Aktien: Bemerkenswerte Insider-Käufe der letzten Woche!

Insiderkäufe können ein ermutigendes Signal für potenzielle Investoren sein, insbesondere wenn die Märkte unsicher sind oder sich in der Nähe von Allzeithochs befinden.

Unter den Insidern, die in der letzten Woche Aktien kauften, waren auch einige Renditekäufer.

Ein Unternehmen für Schönheitsprodukte und ein Online-Dating-Anbieter gehörten zu den Firmen, die bemerkenswerte Insiderkäufe verzeichneten.

Konventionelle Weisheit besagt, dass Insider und 10%ige Eigentümer wirklich nur aus einem Grund Aktien eines Unternehmens kaufen – sie glauben, dass der Aktienkurs steigen wird und sie wollen davon profitieren. Daher können Insiderkäufe ein ermutigendes Signal für potenzielle Investoren sein, insbesondere wenn die Märkte unsicher sind oder sich in der Nähe von Allzeithochs befinden.

Beachten Sie, dass es Insidern nicht mehr verboten ist, Aktien zu kaufen oder zu verkaufen, da die Gewinnberichtssaison so gut wie vorbei ist. Im Folgenden sind einige der bemerkenswertesten Insiderkäufe aufgeführt, die in der vergangenen Woche gemeldet wurden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Discovery?

Die Insider

Ein 10%iger Besitzer des Bastelmaschinenherstellers Cricut Inc (NASDAQ:CRCT) kaufte letzte Woche indirekt 467.000 Aktien. Zu Preisen zwischen $27,40 und $31,88 pro Aktie, und das kostete diesen Besitzer mehr als $13,7 Millionen. Beachten Sie, dass derselbe Eigentümer auch in der Vorwoche weniger als 17.000 Aktien gekauft hat.

Der Kauf von über 200.700 weiteren PennyMac Financial Services Inc (NYSE:PFSI) Aktien durch einen Direktor (und häufigen Käufer) für $61,22 bis $63,10 pro Aktie kostete insgesamt fast $12,53 Millionen. Die letzten Käufe erhöhten den Anteil dieses Direktors auf mehr als 2,78 Millionen Aktien. In der Vorwoche hatte der Direktor fast 221.000 Aktien gekauft.

Ein leitender Angestellter und ein Direktor bei Selecta Biosciences Inc (NASDAQ:SELB) erwarben zusammen etwa 1,93 Millionen Aktien. Bei einem Preis von $3,19 bis $4,15 pro Aktie summierte sich das auf fast $7,2 Millionen. Diese Käufe trugen dazu bei, die Aktie in der letzten Woche anzuheben, und sie beendete den Freitagshandel bei $4,34 pro Aktie.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Goodrx Holdings sichern: Hier kostenlos herunterladen

Peloton Interactive Inc (NASDAQ:PTON) sah ein Paar von wirtschaftlichen Eigentümern, die in der vergangenen Woche fast 55.900 Aktien kauften. Das summierte sich auf insgesamt rund $5,53 Mio. bei Aktienpreisen zwischen $98,37 und $99,75 pro Aktie. Beachten Sie, dass die Optionshändler in der letzten Woche hohe Erwartungen an die Aktie hatten.

Mitte der Woche kaufte ein Direktor von Bumble Inc (NASDAQ:BMBL) 117.500 Aktien zu Preisen zwischen $41,27 und $44,10 pro Stück. Das kostete den Direktor etwa $5,03 Millionen. Ein leitender Angestellter kaufte in der Vorwoche ebenfalls 200 Aktien dieses Online-Dating-Unternehmens. Die Aktien schlossen die Woche bei $47,72 pro Aktie.

Derselbe Direktor, der Selecta Biosciences (siehe oben) gekauft hat, kaufte auch einige Aktien von Morphic Holding Inc (NASDAQ:MORF). Sie zahlten $44,98 bis $47,67 pro Stück für 130.000 dieser Aktien. Das waren insgesamt mehr als $6,01 Millionen. Als der Handel am Freitag endete, lag die Aktie bei 49,36 $ pro Stück.

