Sberbank Rossii Aktie - Alle Artikel

DatumAutor
17.03. Sberbank-Aktie: Warum die Aktie nicht so günstig ist, wie sie aussieht!Maximilian Weber
Innerhalb von nur zwei Wochen brach der Aktienkurs des Finanzdienstleisters um 70 % ein. Derartige Tiefstände hatte der Kurs zuletzt zu Zeiten der globalen Finanzkrise in 2007/08 getestet. Seit drei Wochen ist die Sberbank-Aktie nun vom Handel an der Börse ausgeschlossen, eine Veränderung ist noch nicht in Sicht. Sanktionen des Westens Die russische Invasion der Ukraine hat unglaubliches Leid in…
15.03. Sberbank Rossii-Aktie: Der nächste Treffer!Peter Wolf-Karnitschnig
Die Moskauer Börse bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Auch in der laufenden Woche wird Russlands wichtigster Handelsplatz für den Aktienhandel zu sein. Ob kommende Woche wieder Aktien in Moskau ge- und verkauft werden können, ist bislang unklar. Wie geht es mit der Sberbank Rossii-Aktie nun weiter? Auch die Schweiz schreitet ein Eine gute Frage, denn die Nachrichtenlage zu Russlands größtem…
14.03. Sberbank Rossii-Aktie: Wird das nochmal etwas?Tim Krupka
Die Antwort auf die unentschuldbare – auch wenn es manches Land leider anders sehen mag – russische Invasion musste unverzüglich kommen und sie kam. In Form von scharfen Sanktionen greift insbesondere die EU nun durch. Der Ausschluss Russlands aus dem weltweiten Zahlungssystem SWIFT ist das Mindeste und zugleich das aktuell Äußerste, dass die demokratische Welt Machthaber Putin entgegenzusetzen hat. Die…
12.03. Sberbank Rossii-Aktie: Es hat sich nichts geändert!Tim Krupka
Die Antwort auf die unentschuldbare – auch wenn es manches Land leider anders sehen mag – russische Invasion musste unverzüglich kommen und sie kam. In Form von scharfen Sanktionen greift insbesondere die EU nun durch. Der Ausschluss Russlands aus dem weltweiten Zahlungssystem SWIFT ist das Mindeste und zugleich das aktuell Äußerste, dass die demokratische Welt Machthaber Putin entgegenzusetzen hat. Die…
11.03. Sberbank-Aktie: Im Osten nichts Neues!Andreas Göttling-Daxenbichler
Die zweite Woche komplett ohne Aktienhandel in Russland geht zu Ende. Entsprechend gibt es bei der Sberbank-Aktie weiterhin keine Bewegung zu beobachten, welche zuvor an der Börse in London in Pennystock-Gefilde abgerutscht war. An den hiesigen Börsen lassen sich noch 3,80 Euro als letzter Schlusskurs bewundern. Dort dürfte sich die Sberbank-Aktie aber kaum lange halten, sollte sie irgendwann wieder zum…
10.03. Sberbank Rossii-Aktie: Die Spannung steigt!Peter Wolf-Karnitschnig
Die Sberbanki Rossii-Aktie ist immer noch nicht an deutschen und internationalen Börsen handelbar. Eigentlich wollte die Moskauer Börse am gestrigen Tag den Aktienhandel wieder aufnehmen, doch daraus wurde nichts. Wann der Handel mit Aktien in Moskau wieder möglich sein wird, ist derzeit noch unklar. Die russische Zentralbank wird heute um 9 Uhr Moskauer Zeit bekannt geben, ob der Aktienhandel startet.…
09.03. Sberbank-Aktie: Hier kann alles passieren!Andreas Göttling-Daxenbichler
Die Anleger stellten sich zuletzt bereits darauf ein, dass heute der Handel an der Börse in Moskau wieder beginnen würde und damit auch die Sberbank-Aktie wieder handelbar sein würde. Doch gestern teilten die Verantwortlichen mit, dass daraus nichts wird. Der Handelsplatz in der russischen Hauptstadt bleibt weiterhin geschlossen. Bereits seit dem 25. Februar fand dort kein Handel mehr statt und…
08.03. Sberbank Rossii-Aktie: Wie stark ist sie betroffen?Peter Wolf-Karnitschnig
Die Sberbank Rossii-Aktie ist bis auf Weiteres nicht an Börsen in Deutschland und im Ausland handelbar. Möglicherweise öffnet morgen jedoch wieder die Moskauer Börse. Sollte dies der Fall sein, dürfte es ein sehr turbulenter Handelstag werden. Wie kann es weitergehen mit der Sberbank Rossii-Aktie? Noch keine Sanktionen, aber große Herausforderungen Vielen Anlegern ist nicht bewusst, dass nicht alle russische Banken…
07.03. Sberbank-Aktie: Es gibt kaum noch Hoffnung!Anna Hofmann
Am 7.3. blieb die Moskauer Börse erneut geschlossen, wodurch auch der Handel der Sberbank-Aktie nicht möglich war. Was passiert, wenn der Börsenhandel wieder aufgenommen wird? Die Sanktionen der westlichen Welt könnten die Kurse weiter in den Keller treiben. Es spricht alles gegen die Aktie Schon seit Ende des Jahres 2021 befindet sich der Kurs der Sberbank im Abwärtstrend. Die Linie…
06.03. Sberbank Rossii-Aktie: Nichts mehr zu sagen!Tim Krupka
Die Antwort auf die unentschuldbare – auch wenn es manches Land leider anders sehen mag – russische Invasion musste unverzüglich kommen und sie kam. In Form von scharfen Sanktionen greift insbesondere die EU nun durch. Der Ausschluss Russlands aus dem weltweiten Zahlungssystem SWIFT ist das Mindeste und zugleich das aktuell Äußerste, dass die demokratische Welt Machthaber Putin entgegenzusetzen hat. Die…
06.03. Sberbank-Aktie: Flucht nach vorne!Andreas Göttling-Daxenbichler
Erst vor Kurzem kündigten MasterCard und Visa an, sich aus Russland weitgehend zurückzuziehen. Künftig sollen in dem immer mehr isolierten Land nur noch Kreditkarten der beiden Anbieter funktionieren, die in Russland ausgegeben wurden. Deren Funktion im Ausland wird jedoch ebenfalls abgeschaltet. Die Sberbank versuchte bereits, die Menschen zu beruhigen und kündigte an, auch in Zukunft sicherstellen zu wollen, dass Bezahlungen…
05.03. Sberbank Rossii-Aktie: Blick ins Ungewisse!Tim Krupka
Die Antwort auf die unentschuldbare – auch wenn es manches Land leider anders sehen mag – russische Invasion musste unverzüglich kommen und sie kam. In Form von scharfen Sanktionen greift insbesondere die EU nun durch. Der Ausschluss Russlands aus dem weltweiten Zahlungssystem SWIFT ist das Mindeste und zugleich das aktuell Äußerste, dass die demokratische Welt Machthaber Putin entgegenzusetzen hat. Die…
04.03. Sberbank Rossii-Aktie: Interessiert das noch jemanden?Tim Krupka
Die Antwort auf die unentschuldbare – auch wenn es manches Land leider anders sehen mag – russische Invasion musste unverzüglich kommen und sie kam. In Form von scharfen Sanktionen greift insbesondere die EU nun durch. Der Ausschluss Russlands aus dem weltweiten Zahlungssystem SWIFT ist das Mindeste und zugleich das aktuell Äußerste, dass die demokratische Welt Machthaber Putin entgegenzusetzen hat. Die…
04.03. Sberbank-Aktie: Keine schönen Aussichten!Andreas Göttling-Daxenbichler
Schon seit einer Woche konnte die Sberbank-Aktie in Moskau nicht mehr gehandelt werden und auch viele internationale Handelsplätze suspendierten den Titel kurzerhand. Wo der Handel noch möglich war, ging es derweil ins Bodenlose herab. In London landete der letzte Schlusskurs bei erbärmlichen 0,05 US-Dollar. Damit ergeben sich wenige gute Aussichten für den Tag, an dem der offizielle Handel wieder möglich…
04.03. Sberbank Rossii-Aktie: Spottbillig, aber unkalkulierbar!Peter Wolf-Karnitschnig
Die Sberbank Rossii-Aktie ist bis auf Weiteres nicht an deutschen Börsen handelbar. Die Insolvenz der Europa-Tochter der Sberbank hat die Reputation der russischen Bank in vielen europäischen Ländern schwer beschädigt. Doch ist die größte russische Bank eigentlich in ihrem Heimatland angeschlagen? Ergibt eine Bewertung überhaupt Sinn? Die Sberbank Rossii gehört nicht zu den russischen Banken, die vom internationalen Zahlungssystem Swift…
03.03. Sberbank Rossii-Aktie: Der letzte Atemzug!Tim Krupka
Die Antwort auf die unentschuldbare – auch wenn es manches Land leider anders sehen mag – russische Invasion musste unverzüglich kommen und sie kam. In Form von scharfen Sanktionen greift insbesondere die EU nun durch. Der Ausschluss Russlands aus dem weltweiten Zahlungssystem SWIFT ist das Mindeste und zugleich das aktuell Äußerste, dass die demokratische Welt Machthaber Putin entgegenzusetzen hat. Die…
03.03. Sberbank-Aktie: Aus und vorbei?Andreas Göttling-Daxenbichler
Erneut öffnete die Börse in Moskau heute nicht ihre Pforten und daran wird sich so schnell wohl auch nichts ändern. Diverse russische Aktien sind dadurch nicht mehr handelbar, zumindest auf offiziellem Wege. Die meisten, wenn nicht alle westlichen Marktplätze haben sich dazu entschieden, den Handel mit entsprechenden Titeln ebenfalls auszusetzen. Betroffen davon ist auch die Sberbank-Aktie, die teilweise schon seit…
03.03. Sberbank Rossii-Aktie: Keine Zukunft mehr!Peter Wolf-Karnitschnig
Wie alle russischen Aktien ist auch die Sberbank Rossii-Aktie an deutschen und internationalen Börsen vom Handel ausgesetzt. Als Finanzinstitut, noch dazu als größte Bank Russlands, spielt die Sberbank Rossii jedoch eine besondere Rolle. Wie kann ihre Zukunft aussehen und worauf müssen sich Aktionäre nun einstellen? Eine gute und drei schlechte Nachrichten Erstaunlicherweise wurde die Sberbank Rossii bislang noch nicht vom…
02.03. Sberbank Rossii-Aktie: Absturz nie dagewesenen Ausmaßes!Freya Wester-Ebbinghaus
Seit Ende Februar erlebt die Aktie der größten Finanzinstitution Russlands "Sberbank Rossii" einen Ausverkauf noch nie da gewesenen Ausmaßes. Der internationale Druck auf das russische Finanzsystem scheint seine Wirkung zu zeigen. Sberbank Rossii-Aktie: Ein Überblick! Der Wert des Rubels stürzte gegenüber dem Dollar und dem Euro um mehr als ein Viertel ab Die russische Zentralbank versucht mit einer drastischen Zinserhöhung…
02.03. Sberbank-Aktie: Das zeigt Wirkung!Andreas Göttling-Daxenbichler
Anders als erwartet ist die Sberbank zwar doch nicht vom Swift-Ausschluss betroffen. Dennoch zeigen die massiven Sanktionen des Westens gegenüber Russland Wirkung. Schon allein aus Furcht vor weiteren Schritten haben zuletzt unzählige Kunden der Europa-Tochter Gelder abgezogen, in der Folge musste jene nun endgültig Insolvenz anmelden. Sämtliche Geschäfte der in Wien ansässigen Tochter müssen mit sofortiger Wirkung beendet werden, wie…
02.03. Sberbank of Russia-Aktie: Keine Hoffnung in Sicht!Maximilian Weber
Allein in den letzten sechs Monaten mussten Anleger der Sberbank mit ansehen, wie die Aktie um 78,8 % fiel. In der letzten Handelswoche crashte der Kurs um 55,8 %. Sanktionen stellen Sberbank vor Herausforderungen Der furiose Crash der Sberbank-Aktie hatte dazu geführt, dass der Handel mit der Aktie in den letzten beiden Handelstagen eingestellt worden war. Seit der russischen Invasion…
02.03. Sberbank Roossii-Aktie: Kurz vor der Pleite?Tim Krupka
Die Antwort auf die unentschuldbare - auch wenn es manches Land leider anders sehen mag - russische Invasion musste unverzüglich kommen und sie kam. In Form von scharfen Sanktionen greift insbesondere die EU nun durch. Der Ausschluss Russlands aus dem weltweiten Zahlungssystem SWIFT ist das Mindeste und zugleich das aktuell Äußerste, dass die demokratische Welt Machthaber Putin entgegenzusetzen hat. Die…
02.03. Sberbank Rossii-Aktie: Rückt die Insolvenz näher?Peter Wolf-Karnitschnig
