Adesso Aktie - Alle Artikel

DatumAutor
Mi Adesso Aktie: Die Konkurrenz sieht nur die Rücklichter!Aktien-Broker
Adesso: Wie lässt sich der Kursverlauf bewerten? Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 53,99 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Adesso damit 27,96 Prozent über dem Durchschnitt (26,03 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "IT-Dienstleistungen" beträgt 26,09 Prozent. Adesso liegt aktuell 27,9 Prozent über diesem Wert.…
01.08. Adesso Aktie: Die Bären zittern!Aktien-Broker
Adesso: Anleger sind bester Stimmung Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes BildDie Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber Adesso. Die Diskussion drehte sich an acht Tagen vor allem um positive Themen, wobei es keine negative Diskussion zu verzeichnen gab. An sechs Tagen waren die Anleger eher neutral eingestellt. Die neuesten Nachrichten…
16.04. Adesso-Aktie: Risiko oder Gewinnchance?Ethan Kauder
Der Kurs der Aktie Adesso steht am 14.04.2022, 22:41 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 171 EUR. Der Titel wird der Branche "IT-Beratung und andere Dienstleistungen" zugerechnet. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell". 1. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der…
05.04. adesso: Anhaltend dynamisches WachstumHolger Steffen
Nach Darstellung des Analysten Andreas Wolf von Warburg Research will die adesso AG auch im Geschäftsjahr 2022 (per 31.12.) organisch und über M&A-Aktivitäten wachsen. Für 2022 rechne der Analyst mit einem Umsatzwachstum von 15,7 Prozent auf 785,1 Mio. Euro. Die Guidance des Unternehmens liege hier bei 750 bis 800 Mio. Euro. Beim EBITDA kalkuliere Warburg mit 99,1 Mio. Euro und…
01.04. adesso: Erfolgsgeschichte geht weiterHolger Steffen
Im Februar habe die adesso SE bereits angekündigt, ihre eigenen Ziele 2021 übertroffen zu haben. Auch 2022 plane das Unternehmen weitere Zugewinne und lasse sich nach Ansicht von SMC-Research von den derzeitigen wirtschaftlichen Risiken nicht beeindrucken. SMC-Analyst Adam Jakubowski empfiehlt weiterhin „Strong Buy“ mit erhöhtem Kursziel. Nach der Ankündigung von adesso im Februar, die eigenen Ziele in 2021 deutlich übertroffen…
16.11.2021 adesso: Vorläufige Zahlen bestätigtHolger Steffen
Nach Darstellung des Analysten Andreas Wolf von Warburg Research hat die adesso AG in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2021 (per 31.12.) ein organisches Wachstum von 21 Prozent erzielt. Insgesamt sei der Umsatz sogar um über 29 Prozent auf 496,2 Mio. Euro (9M 2020: 383,9 Mio. Euro) gestiegen. Das EBIT habe um 98,7 Prozent auf 55,8 Mio. Euro (9M…
16.11.2021 adesso: Starker Personalaufbau beflügelt UmsatzwachstumHolger Steffen
Nach Bekanntgabe der vorläufigen Zahlen im Oktober biete die Veröffentlichung der endgültigen Neunmonatszahlen der adesso SE laut SMC-Research keine Überraschung mehr. Ein hohes Wachstumstempo auf breiter Grundlage inklusive Personalausbau lasse aber für 2022 auf einen fortlaufenden rasanten Expansionskurs schließen. Deshalb hat SMC-Analyst Adam Jakubowski seine Schätzungen geringfügig angehoben und das Kursziel leicht erhöht. Nach der Bekanntgabe der vorläufigen Werte und…
01.11.2021 adesso: Starkes Service-Geschäft im Q3Holger Steffen
