ADVA Optical: Insider wussten wieder mal eher Bescheid

Lieber Leser,

gleich 2 Neuigkeiten bilden heute den Grund für den Kurs-Boost der ADVA Optical Networking-Aktie:

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Adva Optical Networking?

Laut einer Pressemitteilung des Unternehmens konnte ein Partner von ADVA, die Axians Networks & Solutions GmbH, einen der führenden deutschen Webhosting-Dienstleister (Hetzner Online) mit neuester Technologie ausrüsten. Die Installation zielt auf den kräftig angestiegenen Datenbedarf Firmen- und Privatkunden ab.

Außerdem wurde bekannt, dass ein Hedgefonds-Betreiber seit September 2017 eine Beteiligung an ADVA in Höhe von 15% hält. Die ADVA-Aktie klettert daraufhin am Dienstag um gut +12%. Wer indes einmal etwas genauer auf den Chart schaut, stellt fest:

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Adva Optical Networking sichern: Hier kostenlos herunterladen

Der Aktienkurs war vom 10. Oktober dieses Jahres bis Mittwoch vergangener Woche massiv abgestürzt. Seit dem 16. November 2017 geht es jedoch schon kräftig bergauf: Vom Tief bei 4,63 Euro am letzten Mittwoch hatte die ADVA-Notierung bis einschließlich Freitag bereits satte +26% zugelegt. Schaut man sich die dazugehörigen Umsätze an, dann stellt man schnell fest, dass die Aktie nach längerer Pause urplötzlich überdurchschnittlich (50-Tage-Durchschnitt) stark gehandelt wurde.

Das „riecht“ schon verdächtig nach Insidern, die – wieder einmal – früher von den kurstreibenden Neuigkeiten gewusst haben.

Ich kann Ihnen allerdings nur davon abraten, jetzt noch auf den fahrenden Zug aufzuspringen: Bei 6,65 Euro wartet ein massiver Widerstand auf den ADVA-Kurs, der so schnell nicht überwunden werden dürfte. Zudem befindet sich die Aktie – laut dem linken Monatschart – derzeit noch in einem Verkaufssignal, das erst im August dieses Jahrs ausgebildet wurde.

Adva Optical Networking kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Adva Optical Networking jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Adva Optical Networking-Analyse.

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
Adva Optical Networking
DE0005103006
15,72 EUR
-0,83 %

Mehr zum Thema

ADVA Akite: Rekordumsatz für Q1 2022!
DPA | 29.04.2022

ADVA Akite: Rekordumsatz für Q1 2022!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
07.04. Adva Optical Networking Aktie: Was könnte noch schöner sein? Aktien-Broker 116
Was zeigt der RSI für Adva Optical Networking an? Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Adva Optical Networking liegt bei 66,67, womit die Situation als weder überkauft noch…
24.03. Adva Optical Networking Aktie: So stark, wie lange nicht mehr! Aktien-Broker 98
Adva Optical Networking sorgt für gute Laune bei den Anlegern Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An acht Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an vier Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug auf…
Anzeige Adva Optical Networking: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8846
Wie wird sich Adva Optical Networking in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Adva Optical Networking-Analyse...
09.03. Nebenwerte aktuell: ADVA verdient 2021 1,15 Euro je Aktie! Michael Vaupel 513
Direkt das Fazit: Die Zahlen können sich sehen lassen – ADVA schaffte ein neues Rekordergebnis. Und auch der Ausblick auf 2022 kann sich sehen lassen. Allerdings waren die Zahlen keine wirkliche Überraschung, da ADVA bereits vorläufige Zahlen vorgelegt hatte. Außerdem beachtenswert: Ein Großteil der ADVA-Aktien ist inzwischen bei Acorn HoldCo, Inc. gelandet. Die hatten bekanntlich zu Jahresbeginn ein Übernahmeangebot für…
24.02. Adva Optical Networking Aktie: Der Knaller! Aktien-Broker 254
Was halten die Anleger von Adva Optical Networking? Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Adva Optical Networking wurde in den letzten zwei Wochen besonders positiv diskutiert. An acht Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an sechs Tagen die negative Kommunikation überwog. Aktuell, während…