Evraz Aktie - Alle Artikel

DatumAutor
14.05. Evraz-Aktie: Es wird nicht besser!Lisa Feldmann
Liebe Leser, in der letzten Woche haben die Anleger mit Interesse die Geschehnisse bei der Evraz-Aktie verfolgt. Unsere Autoren haben sich die Situation in ihren Analysen einmal genauer angeschaut und folgendes Fazit gezogen: Der Stand! Mit dem Beginn des Krieges in der Ukraine ging es mit der Evraz-Aktie abwärts. Doch während die Sanktionen sich zuerst nur auf eine Person bezogen,…
12.05. Evraz-Aktie: Jetzt auch noch Sanktionen!Peter Wolf-Karnitschnig
In den letzten Wochen ist es recht still um den Stahlkonzern Evraz geworden. Seit März werden die Aktien des Konzerns, dessen größter Anteilseigner der berühmte russische Oligarch Roman Abramowitsch ist, nicht mehr an der Londoner Börse gehandelt. Bislang verhängte die britische Regierung lediglich Sanktionen gegen Abramowitsch persönlich. Hat sich das jetzt geändert? Großbritannien verhängt direkte Sanktionen Ja, das hat es.…
11.05. Evraz-Aktie: Geht es jetzt wieder nach oben?Johannes Weber
Das Evraz-Unternehmen hat mehrere Produktionsstandorte in Russland. Dies führte aufgrund der Sanktionen gegen Russland zu starken Verlusten beim Aktienkurs. Lange ist der Preis immer weiter geklettert. Zu Beginn der Krise kam es jedoch zu einem Turnaround nach unten. Schnell ist der Preis von 5 Euro gefallen und es hat auch nicht lange gedauert, bis die 2,5 Euro erreicht wurden. Nachdem…
10.05. Evraz-Aktie: Neue Sanktionen gegen den Stahlhersteller!Maximilian Weber
Der russische Milliardär und Großaktionär bei Evraz, Roman Abramowitsch, hatte bereits vor Monaten die Sanktionen der britischen Regierung zu spüren bekommen. Indessen leitete die britische Regierung auch Sanktionen gegen den multinationalen Stahlhersteller ein. Britische Regierung greift durch Diese Sanktionen betreffen scheinbar zum ersten Mal ein ehemaliges Mitglied des FTSE 100. Die Zugehörigkeit zu diesem Index bedeutete, dass die Aktien des…
22.04. Evraz-Aktie: Luft nach oben!Aktien-Barometer
Die Evraz-Aktie hat in der Year-to-date-Betrachtung abgebaut: An der FTSE ist der Titel seit Januar um 86,55 Prozent abgesackt. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens wieder aufwärts: Der Titel verbucht in den vergangenen fünf Tagen ein Plus von 52,34 Prozent. 12,59 Prozent hat der Titel jedoch bis 14:17 Uhr MEZ verloren – und notierte zuletzt…
20.04. Evraz-Aktie: Jetzt geht´s los!Aktien-Barometer
Die Evraz-Aktie hat in der Year-to-date-Betrachtung abgebaut: An der FTSE ist der Titel seit Januar um 86,55 Prozent abgesackt. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens wieder aufwärts: Der Titel verbucht in den vergangenen fünf Tagen ein Plus von 52,34 Prozent. 12,59 Prozent hat der Titel jedoch bis 19:42 Uhr MEZ verloren – und notierte zuletzt…
17.04. Evraz-Aktie: Diese Rendite überzeugt nicht!Lisa Feldmann
Liebe Leser, in der letzten Woche haben sich unsere Autoren den Stand der Dinge bei der Evraz-Aktie einmal genauer angeschaut. Hier ihr Fazit: Der Stand! Es ging steil nach unten mit der Evraz-Aktie, denn die letzten Wochen standen ganz im Zeichen des Ukraine-Krieges. Die Entwicklung! Mit der Evraz-Aktie ging es in wenigen Wochen um 78 % abwärts, auch wegen der…
16.04. Evraz-Aktie: Die Stimmung sinkt!Lisa Feldmann
Liebe Leser, in der letzten Woche haben sich unsere Autoren den Stand der Dinge bei der Evraz-Aktie einmal genauer angeschaut. Hier ihr Fazit: Der Stand! Noch immer wird die Evraz-Aktie nicht gehandelt und die westlichen Sanktionen könnten dafür sorgen, dass dies auch noch eine Weile so bleibt. Die Entwicklung! Schon bevor die Evraz-Aktie nicht mehr gehandelt wurde, waren die Kurse…
14.04. Evraz-Aktie: Evraz sorgt für Stabilität!Andreas Göttling-Daxenbichler
Während die Evraz-Aktie dem Handel weiter fernbleibt, arbeitet das Unternehmen unermüdlich weiter und konnte kürzlich eigenen Angaben zufolge Erfolge bei einer neuen Art von Bewehrungsstäben feiern. Einer Pressemeldung zufolge konnte die Herstellung von solchen des Typs A500CE gemeistert werden. Die erste Lieferung an eine Mine in Jakutien soll bereits im Gange sein. Die neuen Produkte sollten Konzernangaben zufolge über eine…
13.04. Evraz-Aktie: Was wäre wenn?Peter Wolf-Karnitschnig
Die Aktie des Bergbau- und Stahlunternehmens Evraz ist schon seit Wochen nicht mehr an der Londoner Börse handelbar. Wie stehen die Chancen, dass die Aktie des internationalen Konzerns bald wieder ge- und verkauft werden können? Und wie dürfte sich der Aktienkurs entwickeln? Die Chancen stehen schlecht Die Chancen einer Wiederaufnahme des Handels mit der Evraz-Aktie stehen Stand heute eher schlecht.…
13.04. Evraz Aktie: Die Stimmung ist im Keller!Aktien-Broker
Wie schlecht ist die Stimmung tatsächlich? Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes BildDie Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend negativ eingestellt gegenüber Evraz. Es gab insgesamt zwei positive und sechs negative Tage. An sechs Tagen gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind…
12.04. Evraz-Aktie: Das Spiel mit dem Feuer!Andreas Göttling-Daxenbichler
Die Evraz-Aktie bleibt dem Handel noch immer fern und sehr wahrscheinlich wird sich daran so schnell auch nichts ändern. Kurz vor dem Aussetzen des Handels ging es mit den Kursen rapide bergab, bedingt durch westliche Sanktionen gegen den Grüner Roman Abramowitsch. Das Unternehmen beteuert bis heute, dass jener keine bedeutende Rolle bei den Entscheidungen spielen würde. Geändert hat sich dadurch…
11.04. Evraz-Aktie: Das spricht für und gegen ein Investment!Maximilian Weber
Innerhalb von nur wenigen Wochen brach der Kurs um 78 % ein. Im Folgenden wird analysiert, was für und gegen ein Investment in den multinationalen Rohstoffproduzenten sprechen könnte. Toxisches Investment? Beginnen wir mit den schlechten Nachrichten. Gründer und Großaktionär von Evraz ist der sanktionierte russische Oligarch Roman Abramowitsch. Diese Sanktionen führten schlussendlich auch dazu, dass Evraz die geplante Abspaltung seiner…
10.04. Evraz-Aktie: Die Auswirkungen der Sanktionen!Lisa Feldmann
Liebe Leser, was es letzte Woche Neues bei der Evraz-Aktie gab, das haben sich unsere Autoren in ihren Analysen einmal genauer angesehen. Die wichtigsten Vorkommnisse haben sie folgendermaßen zusammengefasst: Der Stand! Nach den Sanktionen des Westens fiel der Kurs der Evraz-Aktie in nur wenigen Wochen um ganze 80 %. Auch die Abspaltung der Kohleaktivitäten wurde aufgegeben. Die Entwicklung! Mit der…
09.04. Evraz-Aktie: War es das?Lisa Feldmann
Liebe Leser, was es letzte Woche Neues bei der Evraz-Aktie gab, das haben sich unsere Autoren in ihren Analysen einmal genauer angesehen. Die wichtigsten Vorkommnisse haben sie folgendermaßen zusammengefasst: Der Stand! Nachdem die Evraz-Aktie stark unter dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine leidet, werden auch andere Pläne des Unternehmens auf Eis gelegt. Die Entwicklung! Noch im letzten Jahr kündigte Evraz…
07.04. Evraz-Aktie: Quasi nur Verkaufsargumente!Tim Krupka
Der russische Krieg gegen die Ukraine wird vorerst vermutlich nicht enden. Dazu notwendige Friedensgespräche sind zuletzt einmal mehr gescheitert. Nicht einmal Fluchtkorridore werden in mancher Stadt anerkannt, Zivilsten laufen teils wie Freiwild herum. Auch vor Kinderkrankenhäusern kennen die russischen Angriffe keinen Halt. Jegliches Tabu scheint gebrochen. Nur logisch ist, dass diese Vergehen strenge westliche Sanktionen nach sich ziehen müssen. Diese…
06.04. Evraz Aktie: Wie schlecht ist die Stimmung wirklich?Aktien-Broker
Evraz: Wie schlecht ist die Stimmung? Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes BildDie Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend negativ eingestellt gegenüber Evraz. Es gab insgesamt zwei positive und sechs negative Tage. An sechs Tagen gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind…
06.04. Evraz-Aktie: Abramowitsch zahlt Anleihen!Lukas Schmitz
Das Stahlunternehmen Evraz PLC befindet sich partiell im Besitz von Roman Abramowitsch. Er ist der größte Aktionär. Dieser unterliegt den Sanktionen des Westens. Da der russische Oligarch mit seiner 28,6-prozentigen Beteiligung nicht die effektive Kontrolle über das Unternehmen ausübt, unterliegt Evraz jedoch nicht den Sanktionen, teilte Bloomberg mit. Ein Zinskupon in Höhe von 18,4 Millionen US-Dollar wurde gestern an die…
05.04. Evraz-Aktie: Aus und vorbei!Andreas Göttling-Daxenbichler
Im vergangenen Jahr noch kündigte Evraz Pläne an, seine Kohlegeschäfte auszugliedern und in einem neuen, börsennotierten Unternehmen unterzubringen. Das sollte auf den Namen Raspadskaya hören und wohl im Laufe dieses Jahres seinen Weg an die Börse finden. Nach dem Kriegsausbruch in der Ukraine wurden die Pläne allerdings zunächst auf Eis gelegt und nun erteilt der Konzern dem Ganzen auch eine…
04.04. Evraz-Aktie: Kohle-Abspaltung gescheitert!Maximilian Weber
Größter Aktionär des Konzerns ist der sanktionierte russische Milliardär Roman Abramowitsch. Die Verflechtungen des Konzerns in Russland kamen nach den Sanktionen des Westens nicht gut am Aktienmarkt an. So fiel der Kurs der Evraz-Aktie an der Londoner Börse innerhalb weniger Wochen um sagenhafte 80 %. Das Kohlegeschäft bleibt vorerst bei Evraz Die Sanktionen des Westens hatten nun zudem dazu geführt,…
03.04. Evraz-Aktie: Hoffnung ist fehl am Platz!Tim Krupka
Der russische Krieg gegen die Ukraine wird vorerst vermutlich nicht enden. Dazu notwendige Friedensgespräche sind zuletzt einmal mehr gescheitert. Nicht einmal Fluchtkorridore werden in mancher Stadt anerkannt, Zivilsten laufen teils wie Freiwild herum. Auch vor Kinderkrankenhäusern kennen die russischen Angriffe keinen Halt. Jegliches Tabu scheint gebrochen. Nur logisch ist, dass diese Vergehen strenge westliche Sanktionen nach sich ziehen müssen. Diese…
01.04. Evraz-Aktie: Geht’s noch chaotischer?Peter Wolf-Karnitschnig
Die Evraz-Aktie ist bereits seit Tagen nicht mehr an der Londoner Börse handelbar. Hauptanteilseigner Roman Abramowitsch ist untergetaucht, das Management ist nahezu geschlossen zurückgetreten, das Unternehmen wird aus allen britischen FTSE-Indizes gestrichen und die Kupon-Zahlung für eine Anleihe klappte nur unter Schwierigkeiten. Geht’s eigentlich noch schlimmer? Chaos an allen Ecken und Enden Beim internationalen Bergbau- und Stahlkonzern Evraz herrscht seit…
31.03. Evraz-Aktie: Einfach nichts!Tim Krupka
