AFC Energy Aktie: Das Vertrauen entzogen!

So urteilen die Anleger über AFC Energy

Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Afc Energy auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Afc Energy in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung „Buy“. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Afc Energy hinsichtlich der Stimmung als „Buy“ eingestuft werden muss.

Ist die Kursrendite zufriedenstellend?

Afc Energy erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -45,3 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Elektrische Ausrüstung“-Branche sind im Durchschnitt um 14,19 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -59,49 Prozent im Branchenvergleich für Afc Energy bedeutet. Der „Industrie“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 10,58 Prozent im letzten Jahr. Afc Energy lag 55,88 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei AFC Energy?

Welche Kurssignale sendet das Chartbild?

Der gleitende Durchschnittskurs der Afc Energy beläuft sich mittlerweile auf 56,83 GBP. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 39,95 GBP erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -29,7 Prozent und führt zur Bewertung „Sell“. Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 50,39 GBP. Somit ist die Aktie mit -20,72 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein „Sell“. Damit vergeben wir die Gesamtnote „Sell“.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AFC Energy-Analyse vom 21.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich AFC Energy jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen AFC Energy-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AFC Energy-Analyse vom 21.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu AFC Energy. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

AFC Energy Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu AFC Energy
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose AFC Energy-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
AFC Energy
GB00B18S7B29
0,29 EUR
-4,99 %

Mehr zum Thema

AFC Energy-Aktie: Bullen oder Bären - wer macht das Rennen?
Alexander Hirschler | Mo

AFC Energy-Aktie: Bullen oder Bären - wer macht das Rennen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
10.05. AFC Energy-Aktie: Der Sell off geht weiter! Alexander Hirschler 328
Die AFC Energy-Aktie befindet sich bereits seit Ende 2020 in einer Abwärtsbewegung. Inzwischen haben die Bären den Kurs bis auf 28,92 Britische Pence (GBX) zurückkommen lassen. Die Abschläge gegenüber den damaligen Hochpunkten bei 94,40 GBX belaufen sich demnach auf fast 70 Prozent. Allein in diesem Jahr stehen bereits Abgaben von mehr als 40 Prozent zu Buche. Nun droht der AFC…
27.04. AFC Energy Aktie kann nicht mit dem Markt Schritt halten! Aktien-Broker 296
AFC Energy: Wie schlägt sich der Kurs? Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Industrie") liegt Afc Energy mit einer Rendite von -50,48 Prozent mehr als 61 Prozent darunter. Die "Elektrische Ausrüstung"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 14,07 Prozent. Auch hier liegt Afc Energy mit 64,55 Prozent deutlich darunter. Diese…
Anzeige AFC Energy: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1093
Wie wird sich AFC Energy in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle AFC Energy-Analyse...
24.04. AFC Energy: Rückschlag für die Bullen Dr. Bernd Heim 146
Vergeblich bemühten sich die Bullen bei der AFC-Energy-Aktie in den vergangenen Tagen darum, einen schnellen Wiederanstieg über den gebrochenen 50-Tagedurchschnitt bei 0,455 Euro zu vollziehen. Das Lager der Verkäufer erwies sich jedoch als stärker. So entfernte sich die Aktie nicht nur von ihrer 50-Tagelinie sondern auch vom noch etwas höher liegenden 50-Wochendurchschnitt bei 0,525 Euro. Auf diese Marken ist bei…
22.04. AFC Energy-Aktie: Immerhin! Aktien-Barometer 152
Es ist für die AFC Energy-Aktie an der London Stock Exchange bislang ein schwaches Jahr: 25,76 Prozent hat der Titel seit dem 1. Januar eingebüßt. Vorige Woche ist der Kurs weiter gefallen: 4,36 Prozent hat der Titel in den vergangenen fünf Tagen verloren. Im heutigen Tagesverlauf bis 15:34 Uhr MEZ hat der Titel erneut 1,19 Prozent verloren und liegt damit…

AFC Energy Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AFC Energy-Analyse vom 21.05.2022 liefert die Antwort

AFC Energy Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz