AGFA-Gevaert-Aktie: Elektrik-Konzern in der Krise?

Erste Gegenbewegung nach oben läuft – endlich!

Ist mit der starken Abwärtsbewegung der charttechnische Aufwärtstrend Geschichte? Es deutet sich genau das an, denn der Kurs hat die wichtigen Tiefs nun unterschritten und damit den Trend beendet. Auch die beiden Kaufsignale aus dem Relative Stärke Index, die zuvor gebildet wurden, konnten den Kurs im ersten Schritt nicht unterstützen. Es kam zu einem weiteren dynamischen Abverkauf, der erst im Bereich um 3,5 Euro sein Ende fand. Nun geht es schon seit ein paar Tagen wieder nach oben.

Die wichtigsten Hürden müssen aber noch überwunden werden. Hier haben wir die 100-Tagelinie und die 200-Tagelinie, die beide noch über dem Kurs liegen. Die 38-Tagelinie wurde immerhin schon überschritten, was ein positives Zeichen ist. Interessant wird nun, was im Bereich der beiden anderen Widerstände passiert. Sollte der Kurs nach unten abprallen, so könnte es zu einem weiteren Abverkauf kommen. Die nächsten Handelstage bleiben mehr als spannend.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Agfa-Gevaert?

Was macht das Unternehmen aus?

In den letzten Jahren kam es leider mehr und mehr zu Umsatzrückgängen. Im Jahr 2018 wurden noch mehr als 2 Mrd. Euro erwirtschaftet, im Jahr 2020 waren es nur noch etwas über 1,7 Mrd. Euro. Immerhin blieb im letzten Jahr ein Jahresüberschuss von etwa 613 Mio. Euro übrig. Die Jahre zuvor waren leider negativ. Der Ertrag ist allerdings nicht auf das operative Geschäft zurückzuführen gewesen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Agfa-Gevaert-Analyse vom 07.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Agfa-Gevaert jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Agfa-Gevaert-Analyse.

Trending Themen

Investieren 101: Wie man die richtigen Aktien auswählt

Wenn es um Investitionen geht, kann die Welt der Aktien ein wenig eins...

Die besten S&P 500 ETFs

S&P 500 ETFs bieten Anlegern eine Vielzahl von Möglichkeiten, die...

MDax: Nemetschek-Aktie im Check – langfristige Renditen für Si...

In Zeiten von Panik und Angst lieferte der Mittwoch für den deutschen...

Valneva-Aktie: Die Zulassung ist endlich da und der Markt wendet ...

Volatile Bewegungen sind Anleger in den letzten Wochen und Monaten inz...

ITM Power-Aktie: Kursziele gesenkt!

Wasserstoffaktien haben es aktuell schwer, obwohl die Energieversorgun...

Die Aktie des Tages: Delivery Hero – langfristig eine Überlegu...

Die Aktie von Delivery Hero musste seit Anfang des Jahres reichlich Fe...

Nel ASA-Aktie: Im Norden nichts Neues!

Eigentlich gilt Wasserstoff als eine der aussichtsreichsten Zukunftste...

Gazprom-Aktie: Nichts mehr zu machen?

Über Jahre war die Gazprom-Aktie einer der Lieblinge von Anlegern und...

Das sind die 10 gefährlichsten Dinge, die die Menschen laut Pete...

In einer komödiantischen Grundsatzrede im Jahr 1997 beschrieb der leg...
Agfa-Gevaert
BE0003755692
3,46 EUR
-1,15 %

Mehr zum Thema

Agfa-Gevaert Aktie: Hier wird jetzt richtig Fahrt aufgenommen!
Aktien-Broker | 31.03.2022

Agfa-Gevaert Aktie: Hier wird jetzt richtig Fahrt aufgenommen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
01.03. Agfa-Gevaert Aktie: Einfach nur Spitze! Aktien-Broker 15
So urteilen die Anleger über Agfa-Gevaert Die Diskussionen rund um Agfa-gevaert auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um…
27.02. Agfa-Gevaert-Aktie: Augen auf! Volker Gelfarth 28
Agfa befindet sich weiterhin in einer schwierigen Umstrukturierungsphase, konnte in den ersten 9 Monaten aber auf den Wachstumskurs zurückfinden. Der Umsatz legte um 2,7% auf 1,3 Mrd € zu. Gut lief es vor allem im digitalen Druck-Geschäft, das um 12,3% auf 236 Mio € zulegte. Der klassische Offset-Druck erzielte noch ein Plus von 6,6% auf 544 Mio €. Schlechter lief…
Anzeige Agfa-Gevaert: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5884
Wie wird sich Agfa-Gevaert in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Agfa-Gevaert-Analyse...
12.09.2021 Agfa-Gevaert Aktienanalyse - Lohnt sich das? Volker Gelfarth 89
Agfa befindet sich weiterhin in einer schwierigen Umstrukturierungsphase. Der Ausgang ist ungewiss. Im 1. Quartal konnte der Traditionskonzern nicht auf den Wachstumskurs zurückfinden. Der Umsatz sank um 9% auf 396 Mio €. Zum Gewinn macht der Konzern keine Angaben im Quartal, nur zum Brutto- und operativen Ergebnis. Das Bruttoergebnis verschlechterte sich um 13,7% auf 117 Mio €. Das bereinigte operative…
13.09.2020 Agfa-Gevaert Aktie: Anleger dürfen gespannt sein! Volker Gelfarth 324
Agfa hat für 2019 ernüchternde Zahlen vorgelegt. Der Umsatz stieg zwar um 2,2% auf rund 2,2 Mrd €, dafür musste ein Verlust von 53 Mio € ausgewiesen werden. Damit hat sich der Verlust mehr als verdoppelt. Im 1. Quartal sah es nicht besser aus. Hier ging der Umsatz um 4,4% auf 501 Mio € zurück. Zum Ergebnis macht der Konzern…