Aktienmarkt: Die bemerkenswerten Insider-Käufe der letzten Woche!

Die bemerkenswerten Insider-Käufe der letzten Woche: Beacon Roofing Supply, Enfusion, Nerdy und mehr

Die gängige Meinung besagt, dass Insider und 10 %ige Eigentümer Aktien eines Unternehmens nur aus einem Grund kaufen: Sie glauben, dass der Aktienkurs steigen wird und wollen davon profitieren. Insiderkäufe können also ein ermutigendes Signal für potenzielle Anleger sein, insbesondere wenn die Märkte unsicher sind oder sich in der Nähe von Allzeithochs befinden.

Überblick

Beachten Sie, dass die Zeit der Gewinnberichterstattung noch nicht vorbei ist und die Zeitfenster für den Kauf oder Verkauf von Aktien für viele Insider geschlossen sind. Hier sind einige der bemerkenswertesten Insiderkäufe, die in der vergangenen Woche gemeldet wurden.

Ein 10-prozentiger Anteilseigner von Crinetics Pharmaceuticals Inc (NASDAQ:CRNX) erwarb 1,2 Millionen Aktien im Rahmen eines öffentlichen Angebots des in San Diego ansässigen Unternehmens. Bei einem Preis von 19,80 $ pro Aktie kostete dies den Eigentümer 23,76 Mio. $ und erhöhte seine Beteiligung auf mehr als 5,16 Mio. Aktien. Eine Führungskraft verkaufte letzte Woche ebenfalls 3.000 Aktien. Die Aktie beendete die Woche bei 24,93 $ und lag damit etwa 26 % über dem Kaufpreis des Eigentümers.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Crinetics?

BeiEnfusion Inc. (NYSE:ENFN) hat ein Vorstandsmitglied in der vergangenen Woche beim Börsengang indirekt einige Aktien erworben. Die mehr als 1,26 Millionen gekauften Aktien summierten sich auf über 21,44 Mio. $ bei einem Preis von 17,00 $ pro Aktie. Der Kurs des Software-as-a-Service-Anbieters bewegte sich bisher zwischen 19,05 und 22,19 $ je Aktie. Die Aktie wurde zuletzt bei 20,63 $ gesehen, was etwa 21 % über dem Kaufpreis des Direktors liegt.

Ende letzter Woche hat ein 10%iger Eigentümer von Beacon Roofing Supply, Inc. (NASDAQ:BECN) indirekt fast 117.000 Aktien dieses Herstellers von Bauprodukten erworben. Bei einem Preis von 51,31 $ pro Stück beliefen sich die Kosten für diese Aktien auf etwa 6 Millionen $. Die Aktie stieg in der vergangenen Woche um etwa 3 % und beendete den Handel am Freitag bei 52,87 $ je Aktie. Damit lag sie etwa 3 % höher als der Kaufpreis des Eigentümers.

Der Kauf von etwa 563.000 Aktien von Nerdy Inc (NYSE:NRDY) durch einen wirtschaftlichen Eigentümer zu Preisen zwischen 7,65 und 8,05 $ pro Stück belief sich auf insgesamt etwa 4,52 Mio. $. Damit erhöhte sich die Beteiligung des Eigentümers an dem Anbieter von Online-Lernplattformen auf 9,10 Millionen Aktien, während über 56 Millionen Aktien im Umlauf sind. Der Zeitpunkt scheint günstig zu sein, denn der Aktienkurs von 8,56 $ bei Börsenschluss am Freitag lag über der Kaufpreisspanne.

Sollten Intel Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Intel jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Intel-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Intel-Analyse vom 28.06.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Intel. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Intel Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Intel
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Intel-Analyse an
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.

Trending Themen

Steht Bob Chapek vor dem Aus als Walt Disneys CEO?

Ein schwächelnder Aktienkurs und Kontroversen um eines der größten ...

Dogecoin: Es hat nicht sollen sein!

Es ist eine wilde Fahrt, die der Dogecoin dieser Tage durchleben muss....

MDax: Befesa-Aktie kaufen? Hier winkt ein nachhaltiges Comeback!

Der MDax gilt als zweite deutsche Börsenliga und fristet dementsprech...

Bitcoin: Heiße Diskussionen!

Bekanntlich ist der Kurs des Bitcoin dieser Tage nur noch ein Schatten...

Die Aktie des Tages: Tesla – es sieht nicht gut aus!

Liebe Leser, Tesla kämpft derzeit mit einigen negativen Pressebericht...

NFT-Markt: Kann es noch schlimmer werden?

Bei vielen Großprojekten hat sich die Preisbasis deutlich reduziert, ...

Ist Realty Income der beste Net Lease REIT?

Realty Income Corp. (O) nennt sich selbst "das monatliche Dividendenun...

Könnte PepsiCo Celsius Holdings oder Monster Beverage aufkaufen?

Da Getränkehersteller um das Wachstum ihrer Sparten für nicht-kohlen...

Sollten Sie JETZT Shiba Inu kaufen?

Einst wurde Shiba in den sozialen Medien propagiert, da einige wenige ...
Intel
US4581401001
36,63 EUR
0,31 %

Mehr zum Thema

Intel-Aktie: Chip-Knappheit bis 2024!
Benzinga | 01.05.2022

Intel-Aktie: Chip-Knappheit bis 2024!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
01.05. Intel-Aktie: Drastischer Umsatzrückgang! Benzinga 27
Die Aktien der Intel Corp (NASDAQ:INTC) werden am Freitag niedriger gehandelt, nachdem das Unternehmen Finanzergebnisse und eine Prognose veröffentlicht hat, die unter den Schätzungen der Analysten liegt. Intel teilte mit, dass der Umsatz im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 7 % auf 18,4 Mrd. US-Dollar gesunken ist, was die Schätzung von 18,31 Mrd. US-Dollar übertraf, wie aus den…
30.04. Intel-Aktie: Was 5 Analysten zu sagen haben! Benzinga 20
  Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bearish Bearish Gesamtbewertung 1 0 2 2 0 Letzte 30D 1 0 1 0 0 Vor 1M 0 0 0 0 0 Vor 2M 0 0 0 1 0 Vor 3M 0 0 1 1 0 Diese 5 Analysten haben ein durchschnittliches Kursziel von 50,4 $ gegenüber dem aktuellen Kurs von Intel von 43,875…
Anzeige Intel: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7027
Wie wird sich Intel in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Intel-Analyse...
30.04. Intel-Aktie: Aktionäre sollten darüber Bescheid wissen! Benzinga 19
Das vorab! Nach Angaben von Benzinga Pro verdiente Intel (NASDAQ:INTC) im ersten Quartal 8,11 Mrd. $, was einem Anstieg von 75,49 % gegenüber dem Vorquartal entspricht. Der Umsatz von Intel sank auf $18,35 Milliarden, eine Veränderung von 10,6 % gegenüber Q4. Im 4. Quartal erzielte Intel einen Umsatz von 20,53 Mrd. $, verdiente aber nur 4,62 Mrd. $. Was ist…
29.04. Intel-Aktie: Finanzergebnisse veröffentlicht! Benzinga 2
Intel (NASDAQ:INTC) meldete seine Ergebnisse für das erste Quartal am Donnerstag, den 28. April 2022 um 16:00 Uhr. Ergebnisse Intel übertraf die Gewinnschätzungen um 8,75 % und meldete ein EPS von $0,87 gegenüber einer Schätzung von $0,8. Der Umsatz sank im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1,32 Milliarden Dollar. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn pro Aktie…

Intel Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Intel-Analyse vom 28.06.2022 liefert die Antwort

Intel Analyse
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.