Aktien: Gewinner und Verlierer für den 22. Februar 2021!

Hochstufungen

  • Für Marriott International Inc (NASDAQ:MAR) stufte die Evercore ISI Group das bisherige Rating von In-Line auf Outperform hoch. Für das vierte Quartal wies Marriott Intl ein EPS von $0,12 aus, verglichen mit einem EPS von $1,57 im Vorjahresquartal. Die aktuelle Aktienentwicklung von Marriott Intl zeigt ein 52-Wochen-Hoch von 148,91 $ und ein 52-Wochen-Tief von 46,56 $. Darüber hinaus lag der Schlusskurs am Ende der letzten Handelsperiode bei $136,28.
  • Laut der Evercore ISI Group wurde das vorherige Rating für Foot Locker Inc (NYSE:FL) von In-Line auf Outperform geändert. Für das dritte Quartal hatte Foot Locker ein EPS von $1,21, verglichen mit einem EPS von $1,13 im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $52,92 und ein 52-Wochen-Tief von $17,46. Am Ende der letzten Handelsperiode schloss Foot Locker bei $51,88.
  • Für Galapagos NV (NASDAQ:GLPG) stufte Raymond James das bisherige Rating von Market Perform auf Outperform hoch. Im vierten Quartal wies Galapagos ein EPS von $1,16 aus, verglichen mit $2,35 im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $274,03 und ein 52-Wochen-Tief von $81,89. Zum Ende des letzten Handelszeitraums schloss Galapagos bei $86,28.
  • Für Ceragon Networks Ltd (NASDAQ:CRNT) stufte Oppenheimer das bisherige Rating von Perform auf Outperform hoch. Im vierten Quartal wies Ceragon Networks ein EPS von $0,04 aus, verglichen mit $0,02 im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $6,90 und ein 52-Wochen-Tief von $0,99. Am Ende des letzten Handelszeitraums schloss Ceragon Networks bei $5,03.
  • Loop Capital stufte das bisherige Rating für Airbnb Inc (NASDAQ:ABNB) von „Hold“ auf „Buy“ hoch. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $219,94 und ein 52-Wochen-Tief von $121,50. Zum Ende des letzten Handelszeitraums schloss Airbnb bei $201,07.
  • Laut Stephens & Co. wurde das vorherige Rating für Balchem Corp ( NASDAQ:BCPC) von Equal-Weight auf Overweight geändert. Balchem verdiente im vierten Quartal 0,83 $, verglichen mit 0,88 $ im Vorjahresquartal. Die aktuelle Aktienentwicklung von Balchem zeigt ein 52-Wochen-Hoch von 132,50 $ und ein 52-Wochen-Tief von 78,30 $. Darüber hinaus lag der Schlusskurs am Ende des letzten Handelszeitraums bei 114,55 $.
  • Credit Suisse hat das bisherige Rating für Tapestry Inc (NYSE:TPR) von Neutral auf Outperform angehoben. Tapestry verdiente im zweiten Quartal $1,15, verglichen mit $1,10 im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $40,18 und ein 52-Wochen-Tief von $10,18. Am Ende des letzten Handelszeitraums schloss Tapestry bei $39,51.
  • Piper Sandler hob das bisherige Rating für Energy Transfer LP (NYSE:ET) von Neutral auf Overweight an. Energy Transfer verdiente im vierten Quartal $0,19, verglichen mit $0,38 im Vorjahresquartal. Im Moment hat die Aktie ein 52-Wochen-Hoch von $12,93 und ein 52-Wochen-Tief von $3,75. Energy Transfer schloss am Ende des letzten Handelszeitraums bei $7,00.
  • Laut Deutsche Bank wurde das vorherige Rating für Hawaiian Holdings Inc (NASDAQ:HA) von Hold auf Buy geändert. Für das vierte Quartal hatte Hawaiian Holdings ein EPS von $3,71, verglichen mit einem EPS von $0,99 im Vorjahresquartal. Im Moment hat die Aktie ein 52-Wochen-Hoch von $27,27 und ein 52-Wochen-Tief von $7,55. Hawaiian Holdings schloss am Ende des letzten Handelszeitraums bei $24,51.
