AFC Energy: Nach Rücksetzer ein weiterer Verdoppler

404

AFC Energy ist ein britischer Hersteller von Brennstoffzellen. Mit diesen Aggregaten lassen sich Energieträger ohne offene Verbrennung in elektrische Energie umwandeln.

Dabei handelt es sich um eine alt bekannte Technik, die bereits bei den Raumfahrtprogrammen der 60er und 70er Jahre erfolgreich eingesetzt wurde.

Mit Brennstoffzellen klimaneutral vorankommen

Besonders interessant sind diese kompakten Brennstoffzellen, wenn in ihnen Wasserstoff aus regenerativen Quellen „verfeuert“ wird. Denn in diesem Fall ist die ganze Sache auch noch CO2-neutral. Übrigens entsteht bei einer Wasserstoff-Brennstoffzelle als „Abgas“ ausschließlich reines Wasser.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei AFC Energy?

Brennstoffzellen: Wichtiger Baustein der Energiewende

In den aktuellen Zeiten der sich ständig weiter manifestierenden Klimaerwärmung durch menschengemachtes CO2 ist das natürlich ein Grund, sich intensiv mit den Firmen aus der Brennstoffzellen-Branche zu beschäftigen.

AFC: Erste Haussewelle läuft

Das zeigt sich auch deutlich im Chart der AFC Energy. Aktuell befindet sich die Aktie in einer massiven Haussebewegung. Diese startete am 30. März durch Erreichen der Kursmarke von 0,60 Euro unter Ausprägung eines Point&Figure-Kaufsignals.

In einem raschen Sturmlauf erreichten die Notierungen bis jetzt die Marke von 0,87 Euro.

Rücksetzer würde Kursziel von mindestens 1,60 Euro „freischalten“

Aktuell ist der Chart deutlich überkauft. Deswegen empfehle ich Ihnen einen Rücksetzer abzuwarten. Sollte dieser so groß sein, dass er zur Ausprägung einer O-Spalte führt, würde das das zweite Kursziel des Kaufsignals vom 30. März aktivieren.

Und dieses lautet auf satte 1,60 Euro!

Gratis PDF-Report zu AFC Energy sichern: Hier kostenlos herunterladen

Meine Empfehlung: Sie sollten den Wert nicht gerade jetzt kaufen. Warten Sie einen Rücksetzer in Form einer O-Säule ab. Wenn sich dann eine erneute X-Spalte anschließt, ist der nächste Kaufzeitpunkt gekommen.

Ich halte die Aktie ebenfalls auf meiner Watchlist und melde mich, sobald Handlungsbedarf für Sie besteht.

Sollten AFC Energy Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich AFC Energy jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur AFC Energy Aktie.



AFC Energy Forum

Antw.
Thema
letzte Antw.
9
06.10.20
0 Beiträge
Anubis270  Plug Gestern
macht 300 Mio Umsatz. Das kannst mit AFC nicht vergleichen. ITM passt da schon eher.
0 Beiträge
Rerrer  Bei 3 Euro Gestern
haben wir erst soviel MK wie Itm. Bei 30 soviel wie im Moment Plug. Oder täusch ich mich da ?
0 Beiträge
1234567u  Die HV Gestern
nächsten Mittwoch wird über viele Dinge Klarheit bringen, denke daher, dass der Kurs danach deutlich
3510 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu AFC Energy per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)