Acreage Aktie: Wie reagieren die Anleger?

Acreage : Wie verhält sich der RSI?

Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Acreage heran. Zunächst der RSI7dieser liegt aktuell bei 62,5 Punkten, zeigt also an, dass Acreage weder überkauft noch -verkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine „Hold“-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Wie auch beim RSI7 ist Acreage auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert54,5). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit „Hold“ eingestuft. Zusammen erhält das Acreage-Wertpapier damit ein „Hold“-Rating in diesem Abschnitt.

Technische Analyse der Kursentwicklung

Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Acreage-Aktie ein Durchschnitt von 1,37 USD für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 1,01 USD (-26,28 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Für diesen (1,11 USD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-9,01 Prozent Abweichung). Die Acreage-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem „Sell“-Rating bedacht. Acreage erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine „Sell“-Bewertung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Acreage?

Was lässt sich aus der Stimmungslage ablesen?

Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Acreage in den vergangenen Wochen jedoch kaum verändert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine „Hold“-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Acreage haben unsere Programme in den letzten vier Wochen keine außergewöhnliche Aktivität gemessen. Acreage bekommt dafür eine „Hold“-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem „Hold“ bewertet.

Sollten Acreage Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Acreage jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Acreage-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Acreage
CA00489Y4022

Mehr zum Thema

Cannabis-Aktien: Analyse der Vorreiter!
Benzinga | 28.09.2021

Cannabis-Aktien: Analyse der Vorreiter!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
27.05.2021 Fire & Flower Aktie: Das ist unfassbar!Benzinga 118
Fire & Flower Holdings Corp (TSX:FAF) (OTCQX:FFLWF) sagte am Freitag, dass es Matthew Hollingshead, Präsident seiner hundertprozentigen indirekten Tochtergesellschaft Hifyre Inc. zu seinem neuen Chief Innovation Officer ernannt hat. Hollingshead, der Erfahrung in der digitalen Werbung und Softwareentwicklung mitbringt, trat dem in Toronto ansässigen Unternehmen im Jahr 2018 nach Abschluss der Hifyre-Übernahme bei. Trevor Fencott, Präsident und CEO von Fire…
14.05.2021 Delic Holdings Aktie: Diese Aktien sollten Sie sich anschauen!Benzinga 118
Complex Biotech Discovery Ventures Ltd, ein lizenziertes Forschungslabor für Cannabis und Psilocybin, hat Dr. Eric Janusson zum leitenden Chemiker ernannt. Die Nachricht wurde am Mittwoch von dem auf psychedelische Wellness fokussierten Unternehmen Delic Holdings Inc. (CSE:DELC) (OTCQB:DELCF) bekannt, das plant, das Labor zu übernehmen. Janusson, der sich auf Echtzeit-Methoden zur Quantifizierung und Charakterisierung empfindlicher chemischer Zwischenprodukte spezialisiert hat, promovierte 2017…
Anzeige Acreage: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 9562
Wie wird sich Acreage in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Acreage-Analyse...
09.05.2021 Cannabis-Aktien: Top 10 Marihuana und Psychedelika Geschichten der Woche!Benzinga 115
Cannabis-Countdown: Top 10 Marihuana und Psychedelika Industrie Nachrichten der Woche Willkommen zum Cannabis-Countdown, der Nummer Eins der legalen Marihuana-Industrie mit einer kuratierten wöchentlichen Zusammenfassung der Nachrichten. In dieser Woche Ausgabe, Wir rekapitulieren und Countdown die Top 10 Cannabis und Psychedelika Industrie News Stories für die Woche vom 26. April - 2. Mai 2021. Ohne weitere Umschweife, lassen Sie uns beginnen.…
08.05.2021 Die Woche in Cannabis!Benzinga 263
Dies war eine ereignisreiche Woche für die Cannabis-Industrie. Am Montag wurden Tilray, Inc. (NASDAQ:TLRY) und Aphria, Inc. (NASDAQ:APHA) ihre Fusion nach monatelangen Verhandlungen abgeschlossen und ein Unternehmen mit einer kombinierten Marktkapitalisierung von 3,3 Mrd. $ geschaffen. Benzinga sprach mit Irwin Simon, CEO des neuen kombinierten Unternehmens. Fusion verändert Einstufung Nach der Fusion stufte Jefferies das Rating für Tilray von Underperform…