89bio Inc (NASDAQ:ETNB) sah einen 10%igen Besitzer, der zum Kauffenster ging. Die mehr als 207.400 indirekt erworbenen Aktien zu Preisen zwischen $17,78 und $18,95 summierten sich auf über $3,85 Millionen. Beachten Sie, dass derselbe Eigentümer vor kurzem auch Aktien von Werewolf Therapeutics gekauft hat.

Im Zuge des Rückzugs nach den enttäuschenden Quartalsergebnissen kaufte ein 10%iger Eigentümer 245.700 Aktien von Coty Inc (NYSE:COTY) zu einem Preis von 11,78 $ pro Stück. Dies summierte sich auf mehr als $2,89 Millionen. Das Unternehmen für Schönheitsprodukte beendete die Woche jedoch mit einem Kurs von $8,91 pro Aktie.

Ein wirtschaftlicher Eigentümer von Goodrx Holdings Inc (NASDAQ:GDRX) hat in der vergangenen Woche indirekt mehr als 57.900 Aktien des Unternehmens erworben. Bei Preisen zwischen $31,62 und $32,94 pro Aktie beliefen sich die Käufe auf über $1,88 Millionen. Beachten Sie, dass sich auch eine Führungskraft in der vergangenen Woche von 20.000 Aktien getrennt hat.

Beachten Sie, dass einige kleinere Menge von Insider-Käufe bei Apollo Global Management Inc (NYSE:APO), Butterfly Network Inc (NYSE:BFLY), Discovery, Inc. (NASDAQ:DISCA), Keurig Dr Pepper Inc (NASDAQ:KDP), Opendoor Technologies Inc (NASDAQ:OPEN) und Quantumscape Corp (NYSE:QS) in der letzten Woche ebenfalls gemeldet wurden.

Sollten Coty Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Coty jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Coty-Analyse.

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Coty
US2220702037
7,63 EUR
-1,49 %

Mehr zum Thema

Coty-Anleger machen nicht mehr mit!
Aktien-Broker | 16.05.2022

Coty-Anleger machen nicht mehr mit!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
26.04. Coty-Aktie: Geht was auf Jahressicht? Quartalszahlen-Analyst 20
Auch für Coty ist es in wenigen Tagen so weit: Das Unternehmen wird am 11.05. seinen Geschäftsbericht für das 3. Quartal vorstellen. Wird man seine eigenen Gewinn- und Umsatz-Prognosen übertreffen können? Welche Auswirkungen könnte dieser Tag auf den Aktienkurs von Coty haben? Gerade einmal 15 Tage noch bis Coty seine neuen Zahlen veröffentlichen will. Was können Aktionäre nun vom Geschäftsbericht…
19.04. Coty-Aktie: Wo steht sie bei den Analysten? Benzinga 20
3 Analysten - Meinung zur Aktie von Coty In den letzten 3 Monaten haben 3 Analysten ihre Meinung zur Aktie von Coty (NYSE:COTY) veröffentlicht. Diese Analysten sind in der Regel bei großen Wall-Street-Banken angestellt und haben die Aufgabe, das Geschäft eines Unternehmens zu verstehen, um vorherzusagen, wie sich die Aktie im kommenden Jahr entwickeln wird. Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu…
Anzeige Coty: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2322
Wie wird sich Coty in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Coty-Analyse...
08.04. Coty Aktie: Was für eine attraktive Dividende! Aktien-Broker 41
Coty: Dividende lukrativ genug für Anleger? Die Dividendenrendite misst das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs und wird üblicherweise in Prozent angegeben. Die aktuelle Dividendenrendite für Coty beträgt bezogen auf das Kursniveau 9,63 Prozent und liegt mit 5,31 Prozent über dem Mittelwert (4,33) für diese Aktie. Coty bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten deshalb eine "Buy"-Bewertung. So…
09.03. Coty Aktie: Gigantischer Hammer! Aktien-Broker 28
Anleger heben den Daumen Die Anleger-Stimmung bei Coty in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei den…