Der Handel mit der Sberbank Rossii-Aktie ist an deutschen Börsen nach wie vor ausgesetzt. Als Folge des russischen Einmarschs in der Ukraine ist der Aktienkurs der größten russischen Geschäftsbank in den Keller gerauscht. Innerhalb weniger Tage hat die Sberbank Rossii-Aktie rund 70 Prozent an Wert verloren. Ist sie nun von einer Insolvenz bedroht? Die Europa-Tochter stellt den Betrieb ein Nein,…
01.03. Sberbank Aktie: Katastrophale Lage!Michael Vaupel
Und nicht nur für diese: Auch wer zum Beispiel bei der Sberbank Europe AG Geld angelegt bzw. geparkt hat, mag sich nun fragen, wann er/sie an seine Einlagen kommt. Sberbank Aktie: Mehrere Hiobsbotschaften Für diejenigen, welche zum Beispiel bei der Sberbank Europe AG Einlagen haben, könnten entsprechende Einlagensicherungsfonds in Europa greifen (bei Einlagen bis 100.000 Euro). So etwas gibt es…
01.03. Sberbank-Aktie: Ein historischer Crash!Andreas Göttling-Daxenbichler
Die Moskauer Handelsplätze bleiben auch heute wieder geschlossen und auch an den meisten anderen Börsen kann die Sberbank-Aktie derzeit nicht gehandelt werden. Einzige Ausnahme scheint derzeit London zu sein, wo das Papier sich im frühen Handel um rund neun Prozent verbessern konnte. Tags zuvor erlebte die Sberbank-Aktie allerdings ihren mit Abstand verlustreichsten Tag aller Zeiten. Um mehr als 75 Prozent…
01.03. Sberbank Rossii-Aktie: Nicht mehr handelbar!Peter Wolf-Karnitschnig
Die Sberbank Rossii-Aktie bleibt weiter vom Handel ausgesetzt. Nach dem Ausschluss wichtiger russischer Banken aus dem internationalen Bankenkommunikationsnetzwerk Swift, darunter auch die Sberbank, ist völlig unklar, ob die Bank noch existenzfähig ist. Die Sanktionen zeigen Wirkung Der Beschluss der Europäischen Union am Wochenende hat seine Wirkung nicht verfehlt. Nach dem Ausschluss aus dem für den internationalen Zahlungsverkehr so zentralen Swift-Netzwerk…
28.02. Sberbank of Russia-Aktie: Eine wahre Krise!Anna Hofmann
Die Aktie der Sberbank of Russia war ohnehin in einem Abwärtstrend. Durch den Russland-Ukraine-Konflikt befindet sich der Preis der Aktie nun in einem Sturzflug. Die Unsicherheit durch den Krieg breitet sich bei den Anlegern aus und die Aktie wird großem Verkaufsdruck ausgesetzt. Wie weit wird der Kurs noch fallen? Bei der 13,5-Euro-Marke kam es durch die aktuellen Meldungen zu einem…
28.02. Sberbank-Aktie: Eine neue Zeitrechnung!Andreas Göttling-Daxenbichler
Am Wochenende beschlossen die EU, die USA und weitere Länder Sanktionen gegen Russland, welche viele in ihrer Härte überrascht haben dürften. Die ersten Reaktionen darauf waren heute bereits zu sehen. Der russische Rubel stürzte auf Rekordtiefs, die Zentralbank versucht mit gigantischen Zinserhöhungen gegenzulenken. Der Börsenstart wurde in Moskau hingegen kurzerhand verschoben und es wurde den Wertpapierhändlern verboten, Aktien im Besitz…
28.02. Sberbank-Aktie: Kein Handel mehr!Stefan Salomon
Die Sanktionen der EU und der USA gegenüber Russland sowie den wichtigsten russischen Banken - so auch der Sberbank - greifen. Am Wochenende wurde in Russland beobachtet, wie Kunden der Sberbank an Bankautomaten Geld abgehoben haben. Lange Schlangen bildeten sich. Ein Bankrun ist durchaus möglich - mit der Folge, dass die Sberbank entweder in Schieflage gerät oder das Vertrauen seiner…
28.02. Sberbank Aktie: Termin 2. März!Michael Vaupel
Ist das ein generelles Problem? Ich weiß es nicht. Es ist aber aus meiner Sicht insofern ärgerlich, als es diese Woche neue Zahlen von der Sberbank geben soll. Und zwar hatte das Unternehmen angekündigt, am 2. März (= kommenden Mittwoch) die Zahlen für das Geschäftsjahr 2021 zu veröffentlichen. Ich hoffe, dass ich dann Zugriff auf die entsprechende Seite habe –…