Aktienanalyse: BP

Der Kurs der Aktie BP steht am 24.03.2018, 01:00 Uhr an der heimatlichen Börse London bei 462,45 GBP. Der Titel wird der Branche „Integriertes Öl und Gas“ zugerechnet.

In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses BP auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als „Buy“, „Hold“ oder „Sell“. Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.

1. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für BP. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 52,47 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass BP momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als „Hold“ eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Wie auch beim RSI7 ist BP auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 55,11). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit „Hold“ eingestuft. BP wird damit unterm Strich mit „Hold“ für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BP?

2. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der BP-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 479,34 GBP mit dem aktuellen Kurs (462,45 GBP), ergibt sich eine Abweichung von -3,52 Prozent. Die Aktie erhält damit eine „Hold“-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Auch für diesen Wert (484,87 GBP) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (-4,62 Prozent), somit erhält die BP-Aktie auch für diesen ein „Hold“-Rating. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein „Hold“-Rating.

3. Anleger: Die Mehrzahl der Marktteilnehmer im Social Media war in den vergangenen zwei Wochen überwiegend positiv gegenüber der Aktie eingestellt. Die Stimmung lag an zehn Tagen tendenziell im positiven Bereich, während an vier Tagen eine negative Diskussion überwog. Die jüngste Kommunikation über BP dreht sich ebenfalls hauptsächlich um positive Themen. Daher erhält die Aktie auf Basis unseres Anleger-Stimmungsbarometers eine „Buy“-Bewertung. Im Betrachtungszeitraum gab es außerdem zehn Handelssignale (5 mal „Buy“, 5 mal „Sell“) auf der Basis der Kommunikation in den sozialen Medien. Bezogen auf dieses Kriterium liegt daher eine „Hold“-Bewertung vor. Basierend auf allen Kriterien können wir für die Aktie in dieser Stufe ein „Buy“-Rating festhalten.

4. Dividende: Derzeit schüttet BP nur leicht höhere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Oil, Gas & Coal. Der Unterschied beträgt 1,38 Prozentpunkte (6,18 % gegenüber 4,8 %). Wegen dieser geringen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung „Hold“.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu BP sichern: Hier kostenlos herunterladen

5. Fundamental: Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 38 liegt BP über dem Branchendurchschnitt (7 Prozent). Die Branche „Oil, Gas & Coal“ weist einen Wert von 35,49 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht überbewertet und erhält eine „Sell“-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien.

6. Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von BP auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine mittlere Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine „Hold“-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für BP weist unserer Messung nach kaum Änderungen auf. Dies entspricht einem „Hold“-Rating. Insofern geben wir der Aktie von BP bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note „Hold“.

7. Analysteneinschätzung: Von insgesamt 26 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die BP-Aktie sind 14 Einstufungen „Buy“, 10 „Hold“ und 2 „Sell“. Das bedeutet im Durchschnitt ein „Hold“-Rating für das Wertpapier. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 3 Buy, 0 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung „Buy“. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 416,65 GBP. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (462,45 GBP) ausgehend um -9,9 Prozent fallen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist „Sell“. Zusammengefasst erhält BP von den Analysten somit ein „Hold“-Rating.

8. Branchenvergleich Aktienkurs: BP erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 8,49 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Oil, Gas & Coal“-Branche sind im Durchschnitt um -2,68 Prozent gefallen, was eine Outperformance von +11,17 Prozent im Branchenvergleich für BP bedeutet. Der „Energy“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -2,68 Prozent im letzten Jahr. BP lag 11,17 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem „Buy“-Rating in dieser Kategorie.

Damit erhält die BP-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein „Hold“-Rating.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BP-Analyse vom 25.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich BP jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen BP-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
BP
GB0007980591
4,97 EUR
-1,39 %

Mehr zum Thema

BP-Aktie: BP mit Milliardenverlust!
DPA | 03.05.2022

BP-Aktie: BP mit Milliardenverlust!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
27.04. BP-Aktie: Der Laden läuft an! Marco Schnepf 284
BP setzt seine Offensive im Bereich Elektromobilität fort: Wie der Hersteller von Schnellladestationen, Tritium, kürzlich bekannt gab, werde man dem Ölgiganten Ladegeräte verkaufen, damit dieser seine E-Infrastruktur weltweit ausbauen könne. In einer ersten Charge wird Tritium knapp 1.000 Ladegeräte an BP ausliefern. Diese sollen in Großbritannien, Australien und Neuseeland installiert werden. Später sollen weitere Tritium-Anlagen hinzukommen. Der Deal mit Tritium…
24.04. BP-Aktie: Das macht sprachlos! Volker Gelfarth 567
Da sich BP während der Corona-Krise von seinem Alaska-Geschäft getrennt und zahlreiche Förderstätten in Nordamerika verkauft hat, ist der Umsatz 2021 um 11% auf 164,2 Mrd $ gesunken. Dank der steigenden Preise für Öl und Gas konnte ein Gewinn von 7,6 Mrd $ verzeichnet werden. Im Vorjahr stand noch ein Verlust von 20 Mrd $ zu Buche. Das operative Ergebnis…
Anzeige BP: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5416
Wie wird sich BP in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle BP-Analyse...
17.04. BP-Aktie: Ordentliche Leistung! Cemal Malkoc 332
In der vergangenen Handelswoche setzte die BP-Aktie ihren seit Monaten andauernden Aufwärtstrend fort. In dieser Woche kletterte die Aktie stetig um weitere 4,4 Prozent. Ein Blick auf die YTD-Performance zeigt ein solides Wachstum mit einem Plus von 19,94 Prozent. In dieser Woche haben sich die Ölpreise nach vorangegangenen Verlusten wieder deutlich erholt. Unter dem Strich profitiert der Rohstoffsektor von den…
14.04. BP Aktie: Wie weit trägt der Trend? Aktien-Broker 278
Der Chart in der Technischen Analyse Die 200-Tage-Linie (GD200) der Bp verläuft aktuell bei 343,33 GBP. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Buy", insofern der Aktienkurs selbst bei 386,65 GBP aus dem Handel ging und damit einen Abstand von +12,62 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein…