50,10 EUR
-0,30 %

AeroVironment wird immer uninteressanter …

AeroVironment – Das Stimmungsbild der Anleger

Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Aerovironment im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den positiven Themen rund um Aerovironment. Dieser Umstand löst insgesamt eine “Buy”-Bewertung aus. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung “Buy”.

Negatives RSI-Signal für AeroVironment

Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Aerovironment-RSI ist mit einer Ausprägung von 73,9 Grundlage für die Bewertung als “Sell”. Der RSI25 beläuft sich auf 42,19, woraus für 25 Tage eine Einstufung als “Hold” resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating “Sell”.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei AeroVironment?

Welche Stimmungstendenz herrscht vor?

Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Aerovironment zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ändert sich stark, da deutlich weniger Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine “Sell”-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung weist kaum Änderungen auf. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine “Hold”-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine “Sell”-Einstufung.

Welche Kurssignale sendet das Chartbild?

Die 200-Tage-Linie (GD200) der Aerovironment verläuft aktuell bei 94,73 USD. Damit erhält die Aktie die Einstufung “Sell”, insofern der Aktienkurs selbst bei 61,54 USD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -35,04 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 74,72 USD angenommen. Dies wiederum entspricht für die Aerovironment-Aktie der aktuellen Differenz von -17,64 Prozent und damit einem “Sell”-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach “Sell”.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AeroVironment-Analyse vom 26.01. liefert die Antwort:

Wie wird sich AeroVironment jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur AeroVironment Aktie.