x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Aktienanalyse: VITA 34 AG

In unserer neuen Analyse nehmen wir Vita unter die Lupe, ein Unternehmen aus dem Markt “Gesundheitsdienste”. Die Vita-Aktie notierte am 09.04.2018 mit 14,2 EUR, die Heimatbörse des Unternehmens ist Xetra.

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Vita einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Vita jeweils als “Buy”, “Hold” bzw. “Sell” zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.

1. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell “überkauft” oder “überverkauft” ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Vita. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 48 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Vita momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als “Hold” eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Auch hier ist Vita weder überkauft noch -verkauft (Wert: 50), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein “Hold”-Rating. Vita wird damit unterm Strich mit “Hold” für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Vita?

2. Dividende: Vita hat mit einer Dividendenrendite von aktuell 1,16 Prozent einen leicht niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (1,71). Aufgrund der nicht allzu großen Differenz zum Durchschnitt von 0,55 Prozent bewegt sich die Aktie in einem Korridor, der für die Redaktion zu einer “Hold”-Einschätzung führt. Die Dividendenrendite ist übrigens ein börsentäglich schwankender Wert, der sich aus dem Verhältnis der Dividende zum aktuellen Aktienkurs ergibt.

3. Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der Vita beläuft sich mittlerweile auf 11,41 EUR. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 14,2 EUR erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit +24,45 Prozent und führt zur Bewertung “Buy”. Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 14,43 EUR. Somit ist die Aktie mit -1,59 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein “Hold”. Damit vergeben wir die Gesamtnote “Buy”.

4. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor (“Health Care”) liegt Vita mit einer Rendite von 126,33 Prozent mehr als 107 Prozent darüber. Die “Health Care Facilities & Svcs”-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 11,16 Prozent. Auch hier liegt Vita mit 115,18 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem “Buy”-Rating in dieser Kategorie.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Vita sichern: Hier kostenlos herunterladen

5. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Vita in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Urteilen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass zuletzt insbesondere positive Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung “Buy” erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt die Einschätzung “Buy”.

6. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Vita zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ist durchschnittlich, da eine normale Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine “Hold”-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung zeigt indes kaum Änderungen. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine “Hold”-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine “Hold”-Einstufung.

Damit erhält die Vita-Aktie (insgesamt über alle 6 bewerteten Faktoren betrachtet) ein “Buy”-Rating.

Sollten Vita Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Vita jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Vita-Analyse.

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)