Africa Oil Aktie: Jetzt kommen die Kaufsignale!

Was zeigt der RSI für Africa Oil an?

Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Africa Oil-Aktie hat einen Wert von 27,78. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überverkauft und erhält eine „Buy“-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (40,43). Der RSI25 liegt bei 40,43, was bedeutet, dass Africa Oil hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als „Hold“ eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein „Buy“-Rating für Africa Oil.

Genügt die Kursrendite den Marktanforderungen?

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Energie“) liegt Africa Oil mit einer Rendite von 90,06 Prozent mehr als 74 Prozent darüber. Die „Öl Gas & Kraftstoffverbrauch“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 15,98 Prozent. Auch hier liegt Africa Oil mit 74,08 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Buy“-Rating in dieser Kategorie.

Africa Oil klar im Hausse-Modus

Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Africa Oil-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 2,2 CAD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (2,37 CAD) deutlich darüber (Unterschied +7,73 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als „Buy“ Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Dieser beträgt aktuell 2,34 CAD, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (+1,28 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Africa Oil ergibt, die Aktie erhält eine „Hold“-Bewertung. Die Africa Oil-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem „Buy“-Rating versehen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Africa Oil?

Wie ist die Stimmung in den sozialen Medien?

Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Africa Oil auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Africa Oil in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung „Buy“. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Africa Oil hinsichtlich der Stimmung als „Buy“ eingestuft werden muss.

Wie diskutieren die Anleger über die Aktie?

Bei Africa Oil konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Africa Oil in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit „Hold“. In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer „Hold“-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Africa Oil für diese Stufe daher ein „Hold“.

Welches KGV erreicht Africa Oil derzeit?

Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 4,19 und liegt mit 95 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (BrancheÖl Gas & Kraftstoffverbrauch) von 82,12. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält Africa Oil auf dieser Stufe eine „Buy“-Bewertung.

Sollten Africa Oil Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Africa Oil jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Africa Oil-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Africa Oil
CA00829Q1019
1,89 EUR
1,45 %

Mehr zum Thema

Africa Oil: Was ist jetzt angebracht?
Aktien-Broker | 22.06.2021

Africa Oil: Was ist jetzt angebracht?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
27.12.2020 Africa Oil: Es geht auch anders!Aktien-Broker 53
Warum ist die Aktie derzeit unterbewertet? Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 29,27 liegt Africa Oil unter dem Branchendurchschnitt (67 Prozent). Die Branche "Öl Gas & Kraftstoffverbrauch" weist einen Wert von 87,87 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet und erhält eine "Buy"-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien. Africa Oil im Branchenvergleich: Wer schlägt wen? Im Vergleich zur…