Adamis Aktie: Was soll man davon noch halten?

Von der Konkurrenz geschlagen

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Gesundheitspflege“) liegt Adamis mit einer Rendite von 24 Prozent mehr als 3 Prozent darunter. Die „Arzneimittel“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 26,58 Prozent. Auch hier liegt Adamis mit 2,58 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Neueste Stimmungslage bei Adamis

Bei Adamis konnte in den letzten Wochen eine deutliche Veränderung des Stimmungsbildes hin zum Negativen festgestellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Adamis in diesem Punkt negative Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit „Sell“. In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer „Hold“-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Adamis für diese Stufe daher ein „Sell“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Adamis?

Was deutet der Relative Strength Index an?

Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Adamis-Aktie hat einen Wert von 56,53. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine „Hold“-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (47,37). Adamis ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert47,37). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine „Hold“-Bewertung. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein „Hold“-Rating für Adamis.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Adamis-Analyse vom 12.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Adamis jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Adamis-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Adamis
US00547W2089
0,34 EUR
-4,59 %

Mehr zum Thema

Adamis News: Aktie jetzt kaufen?
Aktien-Broker | Do

Adamis News: Aktie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mi Biotech täglich: Krebsverursachende Verunreinigungen in Mercks Diabetiker-Medikament, Vir Bio-GSK vermeiden F...Benzinga 221
Hier's eine Zusammenfassung der wichtigsten Entwicklungen in der Biotech-Branche in den letzten 24 Stunden: Aktien im Fokus Vir Biotech verzichtet auf FDA-Einreichungspläne für die mit GSK zusammenarbeitende COVID-19-Behandlung In der Veröffentlichung der Q2-Ergebnisse erklärten Vir Biotechnology Inc (NASDAQ:VIR) und sein Partner GSK plc (NYSE:GSK), dass sie derzeit nicht planen, einen Zulassungsantrag für Sotrovimab für COVID-19 zu stellen. Das Unternehmen erklärte außerdem, dass…
04.08. Kursbeben bei Adamis!Aktien-Broker 2
Was zeigt der RSI für Adamis an? Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis…
Anzeige Adamis: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 3552
Wie wird sich Adamis in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Adamis-Analyse...
30.03. Adamis Pharmaceuticals Aktie: Prognose nicht erreicht!Benzinga 8
Adamis Pharmaceuticals (NASDAQ:ADMP) wird am Donnerstag, den 2022-03-31, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was die Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen. Analysten schätzen, dass Adamis Pharmaceuticals einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $-0,04 ausweisen wird. Die Bullen von Adamis Pharmaceuticals werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste…
23.03. Adamis Pharmaceuticals-Aktie: Produkt Rückruf!Benzinga 7
Überblick Adamis Pharmaceuticals Corporation (NASDAQ:ADMP) ruft freiwillig bestimmte Chargen von Symjepi (Epinephrin) Injektion 0,15 mg und 0,3 mg vorgefüllte Einzeldosierspritzen für den Endverbraucher zurück. Die Chargen werden zurückgerufen, weil sich die Nadel verstopfen kann, wodurch die Abgabe von Epinephrin verhindert wird. US WorldMeds (USWM) vermarktet und vertreibt Symjepi in den USA exklusiv und unter Lizenz von Adamis. USWM wird den gesamten Rückrufprozess unter…