Apple Aktie - Alle Artikel

DatumAutor
25.05. S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.Bernd Wünsche
Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Technologie-Werte aus dem Index indes sind vergleichsweise schwach. Alphabet, Apple und Amazon, um die drei prominentesten Werte zu beschreiben, sind in einer ausgesprochen schwierigen Situation. Dies hat sich am Mittwoch nicht verändert. Vorsicht im S&P 500: Alphabet und Co. verlieren Die Notierungen von Alphabet etwa sind um weitere -0,8 % gesunken. Dies…
20.05. Apple-Aktie: Da ist ordentlich Musik drin!Marco Schnepf
Apple ergattert sich renommierten Partner aus der deutschen Autobranche: Wie der Premiumhersteller Audi kürzlich bekannt gab, werde man den Streamingdienst „Apple Music“ in das Infotainmentsystem ausgewählter Modelle integrieren. Kunden sollen somit mittels Internetdatenanbindung im Fahrzeug direkt und intuitiv über das Multi Media Interface (MMI) auf den abonnierten Musikdienst zugreifen können. Der Streamingdienst bietet seinen Nutzern mehr als 90 Millionen Songs…
18.05. Apple-Aktie: Unantastbar?Andreas Göttling-Daxenbichler
Die Apple-Aktie macht oft den Eindruck, als wäre sie in ganz eigenen Sphären unterwegs. Allen Unkenrufen zum Trotz konnte das Papier seinen Wert immer weiter steigern und ist mittlerweile in astronomischen Höhen angekommen. Letztlich wird zwar auch in Cupertino nur mit Wasser gekocht. Doch Apple zeigt sich auch in Krisenzeiten als äußerst stabil. Was aktuell die Gemüter der Anleger bewegt,…
18.05. Apple-Aktie: Plan verschoben!DPA
Apple Inc. verschiebt seinen jüngsten Plan, Mitarbeiter zu bitten, an drei Tagen in der Woche ins Büro zu kommen, wird aber an seinem Plan von zwei Tagen in der Woche festhalten, berichtete Bloomberg. Unter Berufung auf ein internes Memo heißt es in dem Bericht außerdem, dass der Technologiekonzern seine Mitarbeiter erneut auffordert, in Gemeinschaftsräumen, Besprechungsräumen, Fluren und Aufzügen sowie in…
18.05. Apple-Aktie: Diese Aufgaben liegen vor den Bullen!Alexander Hirschler
Die Apple-Aktie ist im Zuge des jüngsten Sell-offs an den Börsen – speziell im Tech-Bereich – massiv unter Druck geraten und in der vergangenen Woche auf ein Tief bei 138,80 Dollar abgesackt. Der dortige horizontale Support hat die Käufer wieder an den Markt zurückgeholt. Aktuell läuft eine Erholungsbewegung, die den Kurs nun wieder an die 150-Dollar-Marke herangeführt hat. Diesen Widerstand…
12.05. Apple-Aktie: Nicht mehr die Nummer 1Peter Wolf-Karnitschnig
Auch an der sonst so robusten Apple-Aktie gehen die derzeitigen Turbulenzen an den Aktienmärkten nicht spurlos vorbei. Die Aktie des iPhone-Herstellers hat seit ihrem Allzeithoch Anfang April knapp 15 Prozent an Wert verloren. Im gestrigen Handel fiel die Apple-Aktie zeitweise auf den niedrigsten Stand seit Ende Oktober vergangenen Jahres. Für viele Anleger mag es nur eine Randnotiz sein, für andere…
11.05. Apple-Aktie: Alles hat ein Ende!DPA
Solange der Vorrat reicht Der iPod touch, der die Art und Weise, wie Musik entdeckt, gehört und mit anderen geteilt wird, neu definiert hat, wird nur noch erhältlich sein, solange der Vorrat reicht. Kunden können den iPod touch über apple.com, die Apple Stores und die autorisierten Apple-Händler erwerben. Apple wies darauf hin, dass iPhone, Apple Watch, AirPods, HomePod mini, iPad,…
09.05. Apple: Kartellbeschwerde!Carsten Rockenfeller
Wie bekannt wurde, hat Apple dem Druck der Regulierungsbehörden und der App Store-Entwickler nachgegeben und einige Zugeständnisse gemacht. Allerdings wird das nächste Schlachtfeld wohl der Zahlungsverkehr sein, so Bloomberg-Kolumnist Mark Gurman. Apples Politik, iPhone-Besitzer zur Nutzung von Apple Pay zu zwingen, wenn sie per Telefon-Tap einkaufen wollen, ist für konkurrierende Finanz-Apps frustrierend, so Gurman. Kartellbeschwerde an Apple Dieses Vorgehen bedeutet,…
