Alaska Air Group Aktie – Einfach unglaublich

AAG befindet sich auf Erholungskurs. In den USA kam es früher als in Europa zu einer Erholung des Passagieraufkommens.

AAG befindet sich auf Erholungskurs. In den USA kam es früher als in Europa zu einer Erholung des Passagieraufkommens. Im 1. Halbjahr konnte der Umsatz um 12,9% auf 2,3 Mrd $ gesteigert werden. Unterm Strich blieb ein Gewinn von 266 Mio $. Bis Sommer 2022 soll die Kapazität auf 100% ansteigen. Dafür wurde ein Plan initiiert, um 12 der 40 temporär ausrangierten Flugzeuge zu reaktivieren.

Dabei entstehen sowohl Personal- als auch Lieferkettenrisiken. Ein zu schneller Aufbau der Kapazität könnte erhebliche Kosten verursachen. Über diverse Programme haben 600 Mitarbeiter das Unternehmen verlassen, und 3.300 befinden sich bis Oktober in Kurzarbeit. Die Flotte wird mit Bestellungen von Boeing 737-9 MAX und A320neo auf Effizienz getrimmt. Dadurch sollen langfristig Kosten eingespart und die Marge gesteigert werden. Der Konzern bot für Evakuierungsflüge aus Afghanistan seine Hilfe an, um Familien von Kabul in die USA zu retten. Seit dem Abzug der Armee herrschen dort heftige Unruhen. AAG profitierte von der Erholung Nordamerikas. Besonders die Sparten Mainline und Horizon notierten über Vorjahresniveau.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Alaska Air?

Die Kurzstrecken der Sparte Regional hinkten noch leicht hinterher. Mit 1 Mrd $ an liquiden Mitteln ist der Konzern zwar nicht so gut aufgestellt wie der Großteil der Konkurrenz. Jedoch ist die Schuldenlast niedriger, und die Zahlen zeigen eine stetige Erholung. Für das 3. Quartal prognostizierte der Vorstand eine Kapazität von 17 bis 20% unter dem Niveau von 2019. 

Sollten Alaska Air Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Alaska Air jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Alaska Air-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
Alaska Air
US0116591092
46,14 EUR
-0,73 %

Mehr zum Thema

Alaska Air Aktie: Die Anleger zögern noch, warum eigentlich?
Aktien-Broker | Mo

Alaska Air Aktie: Die Anleger zögern noch, warum eigentlich?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
01.07. Alaska Air Group-Aktie: Einspruch abgewiesen! DPA 9
Der Oberste Gerichtshof der USA hat am Donnerstag den Einspruch der Alaska Airlines Inc. abgewiesen, wonach sie rechtlich an die Arbeitsgesetze der Bundesstaaten gebunden ist, in denen ihre Beschäftigten ansässig sind. Dies ist der Hauptpunkt des Rechtsstreits mit den in Kalifornien ansässigen Flugbegleitern. Schlechte Nachrichten für die Airline Die Richter haben die Berufung von Alaska Airlines gegen das Urteil einer…
22.04. Alaska Air Gr-Aktie: Viel Bewegung! Benzinga 2
Alaska Air Gr (NYSE:ALK) hat den Markt in den letzten 20 Jahren um 3,42% auf annualisierter Basis übertroffen und eine durchschnittliche jährliche Rendite von 10,61% erzielt. Derzeit hat Alaska Air Gr eine Marktkapitalisierung von $7,25 Milliarden. Kauf von ALK-Aktien im Wert von 1000 $ Wenn ein Anleger vor 20 Jahren ALK-Aktien im Wert von 1000 $ gekauft hätte, wären sie…
Anzeige Alaska Air: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6701
Wie wird sich Alaska Air in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Alaska Air-Analyse...
21.04. Alaska Air Aktie: Q1 Gewinneinblicke! Benzinga 1
Alaska Air Gr (NYSE:ALK) meldete seine Ergebnisse für das erste Quartal am Donnerstag, 21. April 2022 um 06:00 Uhr Alaska Air Gr übertraf den geschätzten Gewinn um 11,33% und meldete ein EPS von $-1,33 gegenüber einer Schätzung von $-1,5. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 884,00 Millionen Dollar. Im letzten Quartal verfehlte das Unternehmen den Gewinn pro Aktie…
20.04. Alaska Air Group Aktie: Eine Vorschau der Ergebnisse! Benzinga 7
Alaska Air Group (NYSE:ALK) wird am Donnerstag, den 21.04.2022, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen Analysten schätzen, dass Alaska Air Group einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $-1,50 ausweisen wird. Die Bullen der Alaska Air Group werden hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass es…