Alaska Air-Aktie: Jetzt aber dalli!

Bei Alaska Air stehen nun wieder Quartalszahlen ins Haus. Schnellentschlossene Anleger können sich nun Renditen ausrechnen, da die Ergebnisse noch nicht vorweggegriffen sind.

Es ist wieder drei Monate her, dass Alaska Air seinen Aktionären einen aktuellen Blick in seine Bücher gewährt hat. Am 27.04. steht für das Unternehmen der Geschäftsbericht zum 1. Quartal an. Wird Alaska Air seine Umsatz- und Gewinnprognosen halten oder gar übertreffen können? Wie wird der Aktienkurs voraussichtlich auf die Bilanz reagieren?

Nur noch 20 Tage müssen Anleger auf das neue Zahlenwerk der Alaska Air-Aktie warten. Das mit einem Börsenwert von 6,94 Milliarden USD dotierte Unternehmen wird den Geschäftsbericht voraussichtlich vorlegen. Analysehäuser rechnen im Schnitt mit einem starken Umsatzplus für das 1. Vierteljahr. Im Vorjahresvergleich soll sich demnach der Umsatz um 107,53 Prozent auf 1,65 Milliarden USD steigern. Der operativen Ergebnis (Ebit) hingegen wird sich der Expertenmeinung nach um 53,63 Prozent auf eine Verlust von 262,00 Millionen USD verbessern.

Das kann man von den Alaska Air-Aktionären erwarten!

Pessimismus zeigen die Analysten bei der Betrachtung des Gesamtjahrs von Alaska Air. Auf 9,11 Milliarden USD soll der Umsatz im Schätzungskonsens steigen, was einer 47,56-prozentigen Abnahme gleichkommt. In Sachen operatives Ergebnis (Ebit) legen sich die Experten im Mittel auf einen Gewinn von 573,00 Millionen USD fest – im Vorjahresvergleich ein 299,65-prozentiger Abstieg.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Alaska Air?

Es hat den Anschein, als würden die Alaska Air-Aktionäre die Schätzungen der Quartalszahlen jedoch noch nicht vorweggreifen. Denn der Aktienkurs des Unternehmens ist in den letzten 30 Tagen um 26,32 Prozent angeschwollen.

Alaska Air-Aktie: Ausblick von Analysten und Charttechnik!

Analysten schätzen die Auswirkungen auf den Aktienkurs wie folgt ein: Auf Sicht von 12 Monaten soll die Aktie bei 75,29 USD stehen, was auf Basis des aktuellen Kurses einen Gewinn von 28,81 USD bedeutet. Aktionäre, die jetzt noch einsteigen wollen, können auf Basis der Expertenschätzungen mit einer Rendite von 61,97 Prozent auf 12 Monate rechnen.

Bei 51,40 USD könnte es jedoch kurzfristig zu einer Unterstützung kommen, wie unterschiedliche Charttechnik-Instrumente andeuten.

Alaska Air kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Alaska Air jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Alaska Air-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Alaska Air
US0116591092
40,94 EUR
-5,86 %

Mehr zum Thema

Alaska Air Gr-Aktie: Viel Bewegung!
Benzinga | 22.04.2022

Alaska Air Gr-Aktie: Viel Bewegung!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
21.04. Alaska Air Aktie: Gewinnt nach Q1 Beat! Benzinga 170
Überblick Alaska Air Group, Inc.(NYSE:ALK) meldete für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2002 ein Wachstum des operativen Umsatzes um 111% gegenüber dem Vorjahr auf $1,68 Milliarden und übertraf damit die Konsensschätzung von $1,66 Milliarden. Die Passagiereinnahmen verbesserten sich um 129% gegenüber dem Vorjahr auf $1,51 Milliarden. Der bereinigte Verlust pro Aktie verringerte sich auf $(1,33) im Vergleich zu $(3,51) im…
21.04. Alaska Air Aktie: Q1 Gewinneinblicke! Benzinga 224
Alaska Air Gr (NYSE:ALK) meldete seine Ergebnisse für das erste Quartal am Donnerstag, 21. April 2022 um 06:00 Uhr Alaska Air Gr übertraf den geschätzten Gewinn um 11,33% und meldete ein EPS von $-1,33 gegenüber einer Schätzung von $-1,5. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 884,00 Millionen Dollar. Im letzten Quartal verfehlte das Unternehmen den Gewinn pro Aktie…
Anzeige Alaska Air: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8406
Wie wird sich Alaska Air in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Alaska Air-Analyse...
17.04. Alaska Air Group-Aktie: Das dürfte so richtig spannend werden! Volker Gelfarth 80
Der Umsatz stieg um 73,2% auf 6,2 Mrd $. Unterm Strich blieb ein Gewinn von 478 Mio $. Bis zum Sommer möchte der Konzern das Niveau von 2019 erreichen. Dafür fokussiert sich der Vorstand auf das Kostenmanagement und die Stärkung der Flugkapazität. Der Konzern sorgte außerdem mit einem Abo-Modell für Aufsehen. Ab 49 $ pro Monat können Kunden den sogenannten…
15.04. Alaska Air Aktie, Ametek Aktie und Moody's Aktie: Über diese Aktien aus dem S&P 500-Index wird heute disk... Sentiment Investor 62
Der Wert des S&P 500-Index wird momentan mit 4387.5 Punkten angegeben (Stand 15:30 Uhr) und ist somit deutlich im Plus (+1.51 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im S&P 500 liegt derzeit bei 24 Prozent (wenig los), die Stimmung ist neutral. Welche Werte stehen aktuell im Fokus und welche Trends lassen sich für diese erkennen?Am ausgiebigsten unterhalten sich die Anleger derzeit…