06.05. Apple-Aktie: Der Zick-Zack-Kurs geht weiter!Alexander Hirschler
An der Wall Street geht das wilde Kurstreiben weiter. Am Mittwochabend hatte es noch deutliche Anzeichen einer Entspannung gegeben, nachdem die Federal Reserve den Leitzins um 0,5 Prozentpunkte erhöht hat und Sorgen vor einem noch drastischeren Zinsschritt entgegengetreten ist. Diese Klarheit zog die Märkte im späten Handel deutlich nach oben. Am Donnerstag werden die Gewinne wegen anhaltender Inflationssorgen aber schon…
05.05. Apple-Aktie: Die Zeiten ändern sich!Andreas Göttling-Daxenbichler
Technologie-Aktien spielten bei der Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway unter Investorenlegende Warren Buffet lange Zeit keine Rolle, wofür Letzterer sich auch immer wieder Kritik anhören musste. Die Situation hat sich mittlerweile aber schon fast ins Gegenteil verkehrt. Nachdem Apple-Aktien schon seit einer Weile einen großen Stellenwert im Portfolio ausmachten, stockte Buffet kürzlich noch einmal auf. Wie „CNBC“ berichtet, kaufte Berkshire Hathaway noch…
05.05. Apple-Aktie: Das könnte richtig ins Geld gehen!Marco Schnepf
Apple bekommt wieder einmal Ärger aus Brüssel: Wie aus Medienberichten hervorgeht, könnte die EU dem US-Techkonzern eine satte Kartellstrafe aufbrummen. Demnach sieht die EU-Kommission Anzeichen dafür, dass Konkurrenten beim mobilen Zahlen mit iPhones beschränkt werden. Konkret wirft Brüssel dem Apfelkonzern vor, den Zugang zu einer Standardtechnologie für kontaktloses Bezahlen mit mobilen Geräten zu beschränken und somit den Wettbewerb in diesem…
04.05. Apple-Aktie: Kehren nun die Bullen an die Märkte zurück?Alexander Hirschler
Der schwache Gesamtmarkt hat auch vor der Apple-Aktie im vergangenen Monat keinen Halt gemacht. Letztlich schlug sich der iPhone-Konzern mit Abgaben von knapp 10 Prozent aber immer noch besser als die Auswahlindizes Nasdaq-100 und Nasdaq Composite, die beide mehr als 13 Prozent verloren. Bei der Apple-Aktie hat dies zu einem Pullback bis zur 200-Tage-Linie (EMA200) geführt. Alle Augen auf die…
04.05. Apple-Aktie: Mitarbeiter beschweren sich!DPA
Zwei Tage Arbeit von zu Hause Eine Gruppe von Apple Inc. (AAPL) hat sich in einem offenen Brief an die Geschäftsleitung des iPhone-Herstellers über die neue Regelung beschwert, die nur noch zwei Tage Arbeit von zu Hause aus erlaubt. Die Angestellten sagten, dass die Gründe, die das Unternehmen für die Einführung dieser Politik angegeben hat, nicht genug Gewicht haben und…
04.05. Apple-Aktie: Wie schlecht sind diese Nachrichten?Peter Wolf-Karnitschnig
Nachdem die Apple-Aktie Anfang April auf ein neues Allzeithoch kletterte, legte sie in den darauffolgenden Wochen ein wenig den Rückwärtsgang ein und hat sich inzwischen rund sieben Prozent von ihrem all-time high entfernt. Gibt es schlechte Nachrichten beim kalifornischen Tech-Giganten? Schon wieder Ärger Ja, die gibt es. Apple liegt mal wieder im Clinch mit den europäischen Wettbewerbsbehörden. Die EU-Kommission wirft…
03.05. Apple-Aktie: Wo drückt der Schuh?Freya Wester-Ebbinghaus
Apple meldete besser als erwartete Ergebnisse für das 2. Quartal des Geschäftsjahres dank solider Umsätze in allen Hardware-Segmenten außer dem iPad, trotz einiger makroökonomischer Gegenwinde, die die Ergebnisse für das 3. Quartal belasten könnten, so BofA Securities am Freitag. Apple-Aktie: Apple stößt auf mehrere Gegenwinde Für das Quartal, das am 26. März endete, meldete der Tech-Gigant einen Gewinn von 1,52…
03.05. Apple-Aktie: Lieferketten-Aussichten bessern sich!Johannes Weber
Zurzeit gibt es vor allem zwei Unsicherheitsfaktoren. Ein weiteres Entfachen des Ukraine-Kriegs und ein nicht endender Stau in Chinas Häfen. Vor allem Letzteres ist für Apple von zentraler Bedeutung, denn wenn nicht genug Produkte zu den möglichen Käufern kommen, entfällt auch Umsatz. Erste positive Nachrichten aus China Einem Bericht von Morgan Stanley zufolge scheint sich nun die Zulieferer-Situation für das…
03.05. Apple-Aktie: Ein böses Omen?Andreas Göttling-Daxenbichler
Wenn es ein Unternehmen gibt, bei dem Sparmaßnahmen als weitgehend unnötig angesehen werden könnten, dann dürfte dies Apple sein. Dennoch scheint man in Cupertino momentan an der Kostenschraube drehen zu wollen, zumindest in den eigenen Ladengeschäften in den USA. Das Branchenportal „heise.de“ berichtete unter Verweis auf Medienberichte kürzlich darüber, dass in den Apple-Läden künftig weniger Tech-Experten anwesend sein sollen. Schon…
03.05. Apple-Aktie: Überragende Kapitalrendite!Benzinga
Apple (NASDAQ:AAPL) hat im 2. Quartal einen Gewinn von 25,01 Mrd. USD erzielt, was einem Anstieg von 27,78 % gegenüber dem 1. Der Umsatz sank auf 97,28 Mrd. $, ein Rückgang von 21,52% zwischen den Quartalen. Im ersten Quartal erzielte Apple einen Gewinn von 34,63 Milliarden Dollar und einen Umsatz von 123,94 Milliarden Dollar. Warum ist der ROIC von Bedeutung?…
03.05. Apple-Aktie: Apple Watch Series 8 könnte Funktion bringen!Benzinga
Es wurde allgemein erwartet, dass die Funktion zur Messung der Körpertemperatur Teil der Apple, Inc.'(NASDAQ:AAPL) Watch 7 Iteration sein würde aber es sollte nicht sein. Gerüchte, dass Apple die Funktion in die kommende Watch-Iteration einbaut, gewinnen nun an Boden. Körpertemperatur messen Die Apple Watch 8 Serie, die in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 auf den Markt kommen soll, könnte…
03.05. Apple-Aktie: Missbraucht Apple seine marktbeherrschende Stellung?DPA
Die Europäische Kommission (EK) hat die Auffassung vertreten, dass Apple Inc. (AAPL) seine marktbeherrschende Stellung auf den Märkten für mobile Geldbörsen auf iOS-Geräten missbraucht hat. Die These Die EK erklärte, dass die marktbeherrschende Stellung des Elektronikkonzerns auf dem Markt für mobile Geldbörsen auf seinem Betriebssystem iOS den Wettbewerb einschränkt, indem Apple Pay der Zugang zur Nahfeldkommunikationstechnologie (NFC) vorbehalten ist. Apple…
02.05. Apple-Aktie: Es wird ungemütlicher!Andreas Göttling-Daxenbichler
Jahrelang konnte Apple bei seinem Ökosystem mehr oder weniger schalten und walten, wie es wollte. Das scheint sich aber derzeit immer mehr zu ändern. Nicht nur wollen diverse Klagen für Öffnungen beim App Store sorgen. Die EU-Kommission nimmt nun wohl auch Apple Pay ins Visier. Wie der „Spiegel“ berichtet, wird dem US-Konzern vorgeworfen, sich nicht an gültige Wettbewerbsvorschriften gehalten zu…
02.05. Apple-Aktie: Apple bricht sein Schweigen!Benzinga
Das Vertrauen der Nutzer spielt eine große Rolle Apple Inc (NASDAQ:AAPL) hat den Prozess hinter der Entfernung einiger alter Apps von seinem Online-Applikationsmarktplatz detailliert beschrieben. Das von Tim Cook geführte Unternehmen gab am Freitag eine Pressemitteilung heraus, in der es heißt: “Das Vertrauen der Nutzer in qualitativ hochwertige Apps ist die Grundlage für alles, was wir beim Aufbau und Betrieb…
02.05. Apple-Aktie: Lieferketten-Probleme "überproportional aufgeblasen"!Benzinga
