adesso: Anhaltend dynamisches Wachstum

Nach Darstellung des Analysten Andreas Wolf von Warburg Research will die adesso AG auch im Geschäftsjahr 2022 (per 31.12.) organisch und über M&A-Aktivitäten wachsen. Für 2022 rechne der Analyst mit einem Umsatzwachstum von 15,7 Prozent auf 785,1 Mio. Euro. Die Guidance des Unternehmens liege hier bei 750 bis 800 Mio. Euro. Beim EBITDA kalkuliere Warburg mit 99,1 Mio. Euro und liege damit über der Schätzung des Unternehmens von 90 bis 95 Mio. Euro. In der Folge bestätigt der

Den kompletten Artikel finden Sie hier…

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Adesso-Analyse vom 12.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Adesso jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Adesso-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
Adesso
DE000A0Z23Q5
155,00 EUR
0,39 %

Mehr zum Thema

Adesso Aktie: Die Konkurrenz sieht nur die Rücklichter!
Aktien-Broker | Mi

Adesso Aktie: Die Konkurrenz sieht nur die Rücklichter!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
01.08. Adesso Aktie: Die Bären zittern!Aktien-Broker 21
Adesso: Anleger sind bester Stimmung Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes BildDie Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber Adesso. Die Diskussion drehte sich an acht Tagen vor allem um positive Themen, wobei es keine negative Diskussion zu verzeichnen gab. An sechs Tagen waren die Anleger eher neutral eingestellt. Die neuesten Nachrichten…
16.04. Adesso-Aktie: Risiko oder Gewinnchance?Ethan Kauder 68
Der Kurs der Aktie Adesso steht am 14.04.2022, 22:41 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 171 EUR. Der Titel wird der Branche "IT-Beratung und andere Dienstleistungen" zugerechnet. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell". 1. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der…
Anzeige Adesso: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 3753
Wie wird sich Adesso in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Adesso-Analyse...
16.11.2021 adesso: Vorläufige Zahlen bestätigtHolger Steffen 16
Nach Darstellung des Analysten Andreas Wolf von Warburg Research hat die adesso AG in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2021 (per 31.12.) ein organisches Wachstum von 21 Prozent erzielt. Insgesamt sei der Umsatz sogar um über 29 Prozent auf 496,2 Mio. Euro (9M 2020: 383,9 Mio. Euro) gestiegen. Das EBIT habe um 98,7 Prozent auf 55,8 Mio. Euro (9M…
16.11.2021 adesso: Starker Personalaufbau beflügelt UmsatzwachstumHolger Steffen 17
Nach Bekanntgabe der vorläufigen Zahlen im Oktober biete die Veröffentlichung der endgültigen Neunmonatszahlen der adesso SE laut SMC-Research keine Überraschung mehr. Ein hohes Wachstumstempo auf breiter Grundlage inklusive Personalausbau lasse aber für 2022 auf einen fortlaufenden rasanten Expansionskurs schließen. Deshalb hat SMC-Analyst Adam Jakubowski seine Schätzungen geringfügig angehoben und das Kursziel leicht erhöht. Nach der Bekanntgabe der vorläufigen Werte und…