Nach Darstellung des Analysten Andreas Wolf von Warburg Research hat die adesso AG im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2021 (per 31.12.) den Umsatz um fast 27 Prozent auf 174,6 Mio. Euro gesteigert. Hintergrund der Entwicklung sei das starke Service-Geschäft gewesen. Auf Neunmonatsbasis habe der Umsatz um 29,4 Prozent auf 497,0 Mio. Euro zugelegt, während das EBITDA auf 81,1 Mio. Euro…
29.10.2021 adesso: Jahresziele erneut angehobenHolger Steffen
Die adesso SE habe nach Darstellung von SMC-Research überzeugende Neunmonatszahlen vorgelegt und die eigene Prognose für das Gesamtjahr erhöht. Auch der SMC-Analyst Adam Jakubowski hat seine Schätzungen angehoben und sieht für die adesso-Aktie nun Potenzial bis 225,00 Euro. Vorläufigen Zahlen zufolge habe adesso laut SMC-Research im Neunmonatszeitraum den Umsatz um 29 Prozent auf 496 Mio. Euro gesteigert und das EBITDA…
08.10.2021 adesso: Zukäufe geplantHolger Steffen
Nach Darstellung des Analysten Andreas Wolf von Warburg Research hat die adesso AG eine Kapitalerhöhung erfolgreich platziert. Im Rahmen derer habe das Unternehmen rund 310.000 neue Aktien zu einem Preis von 160 Euro je neuer Aktie ausgegeben. Den Emissionserlös von rund 49,5 Mio. Euro werde adesso für Zukäufe verwenden, um weitere IT-Kapazitäten zu schaffen sowie den Service und das Produktangebot…
28.09.2021 adesso: Dynamisches Wachstum hält anHolger Steffen
Nach Darstellung des Analysten Andreas Wolf von Warburg Research wird die adesso AG aufgrund einer hohen Nachfrage das Wachstum dynamisch fortsetzen. Im Anschluss an eine Roadshow des Managements habe der Analyst daher seine Schätzungen bestätigt. Demnach erwarte Warburg für das Geschäftsjahr 2021 (per 31.12.) einen Umsatz von 657 Mio. Euro und ein EBIT von 65,9 Mio. Euro. Das Nettoergebnis werde…
01.06.2021 adesso: Zukauf in DeutschlandHolger Steffen
Nach Darstellung des Analysten Andreas Wolf von Warburg Research hat die adesso AG die Präsenz im öffentlichen Sektor durch den Zukauf der KIWI Consulting aus Walldorf weiter verstärkt. Demnach seien 70 Prozent an dem Unternehmen mit Fokus auf IT-Consulting und Software-Entwicklung übernommen worden. Der Kaufpreis solle bis zu 16 Mio. Euro betragen. Zudem bestehe eine Kaufoption auf die noch ausstehenden…
19.04.2021 adesso: Beeindruckende Stabilität des GeschäftsmodellsHolger Steffen
Laut SMC-Research habe die adesso SE mit den Zahlen aus 2020 erneut überzeugt und darüber hinaus an mehreren Stellen die Weichen für die Fortsetzung des langjährigen Wachstumstrends gestellt. Der SMC-Analyst Adam Jakubowski hat daraufhin sein Kursziel für die adesso-Aktie angehoben und das Urteil auf „Strong Buy“ hochgestuft. Nach Einschätzung von SMC-Research sei adesso seinem Ruf als ein wachstumsstarker IT-Dienstleister auch…
01.04.2021 adesso: Überzeugende Resultate 2020Holger Steffen
Nach Darstellung des Analysten Andreas Wolf von Warburg Research hat die adesso AG im Geschäftsjahr 2020 (per 31.12.) einen Umsatz von 523,4 Mio. Euro sowie ein EBIT von 34,2 Mio. Euro erzielt und damit die Schätzung des Analysten übertroffen. Zudem spreche der Ausblick des Unternehmens mit einem Umsatzziel von größer als 600 Mio. Euro im Jahr 2021 für anhaltendes Wachstum.…
13.01.2021 adesso: Ausbau des SAP-Geschäfts stärkt WachstumspotenzialHolger Steffen
In der Übernahme des SAP-Spezialisten QUANTO AG durch die adesso SE sehen die Analysten von SMC-Research gutes Potenzial für adesso. Nach Einschätzung des SMC-Analysten Adam Jakubowski könne adesso damit das Angebot für die bisherigen Kernzielbranchen weiter ausbauen und weitere Bereiche stärker adressieren. Mit einer weiteren Übernahme habe adesso im Dezember das eigene SAP-Geschäft deutlich gestärkt. Konkret habe man die Mehrheit…
10.12.2020 adesso: Zukauf im SAP-UmfeldHolger Steffen
Nach Darstellung des Analysten Andreas Wolf von Warburg Research besitzt die adesso AG durch die Übernahme von 72 Prozent der Aktien an der Quanto AG, einem SAP Gold Partner mit Fokus unter anderem auf Finanzdienstleistungen, neue Cross-selling-Potenziale. Der Zukauf beeinflusse zudem die Schätzungen von Warburg für das Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmen. Demnach hebe der Analyst die Umsatzerwartung für 2021 auf 578,9…
16.11.2020 adesso: Starke Vorab-Zahlen bestätigtHolger Steffen
Nach Darstellung des Analysten Andreas Wolf von Warburg Research hat die adesso AG im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) das EBITDA um 63 Prozent verbessert und die vorläufigen Zahlen von Anfang November bestätigt. Dabei habe das Unternehmen beim Ergebnis von der gestiegenen Auslastung, verbesserten Erlösen mit Software-Lizenzen und von geringeren Reisekosten profitiert. Zudem seien weitere Lizenz-Deals in der…
13.11.2020 Adesso: Anleger werden sich richtig freuen!Aktien-Broker
Der RSI macht den Weg frei für steigende Kurse Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Adesso-RSI ist mit einer Ausprägung von…
04.11.2020 adesso: Dreifach-Übernahme in den NiederlandenTorsten Pinkert
Die Übernahme von gleich drei Unternehmen meldet heute der IT-Dienstleister adesso. In den Niederlanden wurden die Software-Unternehmen: Blue4IT, Codesquad und Bluefront übernommen, um dort "das weitere Wachstum zu unterstützen". Die drei Unternehmen haben ihren Fokus auf der Entwicklung von Frontend- und Backend-Softwareanwendungen für Banken, weshalb sie "perfekt zur Strategie und dem Marktzugang von adesso passen. Für die drei Unternehmen, die…
03.11.2020 adesso: Starkes Q3Holger Steffen
Nach Darstellung des Analysten Andreas Wolf von Warburg Research hat die adesso AG im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) den Umsatz auch wegen stärkerer Verkäufe bei Softwarelizenzen gesteigert und damit von der Senkung der Mehrwertsteuer in Deutschland profitiert. Aufgrund der Entwicklung im dritten Quartal passe der Analyst seine Schätzungen für 2020 beim Umsatz auf 510 Mio. Euro (zuvor:…
08.09.2020 adesso Aktie: 2. Halbjahr 2020 soll stark werden!Melina Schulte
Einen schönen neuen Auftrag konnte adesso diesen Monat vermelden: Demnach hat sich eine Pensionskasse (SOKA-BAU) für ein Bestandsverwaltungssystem und eine Softwarelösung von adesso bzw. einer Tochter („adesso insurance solutions GmbH“) entschieden. Der Kunde will laut adesso den „kompletten Bestand aus zwei Verwaltungssystemen“ in das neue Bestandsverwaltungssystem von adesso migrieren. Es soll da auch um mehrjährige Wartungsverträge gehen, was auch nach…
05.09.2020 Adesso Aktie: Diese Zahl ermutigt die Käufer!Aktien-Broker
Der RSI macht den Weg frei für steigende Kurse Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und…
01.09.2020 adesso: Schätzungen angehobenHolger Steffen
Nach Darstellung des Analysten Andreas Wolf von Warburg Research hat die adesso AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) den Umsatz um über 15 Prozent auf 246,1 Mio. Euro gesteigert. Das EBIT sei überproportional um über 21 Prozent auf 9,1 Mio. Euro geklettert. Dabei habe das Unternehmen von einer höheren Auslastung und gleichzeitig niedrigeren Reisekosten profitiert. Im 2.…
31.08.2020 adesso: Exklusiv-Interview mit CFO Jörg SchroederErik Möbus
Unser heutiger Interviewpartner ist der CFO von adesso, Jörg Schroeder. Das Unternehmen adesso ist einer der führenden IT-Dienstleister im deutschsprachigen Raum. Hierbei entwickelt das Unternehmen für seine Kunden passgenaue IT-Strategien, orientiert an innovativen Ideen und zukunftsfähigen Technologien. Herr Schroeder, der Markt wird aktuell von Hilfsprogrammen überflutet. Erwarten Sie nachhaltige Veränderungen bei den Finanzierungsbedingungen? J. Schroeder: Wir haben mit unseren Hausbanken…
29.06.2020 Adesso Aktie: Schlummert hier großes Potenzial?Aktien-Broker
Spricht das KGV von Adesso für einen Kauf? Die Aktie von Adesso gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. DennDas KGV liegt mit 19,29 insgesamt 62 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment "IT-Dienstleistungen", der 50,96 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy". Welche Verzinsung bietet die Dividende? Das Verhältnis…
15.04.2020 adesso: Corona-Auswirkungen moderat und vorübergehendHolger Steffen
Nach einem starken Jahr 2019 dürfte die adesso SE nach Ansicht von SMC-Research im laufenden Jahr wegen der Corona-Pandemie etwas an Schwung verlieren. Für das Ergebnis erwarten die Analysten sogar einen Rückgang. Doch dürfte diese Schwäche nur vorübergehend bleiben, da die grundlegenden Wachstumstreiber von adesso nach Einschätzung des SMC-Analysten Adam Jakubowski weiter intakt sind und durch die Krise sogar noch…
06.04.2020 adesso: Rating bestätigtHolger Steffen
Nach Darstellung des Analysten Andreas Wolf von Warburg Research scheint das Geschäft der adesso AG derzeit von den Auswirkungen des Corona-Virus nicht betroffen zu sein. Zudem besitze das Unternehmen Geschäftschancen im E-Commerce und im öffentlichen Sektor. Dennoch habe der Analyst wegen der grundsätzlich fehlenden Visibilität die Schätzungen für adesso angepasst. Bei einem Umsatz von 460 Mio. Euro erwarte er einen…
18.02.2020 adesso: Tolle Überraschung für AnlegerSharedeals.de
adesso (WKN: A0Z23Q) gab am Montag in einem Update zu Umsatz und EBITDA eine Erhöhung seiner Prognose für 2019 bekannt. Die Aktie reagiert positiv.Das 4.000-Mitarbeiter-Unternehmen erwirtschaftete 2019 nach aktualisierten Berechnungen Umsatzerlöse in Höhe von 449 Millionen Euro und einen Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) in Höhe von 46 Millionen Euro. Damit toppt adesso seine EBITDA-Prognose von 40 bis…
07.01.2020 adesso: Höhere Margen erwartetHolger Steffen
Nach Darstellung des Analysten Andreas Wolf von Warburg Research wird die adesso AG im Geschäftsjahr 2020 (per 31.12.) durch eine steigende Auslastung die zuletzt gesunkene adjustierte EBIT-Marge wieder verbessern. Demnach werde im aktuellen Geschäftsjahr mit einer Steigerung auf 6,6 Prozent (GJ 2019 erwartet: 5,3 Prozent) gerechnet. Bei Erlösen von 481,8 Mio. Euro (GJ 2019 erwartet: 442,0 Mio. Euro) rechne Warburg…
15.11.2019 adesso: Margen steigen wiederHolger Steffen
Die Analysten von SMC-Research sehen die diesjährige Gewinnschwäche bei der adesso AG lediglich als eine Delle in einem intakten Aufwärtstrend und erwarten für die Zukunft wieder steigende Gewinne. Nach Darstellung des SMC-Analysten Adam Jakubowski habe adesso bereits im dritten Quartal die Profitabilität gegenüber dem zweiten Quartal verbessert, obwohl die margenstarken Lizenzerlöse vor allem in den Monaten April bis Juni angefallen…