Apple, Inc. (NASDAQ: AAPL) meldete letzte Woche starke Ergebnisse für das März-Quartal, aber die anschließende Diskussion drehte sich um die Auswirkungen der Lieferkettenprobleme auf die Einnahmen in Höhe von 4 bis 8 Milliarden Dollar, die das Unternehmen in der Gewinnbenachrichtigung erwähnte. Ein "Ablenkungswirbel" Apple's Probleme mit der Lieferkette wurden überproportional aufgeblasen und sind jetzt so etwas wie ein "Ablenkungswirbel für Investoren,"…
02.05. Apple-Aktie: Ein echter WahnsinnStefan Salomon
Die Performance der Apple-Aktie in den vergangenen Jahren ist der reine Wahnsinn. Ausgehend von dem Ende der Finanzkrise 2009 hat sich der Wert von rund 3 US-Dollar bis auf knapp 180 US-Dollar hochgeschraubt. Konsolidierungen oder Rücksetzer im Wert wurden stets gekauft und boten die Chance für exorbitante Gewinne. Aktuell läuft die Apple-Aktie wiederum in einer Konsolidierung. So hat sich eine…
02.05. Apple-Aktie: Auswirkung von 4 bis 8 Milliarden Dollar durch die COVID-19-Sperren in China!Benzinga
Apple, Inc. (NASDAQ:AAPL) warnte letzte Woche vor einer Auswirkung von 4 bis 8 Milliarden Dollar durch die COVID-19-Sperren in China. Apple könnte gut daran tun, seine eigene Lieferkette für die Montage aufzubauen, meint Bloomberg's Mark Gurman. Apple verlässt sich stark auf China Trotz der Behauptung von Apple, dass seine Lieferkette global ist, ist das Unternehmen bei der Herstellung stark auf…
01.05. Apple-Aktie: Was gibt’s da zu meckern?Peter Wolf-Karnitschnig
Auch die Apple-Aktie geriet am Freitag in den Abwärtssog des Gesamtmarktes, der in erster Linie durch die miserable Quartalszahlen von Amazon ausgelöst wurde. Die Aktie des iPhone-Giganten verlor ungewöhnlich stark um fast vier Prozent. Oder hatten Anleger auch etwas an den Quartalszahlen von Apple selbst auszusetzen? Fantastische Zahlen, Grund zum Meckern gab ihnen der Tech-Konzern eigentlich kaum. Apple-Boss Tim Cook…
30.04. Apple-Aktie: Woher kommt die die Schwäche?Benzinga
Apple Inc (NASDAQ:AAPL) meldete für das zweite Quartal besser als erwartete Gewinne und Umsätze. Der wunde Punkt war die Warnung vor einer Belastung von 4 bis 8 Milliarden Dollar durch Lieferunterbrechungen im dritten Quartal. Die Apple-Analysten: KeyBanc Capital Markets-Analyst Brandon Nispel stuft die Apple-Aktie weiterhin mit "Overweight" und einem Kursziel von $191 ein. Wedbush-Analyst Daniel Ives hält an der Einstufung "Outperform" und einem…
30.04. Apple-Aktie: Nach den Zahlen - wohin geht die Reise?Alexander Hirschler
Am Donnerstagabend hat der Tech-Gigant Apple seine Bücher geöffnet und Einblick in die Zahlen zum abgelaufenen Quartal gewährt. Die konnten sich auch durchaus sehen lassen. Wie das Unternehmen mitteilte, stiegen die Erlöse im Berichtszeitraum um 9 Prozent auf 97,3 Mrd. Dollar. Analysten hatten zuvor mit rund 94 Mrd. Dollar gerechnet. Unter dem Strich verdiente der iPhone-Konzern 25 Mrd. Dollar und…
29.04. Apple-Aktie: Der Apple-Chart in der Analyse!Benzinga
Aktuelle Finanzergebnisse Apple, Inc (NASDAQ:AAPL) wird am Donnerstag nach Börsenschluss seine Finanzergebnisse für das zweite Quartal vorlegen. Der Kurs der Aktie stieg vor dem Ereignis um über 4%. Ergebnisse für das erste Quartal Als der Tech-Gigant im Januar seine Ergebnisse für das erste Quartal veröffentlichte, stürzte die Aktie in den folgenden vier Handelstagen um 6,14 % ab und erreichte einen…
29.04. Apple-Aktie: Händler und Anleger können sich freuen!Benzinga
Besser als erwartete Quartalsergebnisse Die Stärke der Aktien ist möglicherweise auf besser als erwartete Quartalsergebnisse mehrerer US-Unternehmen sowie auf eine Erholung nach einem Ausverkauf zu Beginn der Woche zurückzuführen. Händler und Anleger werden auf den Bericht von Apple über die Ergebnisse des ersten Quartals achten, der für Donnerstag nachbörslich erwartet wird. Nach den Konsensschätzungen der Analysten wird erwartet, dass Apple…