba leicht gefallen und haben 1,05 Prozent verloren. Erneute Sorgen über Pekings Politik…
20.05. Alibaba-Aktie: Die Anleger bleiben vorsichtig Dr. Bernd Heim 134
Bevor der gleitende Durchschnitt erreicht werden konnte, versagten den Käufern die Kräfte. Das führte dazu, dass der am 12. Mai auf dem Tief bei 78,01 US-Dollar gestartete Anstieg am Dienstag auf einem Hoch bei 94,48 US-Dollar abgebrochen wurde. Es schloss sich eine neue Abwärtsbewegung an. Sie könnte gestern auf einem Tief bei 85,74 US-Dollar beendet worden sein. Auf diese Marken…
Anzeige Alibaba: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1540
Wie wird sich Alibaba in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Alibaba-Analyse...
11.05. Alibaba-Aktie: Endlich stabil? Peter Wolf-Karnitschnig 122
Nachdem die Alibaba-Aktie seit Herbst 2020 auf Talfahrt war, scheint sie sich in den letzten Wochen ein wenig stabilisiert zu haben. Seit Mitte März pendelt der Kurs des chinesischen Internet-Giganten zwischen ca. 70 und 105 Euro auf und ab. Doch der Schein könnte trügen und von einer echten Kurserholung kann erst recht keine Rede sein. Wie könnte es in den…
09.05. Alibaba-Aktie: Die Aktien rutschen ab! Benzinga 272
Komplizierte Arbeitsplatzsituation Die Aktien der Alibaba Group Holding Ltd (NYSE:BABA) werden am Montag niedriger gehandelt, nachdem die chinesische Regierung vor einer komplizierten Arbeitsplatzsituation angesichts der COVID-19-Restriktionen gewarnt hat. Situation ist komplex und ernst Der chinesische Premierminister Li Keqiang bezeichnete die Situation der Arbeitslosigkeit in China in einer am Wochenende veröffentlichten Erklärung als "komplex und ernst", nachdem die Arbeitslosenquote im März…

Alibaba Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Alibaba-Analyse vom 28.05.2022 liefert die Antwort

Alibaba Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz