CureVac Aktie - Alle Artikel

DatumAutor
Mo CureVac-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz
In einem „Cäshflow“-Podcast des baden-württembergischen Finanzministers Danyal Bayaz meinte der Curevac-Gründer Hoerr, dass es erlaubt sein muss zu scheitern. Scheitern gehört dazu, denn daraus kann man eine Lehre für den nächsten Versuch erlangen. In Deutschland ist das Scheitern allerdings verpönt. In dem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die CureVac-Aktie jetzt zu kaufen. Um zu überprüfen, ob…
So CureVac-Aktie: Kräftiger Zuwachs, aber warum? Cemal Malkoc
Die CureVac-Aktie gehörte zu den Gewinnern der vergangenen Woche. Es gibt keine Nachrichten oder Unternehmensmeldungen, die den starken Anstieg der Papiere erklären könnten. In der vergangenen Börsenwoche legte die CureVac-Aktie um 22,04 Prozent zu. Möglicherweise liegt der Zusammenhang mit den positiven Nachrichten rund um den Impfstoff von Valneva, der durch die Europäische Union zwar gebeutelt wurde, aber durch die EMA…
Sa CureVac-Aktie: Der tiefe Fall! Andreas Göttling-Daxenbichler
Nicht wenige Anleger haben die CureVac-Aktie bereits vollständig abgeschrieben, was ein Kurssturz um über 80 Prozent auf Jahressicht mehr als eindrucksvoll unterlegt. Auch im laufenden Jahr erging es dem Titel bisher alles andere als gut und so segelten die Kurse bisher um weitere 41 Prozent in die Tiefe bis zum Stand von 18,39 Euro an diesem Wochenende. Geprägt ist CureVac…
13.05. CureVac-Aktie: Wieder nichts? Andreas Göttling-Daxenbichler
Bekanntlich ist es keine gute Idee, in ein fallendes Messer zu greifen. Entsprechend machten die meisten Anleger in den letzten Monaten einen großen Boden um die CureVac-Aktie, welche auf Jahressicht um rund 80 Prozent abgestürzt ist und mittlerweile sehr viel günstiger als zum ursprünglichen Ausgabepreis gehandelt wird. Den optimalen Einstiegszeitpunkt bei Aktien sehen viele Experten immer dann, wenn eine Abwärtsbewegung…
13.05. CureVac-Aktie: Ein Lichtblick? Freya Wester-Ebbinghaus
Die Aktie des Tübinger Biotech-Unternehmens ist seit Jahresbeginn um weitere 50 Prozent abgestürzt. Aufgrund der Rücknahme seines ersten Impfstoffkandidaten bleibt das Unternehmen in den roten Zahlen. Der operative Verlust lag im vergangenen Jahr bei 412,3 Millionen Euro nach 109,8 Millionen Euro im Vorjahr, wie aus einer Mitteilung des Unternehmens hervorgeht. Neuer Impfstoffkandidat CV2CoV Das Unternehmen arbeitet zwar an einem neuen Impfstoffkandidaten…
11.05. CureVac-Aktie: Geht es jetzt wieder nach oben? Johannes Weber
Mitte März kehrten die Bullen in den Kurs der CureVac-Aktie zurück. Dies macht sich durch ein steigendes Handelsvolumen bemerkbar, aber auch der Kurs ist allmählich wieder geklettert. Innerhalb von 4 Tagen ist der Preis um über 30 % angestiegen. Bei 18,4 Euro bildete sich ein neues Zwischenhoch und eine Widerstandslinie. An dieser prallte die Aktie später auch noch einige Male…
25.04. CureVac Aktie: Q4 2021 Earnings Conference Call! Benzinga
CureVac (NASDAQ:CVAC) wird am 28. April 2022 um 09:00 AM ET eine Telefonkonferenz zu den Ergebnissen des vierten Quartals 2021 abhalten Um an der Telefonkonferenz teilzunehmen, wählen Sie +1-877-407-0989 (US) oder +1-201-389-0921 (International) Was ist eine Gewinn-Telefonkonferenz? Bei einer Bilanz-Telefonkonferenz können Unternehmen öffentlich über ihre jüngsten Geschäftszahlen sprechen, so dass jeder Interessierte mehr Informationen über die Ereignisse und ihre Gründe…
24.04. CureVac-Aktie: Die Begeisterung bleibt aus! Andreas Göttling-Daxenbichler
Erst vor wenigen Tagen informierte CureVac zusammen mit seinem Partner GlaxoSmithKline über ermutigende Ergebnisse aus laufenden Studien rund um einen Corona-Impfstoff der zweiten Generation. Vereinfacht zusammengefasst lässt der bisher eine gute Wirkung sowohl gegen Beta- und Delta- als auch Omikron-Varianten erkennen. An den Börsen stößt das allerdings kaum auf Interesse. Die CureVac-Aktie blieb in dieser Woche auf niedrigem Niveau und…
24.04. CureVac Aktie: Es zeichnet sich ein klares Meinungsbild ab! Aktien-Broker
Wie äußern sich Anleger in sozialen Medien? Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Curevac im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Allerdings beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den negativen Themen rund um Curevac. Dieser…
22.04. CureVac-Aktie: 2021 zusammengefasst! DPA
CureVac N.V. (Nasdaq: CVAC), ein biopharmazeutisches Unternehmen, das eine neue Klasse von transformativen Medikamenten auf der Basis von Boten-Ribonukleinsäure ("mRNA") entwickelt, wird am Donnerstag, den 28. April 2022, die Finanzergebnisse für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2021 bekannt geben und über den aktuellen Geschäftsverlauf informieren. Das Unternehmen wird am selben Tag um 15.00 Uhr MEZ / 9.00 Uhr EST…
19.04. CureVac-Aktie: Die Bären schlagen erneut zu Dr. Bernd Heim
Man kann nicht sagen, dass die Welt für die Bullen bei der CureVac-Aktie vor Ostern noch in Ordnung gewesen sei. Deutlich besser war sie allerdings in jedem Fall, denn mit dem heutigen Abverkauf ziehen die Anleger die Konsequenz aus der anhaltenden Schwäche der vergangenen vier Wochen. In diesen ist es den Käufern nicht gelungen, den 50-Tagedurchschnitt bei 17,63 Euro zu…
19.04. CureVac Aktie: Wohin schlägt das Pendel aus? Aktien-Broker
CureVac: Was können wir dem RSI entnehmen? Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Curevac-Aktie hat einen Wert von 69,87. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft…
16.04. CureVac-Aktie: Die Mitte als Chance? Stefan Salomon
Es geht hü und hott in der CureVac-Aktie. Nach dem ausgesprochen kräftigen Anstieg vor fünf Wochen bleiben jedoch Anschlusskäufe aus. Die Anleger warten ab. Neue Impulse sind derzeit nicht wirklich in Sicht. So nehmen Anleger unter Umständen sehr kurzfristige Gewinne mit oder trennen sich von unter Verlusten von ihren Positionen. Die Chartanalyse hält allerdings eine Überraschung bereit. Denn seit Ende…
13.04. CureVac-Aktie: Keine Reaktion ohne Impfstoff? Cemal Malkoc
Die CureVac-Aktie hat nach einer starken Aufwärtsbewegung im März in der vergangenen Woche wieder nachgegeben. Dabei war der Kurs der CureVac-Aktie zeitweise um etwa 30 Prozent nach oben geklettert. Letzte Woche kam es dann zu einer leichten Gegenbewegung mit Verlusten von etwa 11 Prozent. Allerdings gibt es derzeit eine positive Nachrichtenlage zu dem Unternehmen. Der Stand der Dinge Deutschland hat…
13.04. CureVac Aktie: Das ist ein absolutes Geschenk! Aktien-Broker
Wie reagieren die Anleger? Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Curevac im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den positiven Themen rund um Curevac. Dieser Umstand löst insgesamt…
11.04. CureVac-Aktie: Warum sie trotzdem nicht steigt! Marco Schnepf
Obwohl der Tübinger Wirkstoffforscher CureVac während der Corona-Pandemie nicht gerade mit Erfolgsnachrichten glänzen konnte, scheint man zumindest bei der Bundesregierung immer noch auf Vertrauen zu stoßen. Wie am Montag aus Medienberichten hervorging, hat die Firma mit der Regierung einen Vertrag ausgehandelt, der Deutschland Zugang zu CureVacs Produktionskapazitäten verschaffen soll. Bundesregierung will CureVac für Bereithaltung der Produktion Gebühr bezahlen Das heißt:…
11.04. CureVac-Aktie: Es gibt Fortschritte bei der Impfstoffproduktion! Maximilian Weber
Wer vor einem Jahr 1.000 € in CureVac-Aktien investiert hat, verfügt heute über Aktien im Wert von 200 €. Die jüngste Fortschrittsmeldung des mRNA-Spezialisten konnte der Aktie jedoch wieder Rückenwind verleihen. CureVac beginnt mit den klinischen Studien Konkret hatte das Unternehmen bekannt gegeben, dass es nun mit den klinischen Studien mit seinem Corona-Impfstoff der zweiten Generation beginnen werde. Bis zu…
10.04. CureVac Aktie: Welche Kurssignale sendet die Aktie? Aktien-Broker
Technische Analyse der Aktie Die Curevac ist mit einem Kurs von 15.906 EUR inzwischen -0,34 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Hold". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Sell", da die Distanz zum GD200 sich auf -54 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer…
09.04. CureVac-Aktie: Neue Negativrekorde? Lisa Feldmann
Liebe Leser, in der letzten Woche haben die Anleger mit Interesse die Geschehnisse bei der CureVac-Aktie verfolgt. Unsere Autoren haben sich die Situation in ihren Analysen einmal genauer angeschaut und folgendes Fazit gezogen: Der Stand! Derzeit sieht es mau aus bei der CureVac-Aktie, denn der Wert hat deutlich abgegeben. Die Entwicklung! Vor Monaten wurden bei der CureVac-Aktie in kurzer Zeit…
07.04. CureVac-Aktie: Abwärts! Die nächsten Termine! Stefan Salomon
Mitte März 2022 endlich eine Erholung in der CureVac-Aktie. Doch diese Erholung war nur von kurzer Dauer, wenn auch kräftig. Der Wert konnte lediglich eine gute Woche ansteigen - dann setzte wieder eine Pause ein - eine Pattsituation zwischen Bullen und Bären in den vergangenen beiden Handelswochen. Da neue Impulse fehlen sowie die Skepsis gegenüber CureVac hoch bleibt, scheinen sich…
07.04. CureVac Aktie: Nächster Hammer kommt! Aktien-Broker
CureVac obenauf bei Anlegern Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Curevac in den vergangenen Wochen jedoch kaum verändert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Hold"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Curevac haben unsere Programme in den…
05.04. CureVac-Aktie: Hält sie sich? Tim Krupka
Es hätte so gut kommen können. Beim Tübinger Biotechunternehmen lief bis vor einigen Monaten fast alles nach Plan. Diesen Eindruck vermittelte damals jedenfalls ein obligatorischer Blick auf den Aktienkurs, der eine überaus lobenswerte Entwicklung nahm und innerhalb kurzer Zeit herausragende Renditen erwirtschaftete. Momentan notiert CureVac dagegen bei gerade einmal knapp 17,50€ je Anteil, was den meisten – gut nachvollziehbar –…
04.04. CureVac-Aktie: Jetzt aber! Achim Graf
Monatelang kannte die Aktie von CureVac nur eine Richtung: nach unten. Kein Wunder, hatte doch der erste vom Tübinger Biotechunternehmen entwickelte Corona-Impfstoff auf ganzer Linie enttäuscht mit einer Wirksamkeit von wneiger als 50 Prozent. Im Oktober zog das Unternehmen selbst den Stecker – und zog das Vakzin aus der Zulassung zurück. Doch seit gut drei Wochen kommt die CureVac-Aktie langsam…