  • Die Deutsche Bank hat das bisherige Rating für Spirit Airlines Inc (NYSE:SAVE) von „Hold“ auf „Buy“ hochgestuft. Spirit Airlines verdiente im vierten Quartal $1,61, verglichen mit $1,24 im Vorjahresquartal. Die aktuelle Aktienentwicklung von Spirit Airlines zeigt ein 52-Wochen-Hoch von $42,83 und ein 52-Wochen-Tief von $7,01. Darüber hinaus lag der Schlusskurs am Ende des letzten Handelszeitraums bei $35,51.
  • Die Deutsche Bank stufte das bisherige Rating für JetBlue Airways Corp (NASDAQ:JBLU) von Hold auf Buy hoch. Für das vierte Quartal hatte JetBlue Airways ein EPS von $1,53, verglichen mit einem EPS von $0,56 im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $21,34 und ein 52-Wochen-Tief von $6,61. Am Ende der letzten Handelsperiode schloss JetBlue Airways bei $17,39.
  • Für Alaska Air Group Inc (NYSE:ALK) stufte die Deutsche Bank das bisherige Rating von Hold auf Buy hoch. Für das vierte Quartal hatte Alaska Air Group ein EPS von $2,55, verglichen mit einem EPS von $1,46 im Vorjahresquartal. Die aktuelle Aktienentwicklung von Alaska Air Group zeigt ein 52-Wochen-Hoch von $65,97 und ein 52-Wochen-Tief von $20,02. Darüber hinaus lag der Schlusskurs am Ende der letzten Handelsperiode bei $62,24.
  • Für Southern Co (NYSE:SO) stufte Credit Suisse das bisherige Rating von Neutral auf Outperform hoch. Southern verdiente im vierten Quartal $0,47, verglichen mit $0,27 im Vorjahresquartal. Im Moment hat die Aktie ein 52-Wochen-Hoch von $70,37 und ein 52-Wochen-Tief von $41,96. Southern schloss am Ende des letzten Handelszeitraums bei $59,33.
  • Für SkyWest Inc (NASDAQ:SKYW) stufte die Deutsche Bank das bisherige Rating von Hold auf Buy hoch. SkyWest verdiente im vierten Quartal $0,93, verglichen mit $1,43 im Vorjahresquartal. Die aktuelle Aktienentwicklung von SkyWest zeigt ein 52-Wochen-Hoch von $57,39 und ein 52-Wochen-Tief von $10,58. Darüber hinaus lag der Schlusskurs am Ende des letzten Handelszeitraums bei 53,73 $.
  • Die Deutsche Bank stufte das bisherige Rating für Delta Air Lines Inc (NYSE:DAL) von Hold auf Buy hoch. Im vierten Quartal wies Delta Air Lines ein EPS von $2,53 aus, verglichen mit $1,70 im Vorjahresquartal. Die aktuelle Aktienentwicklung von Delta Air Lines zeigt ein 52-Wochen-Hoch von $58,99 und ein 52-Wochen-Tief von $17,51. Außerdem lag der Schlusskurs am Ende des letzten Handelszeitraums bei 45,73 $.
  • Für Snap Inc (NYSE:SNAP) stufte Morgan Stanley das bisherige Rating von Equal-Weight auf Overweight hoch. Im vierten Quartal wies Snap ein EPS von $0,09 aus, verglichen mit $0,03 im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $65,79 und ein 52-Wochen-Tief von $7,89. Am Ende des letzten Handelszeitraums schloss Snap bei $65,52.
  • JP Morgan hat das bisherige Rating für Marathon Petroleum Corp (NYSE:MPC) von Neutral auf Overweight hochgestuft. Marathon Petroleum verdiente im vierten Quartal 0,94 $, verglichen mit 1,56 $ im Vorjahresquartal. Im Moment hat die Aktie ein 52-Wochen-Hoch von $60,35 und ein 52-Wochen-Tief von $15,26. Marathon Petroleum schloss am Ende des letzten Handelszeitraums bei $52,98.

