AFC Energy Aktie: Geht es jetzt abwärts?

2034

Liebe Leser,

letzte Woche berichteten unsere Autoren, wie es derzeit um AFC Energy bestellt ist. Hier ihr Fazit:

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei AFC Energy?

  • Der Stand! Nachdem es kurzzeitig nach oben ging mit dem AFC Energy-Kurs, ist diese Euphorie nun schnell wieder verflogen.
  • Die Entwicklung! Nachdem letzte Woche Donnerstag eine milliardenschwere Partnerschaft von Plug Power und der koreanischen SK Group bekannt wurde, ging es mit AFC Energy kurz nach oben – fast bis zu den Kursen vom Jahresbeginn, nur um dann wieder abwärts zu gehen. Damit ist der Wert deutlich vom jüngsten Allzeithoch entfernt, das direkt nach Weihnachten bei 1,34 Euro erreicht wurde, nachdem sich der Kurs in weniger als zwei Wochen mehr als verdreifacht hatte. Grund für die Euphorie war eine mit dem Großkonzern ABB vereinbarte Partnerschaft gewesen, in der die nächste Generation von Ladelösungen für Hochleistungs-Elektrofahrzeuge entwickelt werden soll.
  • Die Stimmung! In den sozialen Medien wurde über AFC Energy in den letzten zwei Wochen eher neutral diskutiert.
  • Der Ausblick! Trotz der neuesten Kursverluste gibt es bei AFC Energy noch immer ein Monatsplus von über 140 Prozent, so dass sich der Wert bei genauer Beobachtung durchaus lohnen könnte.

Was wird es bei AFC Energy weiter Neues geben? Wir bleiben für Sie dran.

AFC Energy kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich AFC Energy jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur AFC Energy Aktie.



AFC Energy Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
9
06.10.20
0 Beiträge
Jetzt haben wir den Boden gefunden. Heute wird es grün:-)
0 Beiträge
und mit anderen Wasserstoffwerten die letzten 14 Tage nahezu in einem Durchmarsch nach unten abgeht,
0 Beiträge
meinte ich natürlich
3510 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu AFC Energy per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)