Airbus-Aktie: Trübe Aussichten!

Die Airbus-Aktie dümpelt seit Monaten in einer Seitwärtsbewegung vor sich hin. Warum hat der Flugzeugbauer keinen Aufwind mehr?

Seit einem Jahr pendelt die Airbus-Aktie nun schon in einem Kurskorridor zwischen rund 90 und 120 Euro. Bislang gelang der Aktie des europäischen Luft- und Raumfahrtkonzerns weder ein Ausbruch nach oben noch unten. Wie sind die Aussichten für die Airbus-Aktie?

Probleme beim A350…

Gemischt. Im Bereich der Luftfahrt gibt es positive Meldungen von der Kurzstreckenfamilie des Airbus A320. Sorgen bereitet momentan jedoch die Langstreckenmaschine A350. Sowohl die Sanktionen gegen Russland als auch ein Rechtsstreit mit Qatar Airways haben die Aussichten für die plangemäße Auslieferung der Flugzeuge verschlechtert.

Ab Beginn 2023 wollte Airbus seine Produktion von fünf auf sechs A350-Maschinen pro Monat hochfahren. Aus diesem Plan wird nun wahrscheinlich nichts. Insider berichten, dass sich der Hochlaufplan auf Ende 2023 verzögern könnte.  Airbus hatte bereits mit einer langsameren Rückkehr des Langstreckenverkehrs zu kämpfen, als die russische Invasion in der Ukraine der Nachfrage nach großen Flugzeugen einen weiteren Schlag versetzte.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Airbus?

Sanktionen hindern den Flugzeugbauer daran, die A350 an den russischen Kunden Aeroflot auszuliefern, während ein Rechtsstreit mit Qatar Airways über Probleme mit der Oberflächenqualität weitere Auslieferungen an die Golffluggesellschaft, einen der größten Abnehmer des Modells, in Frage stellt.

…und unklare Konjunkturaussichten

Angesichts dieser Schwierigkeiten und eingetrübter Konjunkturaussichten für das Jahr 2022 ist die Airbus-Aktie derzeit keine Kaufempfehlung. Es ist gegenwärtig kaum abschätzbar, wie der Ukraine-Krieg und die massiv gestiegenen Energie- und Rohstoffpreise sich in den kommenden Monaten noch auf die Weltwirtschaft auswirken werden. Für Airbus dürfte es ein ziemlich unsicheres Jahr werden.

Sollten Airbus Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Airbus jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Airbus-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Airbus-Analyse vom 09.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Airbus. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Airbus Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Airbus
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Airbus-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Airbus
NL0000235190
105,56 EUR
0,40 %

Mehr zum Thema

Airbus: Der Streit mit Qatar Airways geht weiter!
Andreas Göttling-Daxenbichler | Fr

Airbus: Der Streit mit Qatar Airways geht weiter!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
31.07. Airbus Group Aktie - Was man jetzt noch wissen sollte! Die Aktien-Analyse 25
Airbus baut seinen Vorsprung zu Boeing aus. Der Umsatz stieg im 1. Quartal um 14,7% auf 12 Mrd €. Der Gewinn konnte mit 1,2 Mrd € fast vervierfacht werden. Bedarf wird hauptsächlich bei den Bestellungen der A320-Familie beobachtet. Entsprechend soll die Produktion bis 2025 auf 75 Flugzeuge pro Monat gesteigert werden. Für 2022 wird ein deutlicher Anstieg der Auslieferungen um…
28.07. Airbus Aktie: Wohin schlägt das Pendel aus? Aktien-Broker 3
Airbus: Die Signale des Relative Strength Index Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis…
Anzeige Airbus: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6232
Wie wird sich Airbus in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Airbus-Analyse...
13.05. Airbus Aktie: Diese Meldung kommt genau zum richtigen Zeitpunkt! Aktien-Broker 9
Anleger äußern sich negativ über Airbus Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Airbus für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegebenDie Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei nur wenig Aktivität aufgewiesen. Daher erhält Airbus für…
05.05. Airbus-Aktie: Gewinnanstieg in Q1! DPA 12
Der europäische Flugzeughersteller Airbus SE (EADSF.PK, EADSY.PK) hat am Mittwoch mitgeteilt, dass sein Nettogewinn im ersten Quartal auf 1,22 Milliarden Euro gestiegen ist, nach 362 Millionen Euro im Vorjahr. Der Gewinn je Aktie lag bei 1,55 Euro, verglichen mit 0,46 Euro im Vorjahr. Starke Ergebnisse Das EBIT belief sich auf 1,43 Milliarden Euro, nach 462 Millionen Euro im Vorjahr. Das…

Airbus Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Airbus-Analyse vom 09.08.2022 liefert die Antwort