Sehen Sie alle Analystenbewertungen Upgrades.

Herabstufungen

  • Für Alnylam Pharmaceuticals Inc (NASDAQ:ALNY) stufte Guggenheim das vorherige Rating von Kaufen auf Neutral herab. Alnylam Pharmaceuticals verdiente im vierten Quartal 1,60 $, verglichen mit 1,98 $ im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $178,41 und ein 52-Wochen-Tief von $84,97. Zum Ende des letzten Handelszeitraums schloss Alnylam Pharmaceuticals bei 155,06 $.
  • Für Nektar Therapeutics (NASDAQ:NKTR) stufte Benchmark das bisherige Rating von Kaufen auf Halten herab. Im dritten Quartal wies Nektar Therapeutics ein EPS von $0,61 aus, verglichen mit $0,56 im Vorjahresquartal. Im Moment hat die Aktie ein 52-Wochen-Hoch von $26,75 und ein 52-Wochen-Tief von $13,63. Nektar Therapeutics schloss am Ende des letzten Handelszeitraums bei $24,92.
  • JP Morgan stufte das bisherige Rating für Telephone and Data Systems Inc (NYSE:TDS) von Overweight auf Neutral herab. Telephone and Data verdiente im vierten Quartal $0,12, verglichen mit $0,10 im Vorjahresquartal. Die aktuelle Aktienentwicklung von Telephone and Data zeigt ein 52-Wochen-Hoch von $25,61 und ein 52-Wochen-Tief von $14,05. Darüber hinaus lag der Schlusskurs am Ende der letzten Handelsperiode bei 19,53 $.
  • Laut JP Morgan wurde das vorherige Rating für United States Cellular Corp (NYSE:USM) von Overweight auf Neutral geändert. United States Cellular verdiente im vierten Quartal $0,06, verglichen mit $0,20 im Vorjahresquartal. Im Moment hat die Aktie ein 52-Wochen-Hoch von $37,75 und ein 52-Wochen-Tief von $23,91. United States Cellular schloss am Ende des letzten Handelszeitraums bei $31,69.
  • Barclays stufte das bisherige Rating für TechnipFMC PLC (NYSE:FTI) von Overweight auf Equal-Weight herab. TechnipFMC verdiente im dritten Quartal $0,16, verglichen mit $0,12 im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $17,50 und ein 52-Wochen-Tief von $4,49. Zum Ende des letzten Handelszeitraums schloss TechnipFMC bei $7,28.
  • Für Valmont Industries Inc (NYSE:VMI) stufte Kansas City Capital das bisherige Rating von Outperform auf Perform herunter. Valmont Industries verdiente im vierten Quartal 2,20 $, verglichen mit 1,66 $ im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $236,84 und ein 52-Wochen-Tief von $82,60. Zum Ende des letzten Handelszeitraums schloss Valmont Industries bei 231,49 $.
  • Für Consolidated Edison Inc (NYSE:ED) stufte Credit Suisse das bisherige Rating von Neutral auf Underperform herab. Für das vierte Quartal wies Consolidated Edison ein EPS von $0,75 aus, verglichen mit einem EPS von $0,87 im Vorjahresquartal. Die aktuelle Aktienentwicklung von Consolidated Edison zeigt ein 52-Wochen-Hoch von $94,65 und ein 52-Wochen-Tief von $62,03. Darüber hinaus lag der Schlusskurs am Ende der letzten Handelsperiode bei $68,21.
  • Für Phillips 66 (NYSE:PSX) stufte JP Morgan das bisherige Rating von Overweight auf Neutral zurück. Im vierten Quartal wies Phillips 66 ein EPS von $1,16 aus, verglichen mit $1,54 im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $90,29 und ein 52-Wochen-Tief von $40,04. Zum Ende des letzten Handelszeitraums schloss Phillips 66 bei $82,29.
  • Laut Credit Suisse wurde das vorherige Rating für SunPower Corp (NASDAQ:SPWR) von Neutral auf Underperform geändert. SunPower verdiente im vierten Quartal 0,14 $, verglichen mit 0,23 $ im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $57,52 und ein 52-Wochen-Tief von $4,03. Am Ende des letzten Handelszeitraums schloss SunPower bei 37,76 $.

Alle Herabstufungen von Analystenbewertungen anzeigen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Alaska Air?

Einführungen

  • Mit einem Buy-Rating hat die Deutsche Bank die Coverage für Qualtrics International Inc (NASDAQ:XM) aufgenommen. Das Kursziel scheint bei $56,00 für Qualtrics International gesetzt worden zu sein. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $57,28 und ein 52-Wochen-Tief von $41,08. Zum Ende des letzten Handelszeitraums schloss Qualtrics International bei $45,09.
  • Wells Fargo hat die Coverage für Precigen Inc (NASDAQ:PGEN) mit einem Overweight-Rating aufgenommen. Das Kursziel für Precigen wird auf $14,00 gesetzt. Precigen verdiente im dritten Quartal 0,18 $, verglichen mit 0,34 $ im Vorjahresquartal. Der aktuelle Kursverlauf der Precigen-Aktie zeigt ein 52-Wochen-Hoch von $11,10 und ein 52-Wochen-Tief von $1,26. Darüber hinaus lag der Schlusskurs am Ende des letzten Handelszeitraums bei 7,81 $.
  • Barclays hat die Coverage für ZIM Integrated Shipping Services Ltd (NYSE:ZIM) mit einem Equal-Weight-Rating aufgenommen. Das Kursziel für ZIM Integrated Shipping wird auf $20,00 gesetzt. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $22,10 und ein 52-Wochen-Tief von $11,34. Zum Ende des letzten Handelszeitraums schloss ZIM Integrated Shipping bei $22,00.
  • Barclays hat die Coverage für Tenable Holdings Inc (NASDAQ:TENB) mit einem Overweight-Rating aufgenommen. Das Kursziel für Tenable Holdings wird auf $54,00 gesetzt. Für das vierte Quartal wies Tenable Holdings ein EPS von $0,13 aus, verglichen mit einem EPS von $0,11 im Vorjahresquartal. Im Moment hat die Aktie ein 52-Wochen-Hoch von $58,45 und ein 52-Wochen-Tief von $16,28. Tenable Holdings schloss am Ende des letzten Handelszeitraums bei $44,84.
  • Morgan Stanley hat die Coverage für Ortho Clinical Diagnostics Holdings PLC (NASDAQ:OCDX) mit einem Overweight-Rating begonnen. Das Kursziel für Ortho Clinical Diagnostic wird auf $24,00 gesetzt. Im Moment hat die Aktie ein 52-Wochen-Hoch von $18,65 und ein 52-Wochen-Tief von $15,14. Ortho Clinical Diagnostic schloss zum Ende des letzten Handelszeitraums bei $16,79.
  • Guggenheim hat die Coverage für Shoals Technologies Group Inc (NASDAQ:SHLS) mit einem Buy-Rating begonnen. Das Kursziel für Shoals Technologies wird auf $48,00 gesetzt. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $41,76 und ein 52-Wochen-Tief von $30,04. Zum Ende des letzten Handelszeitraums schloss Shoals Technologies bei $40,17.
  • Mit einem Outperform-Rating hat die Credit Suisse die Coverage für Ortho Clinical Diagnostics Holdings PLC (NASDAQ:OCDX) aufgenommen. Das Kursziel scheint bei $21,00 für Ortho Clinical Diagnostic gesetzt worden zu sein. Im Moment hat die Aktie ein 52-Wochen-Hoch von $18,65 und ein 52-Wochen-Tief von $15,14. Ortho Clinical Diagnostic schloss am Ende des letzten Handelszeitraums bei $16,79.
  • Credit Suisse hat die Coverage für Shoals Technologies Group Inc (NASDAQ:SHLS) mit einem Neutral-Rating begonnen. Das Kursziel für Shoals Technologies wird auf $40,00 gesetzt. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $41,76 und ein 52-Wochen-Tief von $30,04. Zum Ende des letzten Handelszeitraums schloss Shoals Technologies bei $40,17.
  • Mit einem Overweight-Rating hat Piper Sandler die Coverage für Ortho Clinical Diagnostics Holdings PLC (NASDAQ:OCDX) aufgenommen. Das Kursziel scheint bei $27,00 für Ortho Clinical Diagnostic gesetzt worden zu sein. Im Moment hat die Aktie ein 52-Wochen-Hoch von $18,65 und ein 52-Wochen-Tief von $15,14. Ortho Clinical Diagnostic schloss am Ende des letzten Handelszeitraums bei $16,79.

Siehe alle Analysten-Ratings Einleitungen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre American Airlines-Analyse vom 27.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich American Airlines jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen American Airlines-Analyse.

Trending Themen

Ist der Börsengang von Nyiax eine sinnvolle ...

Auch wenn die COVID-19-Pandemie die Wirtschaft schwer beeint...

Fed-Chef Jerome Powells Meinung zu Kryptowäh...

Am Mittwoch begann der Vorsitzende der US-Notenbank Jerome P...

Kommt demnächst ein Krypto-Phone auf den Mar...

Technologieriesen wie Apple und Samsung bekommen möglicherw...

S&P 500: Diese 3 Aktien sind Ihre Comeback-Ch...

Der S&P 500 ist der wohl wichtigste Aktienindex der Welt...

Insiderhandel: Manager verkaufen 5 Aktien im ...

Die US-Goldfutures wurden am Freitag niedriger gehandelt. In...

Die Aktie des Tages: Hapag-Lloyd – jetzt ka...

Liebe Leser, Hapag-Lloyd leidet unter den gestiegenen Preise...

Bitcoin & Aktien: Kurserholung – aber sie s...

Im letzten Newsletter, vor einer Woche, thematisierte ich de...

Bitcoin: Die Optimisten sind nicht totzukrieg...

Bekanntlich legte der Bitcoin in jüngster Vergangenheit ein...

Akanda-Aktionäre tauschen Vorstandsmitgliede...

Die besorgten Aktionäre der Akanda Corp. (NYSE: AKAN) haben...
American Airlines
US02376R1023
13,16 EUR
6,43 %

Mehr zum Thema

American Airlines Aktie: Ist die Bewertung viel zu hoch?
Aktien-Broker | 15.05.2022

American Airlines Aktie: Ist die Bewertung viel zu hoch?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
30.04. American Airlines Group-Aktie: Was machen die Wale? Benzinga 2
Bei der Betrachtung der Optionshistorie für American Airlines Group (NASDAQ:AAL) haben wir 32 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich genau feststellen, dass 43% der Investoren ihre Trades mit bullischen Erwartungen und 56% mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von den insgesamt beobachteten Trades sind 4 Puts mit einem Gesamtbetrag von 158.790 $ und 28 Calls…
25.04. American Airlines Aktie: Haben die Anleger aufs falsche Pferd gesetzt? Aktien-Broker 10
Kursrendite der Aktie nicht marktgerecht Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Industrie") liegt American Airlines mit einer Rendite von -36,37 Prozent mehr als 96 Prozent darunter. Die "Fluggesellschaften"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 17,1 Prozent. Auch hier liegt American Airlines mit 53,47 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie…
Anzeige American Airlines: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7060
Wie wird sich American Airlines in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle American Airlines-Analyse...
23.04. American Airlines Group-Aktie: Wie schätzen Experten die Lage ein? Benzinga 7
Diese Analysten sind in der Regel bei großen Wall-Street-Banken angestellt und haben die Aufgabe, das Geschäft eines Unternehmens zu verstehen, um vorherzusagen, wie sich die Aktie im kommenden Jahr entwickeln wird. Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bärisch Bearish Gesamtbewertung 2 0 2 1 1 Letzte 30D 2 0 2 1 0 Vor 1M 0 0 0 0 0 Vor 2M…
22.04. American Airlines-Aktie: Ordentlicher Verlust! Benzinga 2
American Airlines Group (NASDAQ:AAL) erzielte im ersten Quartal nach Angaben von Benzinga Pro einen Umsatz von insgesamt 8,90 Mrd. $. Der Gewinn sank jedoch um 75,43%, was zu einem Verlust von $1,64 Mrd. führte. Die American Airlines Group erzielte im vierten Quartal einen Umsatz von 9,43 Milliarden US-Dollar, verzeichnete aber einen Verlust von 932,00 Millionen US-Dollar. Was ist ROCE? Return…