Der russische Krieg gegen die Ukraine wird vorerst vermutlich nicht enden. Dazu notwendige Friedensgespräche sind zuletzt einmal mehr gescheitert. Nicht einmal Fluchtkorridore werden in mancher Stadt anerkannt, Zivilsten laufen teils wie Freiwild herum. Auch vor Kinderkrankenhäusern kennen die russischen Angriffe keinen Halt. Jegliches Tabu scheint gebrochen. Nur logisch ist, dass diese Vergehen strenge westliche Sanktionen nach sich ziehen müssen. Diese…
30.03. Evraz-Aktie: Ein echtes Schnäppchen?Andreas Göttling-Daxenbichler
Zwar bleibt die Evraz-Aktie dem Handel derzeit noch immer fern. Dennoch munkeln einige Anleger bereits darüber, ob sich bei dem Titel in Zukunft eventuell eine große Chance auf ein Comeback bieten könnte. Schließlich stürzten die Kurse vor dem Abschied aus dem Handel noch ins Bodenlose, womit das Erholungspotenzial umso höher ausfällt. Bevor der Krieg in der Ukraine ausbrach und Sanktionen…
29.03. Evraz Aktie: Jetzt zugreifen bei der Dividendenperle?Aktien-Broker
Evraz: Wie gut ist die Dividende im Vergleich? Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. Evraz liegt mit einer Dividendenrendite von 41,97 Prozent aktuell über dem Branchendurchschnitt. Die "Metalle und Bergbau"-Branche hat einen Wert von 2,74, wodurch sich eine…
29.03. Evraz-Aktie: Steht still!Tim Krupka
Der russische Krieg gegen die Ukraine wird vorerst vermutlich nicht enden. Dazu notwendige Friedensgespräche sind zuletzt einmal mehr gescheitert. Nicht einmal Fluchtkorridore werden in mancher Stadt anerkannt, Zivilsten laufen teils wie Freiwild herum. Auch vor Kinderkrankenhäusern kennen die russischen Angriffe keinen Halt. Jegliches Tabu scheint gebrochen. Nur logisch ist, dass diese Vergehen strenge westliche Sanktionen nach sich ziehen müssen. Diese…
28.03. Evraz-Aktie: Wird das noch was?Andreas Göttling-Daxenbichler
Schon vor einer ganzen Weile wurde der Handel mit der Evraz-Aktie an der Börse in London ausgesetzt und nach einem baldigen Comeback sieht es derzeit nicht aus. Unternommen wurde der Schritt offiziellen Angaben zufolge, um die Anleger zu schützen, bis die Auswirkungen von verhängten Sanktionen absehbar sind. Wann das der Fall sein könnte, ist definitiv noch unklar. Der Stahlkonzern selbst…
26.03. Was macht die Evraz-Aktie?Lisa Feldmann
Liebe Leser, letzte Woche haben unsere Autoren berichtet, wie es derzeit mit der Evraz-Aktie aussieht. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Der Stand! Bei der Evraz-Akie kommt es derzeit darauf an, wie sich der Wert weiter entwickeln kann, denn dies ist im Zuge der derzeitigen Entwicklung recht unabsehbar. Die Entwicklung! Die bisher unbestätigten Vorwürfe gegen das russische Stahlunternehmen Evraz, Stahl an…
26.03. Evraz-Aktie: Ungewisse Zukunft!Freya Wester-Ebbinghaus
Die Anleger, die nach dem Kurssturz von Evraz um rund 90 Prozent in die Aktie eingestiegen sind, werden nun wahrscheinlich lange auf die Wiederaufnahme des Handels warten müssen. Die Aktien wurden am 10. März vom Handel ausgesetzt, kurz nachdem die britische Regierung Roman Abramowitsch, der 29 Prozent des Stahlherstellers besaß, mit einer Reihe von Sanktionen belegt hatte. Evraz-Aktie: Aussetzung "um…
25.03. Evraz-Aktie: Eine einmalige Gelegenheit?Andreas Göttling-Daxenbichler
Nachdem Gerüchte auftraten, dass bei Evraz der Großaktionär Roman Abramowitsch enge Kontakte zum russischen Machthaber Wladimir Putin pflegen soll, stürzte die Aktie des Unternehmens in bisher ungeahnte Tiefen. Auch die nicht unwesentlichen Aktivitäten des Unternehmens in Russland ließen bei den Anlegern angesichts des Kriegs in der Ukraine Zweifel aufkommen. Das Ganze führte dazu, dass der Titel innerhalb von nur zwei…