Agile Therapeutics Aktie: Ist der Tiefpunkt bereits erreicht?

Was läuft bei der Kursentwicklung schief?

Die Agile Therapeutics ist mit einem Kurs von 0.2401 USD inzwischen -27,24 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung „Sell“. Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung „Sell“, da die Distanz zum GD200 sich auf -71,07 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als „Sell“ ein.

Agile Therapeutics: Was empfehlen die Banken?

Agile Therapeutics erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 4 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei „Buy“ und setzt sich aus 4 „Buy“-, 0 „Hold“- und 0 „Sell“-Meinungen zusammen. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Agile Therapeutics vor. Aufgrund des Durchschnitts der Kursprognose von (3,38 USD für das Wertpapier ergibt sich ein Aufwärtspotential von 1308,79 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 0.2401 USD), folgt man der Meinung der Analysten. Dies stellt also eine „Buy“-Empfehlung dar. Agile Therapeutics erhält für diesen Abschnitt in Summe damit eine „Buy“-Bewertung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Agile Therapeutics?

Die Anleger urteilen negativ

Die Diskussionen rund um Agile Therapeutics auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die negativen Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als „Sell“ einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Agile Therapeutics sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit „Sell“ angemessen bewertet.

Sollten Agile Therapeutics Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Agile Therapeutics jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Agile Therapeutics-Analyse.

Trending Themen

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...
Agile Therapeutics
US00847L1008
0,11 EUR
-4,50 %

Mehr zum Thema

Agile Therapeutics Aktie: ROCE im Blick!
Benzinga | 31.03.2022

Agile Therapeutics Aktie: ROCE im Blick!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
16.02. Agile Therapeutics Aktie kann nicht mit dem Markt Schritt halten! Aktien-Broker 110
Aktie kann nicht Schritt halten Agile Therapeutics erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -89,59 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Arzneimittel"-Branche sind im Durchschnitt um 26,58 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -116,16 Prozent im Branchenvergleich für Agile Therapeutics bedeutet. Der "Gesundheitspflege"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 26,54 Prozent im letzten Jahr. Agile Therapeutics lag 116,12 Prozent unter…
28.01. Agile Therapeutics-Aktie: Ein Lichtblick im Abwärtsstrudel? Dr. Bernd Heim 194
So eindrucksvoll der Anstieg ist, so wenig haben die Bullen bislang durch ihn gewonnen, denn noch immer hängt die Agile-Therapeutics-Aktie in einer intakten Abwärtsbewegung fest. Sie bestimmt bereits seit dem Sommer das Bild und findet auch darin ihren Ausdruck, dass es den Käufern seit Monaten nicht gelungen ist, den 50-Tagedurchschnitt ernsthaft zu attackieren. Diese Marken sind bei der Agile Therapeutics-Aktie…
Anzeige Agile Therapeutics: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5227
Wie wird sich Agile Therapeutics in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Agile Therapeutics-Analyse...
04.11.2021 12 Aktien des Gesundheitswesens: Die vorbörsliche Sitzung am Mittwoch! Benzinga 248
Kursgewinner Die Aktien von Glaukos (NYSE:GKOS) stiegen in der vorbörslichen Sitzung am Mittwoch um 25,55% auf $56,58. Der Marktwert der ausstehenden Aktien liegt bei 2,6 Mrd. $. iRhythm Technologies (NASDAQ:IRTC) Aktien stiegen um 21,28% auf $93,15. Der Marktwert der ausstehenden Aktien liegt bei 2,7 Mrd. $. Die Aktien von Avrobio (NASDAQ:AVRO) stiegen um 10,65% auf $6,23. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens…
18.10.2021 Aktienmarkt: 21 Aktien, die sich am Montag bewegen! Benzinga 657
Gewinner Valneva SE (NASDAQ:VALN) stieg im vorbörslichen Handel um 34,4% auf $37,69, nachdem das Unternehmen positive Phase-3-Ergebnisse für den inaktivierten, adjuvantierten COVID-19-Impfstoffkandidaten VLA2001 bekannt gab. Xiaobai Maimai Inc. (NASDAQ:HX) stieg im vorbörslichen Handel um 24,6 % auf 7,35 $, nachdem sie am Freitag um 31 % gestiegen war. Agile Therapeutics, Inc. (NASDAQ:AGRX) stieg im vorbörslichen Handel um 17,8% auf $0,8950.…