04.04. CureVac-Aktie: Nicht aufgegeben! Stefan Salomon
Nachhaltig positive Meldungen fehlen bei CureVac. Kurzfristig positiv von den Anlegern wurde zwar ein neuer Vertrag des Unternehmens mit dem Bund vermerkt. Denn die  Bundesregierung hat im Zuge langfristiger Planungen unter anderem mit CureVac vereinbart, dass im Falle einer neuen Pandemie oder einer langwierig andauernden Corona-Pandemie das Unternehmen Produktionskapazitäten zur Verfügung stellt. Doch so richtig freuen können sich die Anleger…
04.04. CureVac Aktie: Die positive Stimmung zeigt sich derzeit mehr als deutlich. Aktien-Broker
Über die Aktie wird positiv gesprochen Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Curevac für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegebenDie Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei eine erhöhte Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält…
03.04. CureVac-Aktie: Wie geht es weiter? Tim Krupka
Es hätte so gut kommen können. Beim Tübinger Biotechunternehmen lief bis vor einigen Monaten fast alles nach Plan. Diesen Eindruck vermittelte damals jedenfalls ein obligatorischer Blick auf den Aktienkurs, der eine überaus lobenswerte Entwicklung nahm und innerhalb kurzer Zeit herausragende Renditen erwirtschaftete. Momentan notiert CureVac dagegen bei gerade einmal knapp 17,50€ je Anteil, was den meisten – gut nachvollziehbar –…
02.04. CureVac-Aktie: Performance negativ! Lisa Feldmann
Liebe Leser, in der letzten Woche haben sich unsere Autoren den Stand der Dinge bei der CureVac-Aktie einmal genauer angeschaut. Hier ihr Fazit: Der Stand! Bis vor einigen Monaten war die Entwicklung der CureVac-Aktie noch sehr vielversprechend, doch nun ist der Kurs drastisch gefallen. Die Entwicklung! Mit nur noch knapp 16,90€ je Anteil geht der Abwärtstrend der CureVac-Aktie, die bereits…
02.04. CureVac-Aktie: Neues Potential? Freya Wester-Ebbinghaus
Die CureVac-Aktie befindet sich wieder im Aufwind; in den letzten zwei Wochen hat das Papier fast 20 Prozent zugelegt. CureVac-Aktie: Verbesserter Impfstoff? Etwa ein dreiviertel Jahr nach dem Scheitern seines ersten Corona-Impfstoffprojekts startet Curevac nun eine klinische Studie mit seinem verbesserten Impfstoff. An der Phase-1-Studie in den USA sollen bis zu 210 gesunde Erwachsene teilnehmen, teilte das Tübinger Biotech-Unternehmen am…
02.04. CureVac-Aktie: Das ist eine Ansage! Tim Krupka
Es hätte so gut kommen können. Beim Tübinger Biotechunternehmen lief bis vor einigen Monaten fast alles nach Plan. Diesen Eindruck vermittelte damals jedenfalls ein obligatorischer Blick auf den Aktienkurs, der eine überaus lobenswerte Entwicklung nahm und innerhalb kurzer Zeit herausragende Renditen erwirtschaftete. Momentan notiert CureVac dagegen bei gerade einmal knapp 18,10€ je Anteil, was den meisten – gut nachvollziehbar –…
01.04. CureVac-Aktie: Der nächste Anlauf startet! Andreas Göttling-Daxenbichler
Nachdem sich CureVac mit seinem ersten Corona-Impfstoff ordentlich in die Nesseln gesetzt hat und die Anforderungen der Zulassungsbehörden nicht erfüllen konnte, startet das Unternehmen nun in Zusammenarbeit mit GlaxoSmithKline den nächsten Versuch. Wie unter anderem der „Spiegel“ berichtet, ging der Impfstoff der zweiten Generation kürzlich in die Phase-I-Studie über. Zunächst soll eine Untersuchung in den USA mit bis zu 210…