Aktienmarkt: Dieser Tag in der Marktgeschichte!

Dieser Tag in der Marktgeschichte: Jimmy Carter blockiert iranische Ölimporte

Überblick

Was geschah: Am 12. November 1979 stoppte Präsident Jimmy Carter die iranischen Erdölimporte im Namen der nationalen Sicherheit.

Wo sich der Markt befand: Der S&P 500 notierte bei 103,51 $, und der Dow Jones Industrial Average wurde bei 2.735,14 $ gehandelt.

Was war sonst noch in der Welt los: Anfang des Monats hatten die USA Chrysler 1,5 Milliarden Dollar geliehen, und ein liberianischer Rohöltanker lief vor der texanischen Küste mit rund 10,7 Millionen Gallonen aus.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei United States Oil?

Carter kürzt iranische Ölimporte: Am 4. November besetzten Iraner, die loyal zu Ayatollah Ruhollah Khomeini stehen, die US-Botschaft und nahmen 66 amerikanische Geiseln für den ersten von 444 Tagen gefangen. Aus Angst, dass die radikal-islamische Gruppe bald amerikanische Öltanker oder Raffinerien angreifen würde, beschloss Carter, die Importe aus der Region einzustellen.

Die Handelsentscheidung folgte auf ein Jahrzehnt der Instabilität im Ölhandel. Ein Jahr zuvor hatte ein Streik der iranischen Ölarbeiter die weltweite Versorgung lahm gelegt, und sechs Jahre zuvor hatte die Organisation erdölexportierender Länder die Ölexporte an die Verbündeten Israels im Jom-Kippur-Krieg eingestellt.

Darüber hinaus beendete die Vereinbarung die freundschaftlichen diplomatischen Beziehungen, die unter dem ehemaligen Schah des Landes gepflegt wurden. Zuvor hatten der Iran und die USA zusammengearbeitet, um den Frieden zwischen Israel und Ägypten zu vermitteln, mit der Sowjetunion über die Nichtverbreitung von Kernwaffen zu diskutieren und die Einsparung von Öl und die Nutzung alternativer Energien zu fördern.

United States Oil kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich United States Oil jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen United States Oil-Analyse.

Trending Themen

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...

Tesla: Weniger Produktion?

Die Schwierigkeiten in den Lieferketten, die durch die jüng...
United States Oil
US91232N1081

Mehr zum Thema

Ölfond: Dieser durchbricht den Widerstand!
Benzinga | 05.03.2022

Ölfond: Dieser durchbricht den Widerstand!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
08.10.2021 Rohstoff-Aktien: Wie man in der Energiekrise auf Öl und andere Rohstoffe setzen kann! Benzinga 352
Globaler Druck auf Energie In der CNBC-Sendung "Fast Money Halftime Report" sagte Jon Najarian, es bestehe kein Zweifel daran, dass es derzeit einen globalen Druck auf Energie gebe. Er wies darauf hin, dass Russland das Fünffache dessen zahle, was Amerika für Erdgas bezahle. Im Gegensatz zu Amerika ist Europa nicht energieunabhängig und wird sich weiterhin auf Russland und andere Länder…
23.08.2021 United States Oil Fund: So nutzen Sie die aktuelle Stimmung für sich! Benzinga 188
Am Dienstag verzeichneten die Aktien des United States Oil Fund (NYSE:USO) eine ungewöhnliche Optionsaktivität. Nach dem Optionsalarm sank der Aktienkurs auf 46,44 $. Tendenz: BULLISH Optionstyp: SWEEP Handelsart: CALL Verfallsdatum: 2021-08-27 Ausübungspreis: $48.00 Volumen: 1013 Offenes Interesse: 312 Drei Anzeichen für ungewöhnliche Optionsaktivität Eine Möglichkeit, die Aktivität auf dem Optionsmarkt als ungewöhnlich zu bezeichnen, besteht darin, dass das Volumen außergewöhnlich…