AeroVironment Aktie: Schlechte Nachrichten ohne Ende!

AeroVironment: Übersicht über die RSI-Signale

Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Aerovironment anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSIdieser liegt momentan bei 30,78 Punkten, was bedeutet, dass die Aerovironment-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein „Hold“-Rating. Nun zum RSI25Wie auch beim RSI7 ist Aerovironment auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert45,38). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit „Hold“ eingestuft. Damit erhält Aerovironment eine „Hold“-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

Kursrendite bei AeroVironment enttäuscht

Aerovironment erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -11,55 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Luft- und Raumfahrt und Verteidigung“-Branche sind im Durchschnitt um 52,59 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -64,14 Prozent im Branchenvergleich für Aerovironment bedeutet. Der „Industrie“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 59,18 Prozent im letzten Jahr. Aerovironment lag 70,73 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

AeroVironment mit hohem KGV im Vergleich

Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 674,77 ist die Aktie von Aerovironment auf Basis der heutigen Notierungen 1290 Prozent höher als vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Luft- und Raumfahrt und Verteidigung“ (48,53) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung „Sell“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei AeroVironment?

Chartanalyse vermeldet Kaufsignale

Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Aerovironment derzeit ein „Buy“. Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 79,69 USD, womit der Kurs der Aktie (86,64 USD) um +8,72 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als „Buy“. Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 84,68 USD. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von +2,31 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein „Hold“-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating „Buy“.

Wie äußern sich die Analysten?

Geht es nach der langfristigen Meinung von Analysten, dann wird die Aerovironment-Aktie die Einschätzung „Hold“ erhalten. Insgesamt liegen folgende Bewertungen vor1 Buy, 3 Hold, 0 Sell. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Aerovironment vor. Schließlich ist auch das Kursziel der Analysten für die Bewertung der Aktie insgesamt interessant. Dieses wird bei 85,33 USD angesiedelt. Damit würde die Aktie künftig eine Performance von -1,51 Prozent erzielen, da sie derzeit 86,64 USD kostet. Diese Entwicklung führt zur Einstufung „Hold“. Für die gesamte Analysteneinschätzung vergeben wir als Redaktion insgesamt das Rating „Hold“.

Wie stark steht die Aktie in der Diskussion?

Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes BildWährend des vergangenen Monats gab es keine bedeutende Tendenz in der Stimmungslage der Anleger. Daher bewerten wir diesen Punkt mit „Hold“. Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Das Unternehmen wurde weniger diskutiert als zuvor und rückte aus dem Fokus der Anleger. Dies führt zu einem „Sell“-Rating. Damit erhält die Aerovironment-Aktie ein „Sell“-Rating.

AeroVironment kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich AeroVironment jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen AeroVironment-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
AeroVironment
US0080731088
88,46 EUR
-1,31 %

Mehr zum Thema

AeroVironment Aktie: Die Anleger zögern noch, warum eigentlich?
Aktien-Broker | 13.05.2022

AeroVironment Aktie: Die Anleger zögern noch, warum eigentlich?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
22.03. AeroVironment-Aktie: Aufwärtspotenzial!Benzinga 10
AeroVironment (NASDAQ:AVAV) hat den Markt in den letzten 5 Jahren um 14,67% auf annualisierter Basis übertroffen und eine durchschnittliche jährliche Rendite von 28,26% erzielt. Derzeit hat AeroVironment eine Marktkapitalisierung von $2,33 Milliarden. Kauf von AVAV-Aktien im Wert von 100 $: Wenn ein Anleger vor 5 Jahren AVAV-Aktien im Wert von 1.000 $ gekauft hätte, wären diese heute 342,23 $ wert,…
18.03. AeroVironment-Aktie: Was ist hier los?Benzinga 56
AeroVironment Inc (NASDAQ:AVAV) notiert am Donnerstag höher, nachdem berichtet wurde, dass die USA Drohnen in die Ukraine schicken werden. Als Teil des neuen 800-Millionen-Dollar-Waffenpakets der Biden-Regierung werden die USA 100 Switchblade-Drohnen in die Ukraine schicken. Es handelt sich um zwei verschiedene Modelle, die Switchblade 300 und die Switchblade 600, die von AeroVironment an die US-Spezialeinheiten verkauft wurden. Es ist nicht…
Anzeige AeroVironment: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 9163
Wie wird sich AeroVironment in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle AeroVironment-Analyse...
05.03. AeroVironment-Aktie: Was für eine Reaktion!Benzinga 96
Überblick RBC Capital-Analyst Ken Herbert erhöhte das Kursziel für AeroVironment, Inc.(NASDAQ:AVAV) von $65 auf $70 (4 % Abwärtspotenzial) und behielt die Einstufung "Sector Perform" für die Aktie nach den Ergebnissen des dritten Quartals bei. Der Analyst erklärt, dass sich die Fundamentaldaten des Unternehmens zwar zu verbessern scheinen, die Ergebnisse aber auch auf anhaltende Budget- und Lieferkettenrisiken hinweisen und warnt, dass…
05.03. AeroVironment-Aktie: Analystenbewertungen!Benzinga 27
  Bullish Eher bullish Gleichgültig Eher bearish Bearish Gesamtbewertung 0 0 4 0 0 Letzte 30D 0 0 1 0 0 1M Vormals 0 0 0 0 0 2M voriges Jahr 0 0 1 0 0 3M Vor 0 0 2 0 0 In den letzten 3 Monaten haben 4 Analysten 12-Monats-Kursziele für AeroVironment angegeben. Das Unternehmen hat ein durchschnittliches…