Accenture Aktie: Das ist eine klare Kaufempfehlung!

Wie reagieren die Analysten auf Accenture?

Die Aktie der Accenture wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen14 Buy, 7 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein „Buy“ ab. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 0 Buy, 1 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung „Hold“. Das Kursziel für die Aktie der Accenture liegt im Mittel wiederum bei 391,2 USD. Da der letzte Schlusskurs bei 273,61 USD verläuft, ergibt sich eine erwartete Kursentwicklung von 42,98 Prozent. Dies ist verbunden mit der Einstufung „Buy“. Somit ergibt sich aus der Bewertung von Analysten für die Aktie der Accenture insgesamt die Einschätzung „Buy“.

Dividende

Accenture hat mit einer Dividendenrendite von aktuell 1,39 Prozent einen leicht niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (1.74%). Aufgrund der nicht allzu großen Differenz zum Durchschnitt von 0,36 Prozent bewegt sich die Aktie in einem Korridor, der für die Redaktion zu einer „Hold“-Einschätzung führt. Die Dividendenrendite ist übrigens ein börsentäglich schwankender Wert, der sich aus dem Verhältnis der Dividende zum aktuellen Aktienkurs ergibt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Accenture?

Wie stark steht die Aktie in der Diskussion?

Während der letzten Wochen war keine eindeutige Veränderung in der Kommunikation über Accenture in Social Media zu beobachten. Es gab keine grundlegende Verschiebung hin zu übermäßig positiven oder negativen Diskussionen. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine „Hold“-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Accenture wurde unwesentlich mehr oder weniger diskutiert als normal. Dies führt zu einem „Hold“-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein „Hold“-Rating.

Was besagt die Stimmung der Anleger?

Accenture wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders negativ bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung „Sell“. Ergänzend hat die Redaktion auch exakt berechenbare Signale herausgefiltert und fand dabei schlussendlich 6 Buy- und 3 Sell-Signale. Dieser Auswertung ordnen wir daher eine „Buy“ Empfehlung zu. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine „Hold“-Einstufung.

Sollten Accenture Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Accenture jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Accenture-Analyse.

Trending Themen

Apple-Aktie: Die Bullen beweisen Stärke!

Die Angst vor einer globalen Rezession hat an den Öl- und auch an den...

Daimler Truck-Aktie: Der große Check – die Pros und Kontras de...

Abspaltungen sind bei großen deutschen Konzernen längst ein willkomm...

Rheinmetall-Aktie: Woher kommt der Abverkauf?

Der Ukrainekrieg, die steigende Inflation und die damit verbundene Zin...

Bitcoin: Die Lage bleibt schwierig!

In den letzten Tagen konnte der Bitcoin immerhin leichte Erholungen vo...

Welche Promi-Cannabismarken waren bisher am erfolgreichsten?

Ausgewählte Studien haben gezeigt, dass die Werbung von Prominenten z...

BASF-Aktie: Das wäre fatal!

Die Papiere von BASF stehen unter Druck. Insbesondere drücken Sorgen ...

Die Aktie des Tages: Shop Apotheke Europe – wie Phönix aus der...

Am Montag erlitt die Shop Apotheke-Aktie einen dramatischen Kursverlus...

Dogecoin: Auf wackeligen Beinen!

Um fast 20 Prozent stürzte der Dogecoin im Juni in die Tiefe, nachdem...

Exklusiv: Wie Todd Gordon von CNBC in einen volatilen Markt inves...

Todd Gordon, CNBC-Mitarbeiter und Gründer von New Age Wealth Advisors...
Accenture
IE00B4BNMY34
269,00 EUR
0,37 %

Mehr zum Thema

Quartalszahlen-Analyst | 17.06.2022

Accenture-Aktie: Wer traut sich das?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
10.06. Accenture-Aktie: In ein paar Tagen wissen wir mehr!Quartalszahlen-Analyst 13
Es ist wieder drei Monate her, dass Accenture seinen Aktionären einen aktuellen Blick in seine Bücher gewährt hat. Am 23.06. steht für das in Leinster sitzende Unternehmen der Geschäftsbericht zum 3. Quartal an. Wird Accenture seine Umsatz- und Gewinnprognosen halten oder gar übertreffen können? Wie wird der Aktienkurs voraussichtlich auf die Bilanz reagieren? Es sind nur noch 13 Tage bis…
26.04. Accenture Aktie: Lohnt sich die Dividende?Aktien-Broker 1
Wie hoch ist die Dividende im Marktvergleich? Mit einer Dividendenrendite von 1,19 Prozent liegt Accenture 0,56 Prozent nur leicht unter dem Branchendurchschnitt. Die Branche "IT-Dienstleistungen" besitzt eine durchschnittliche Dividendenrendite von 1,74. Die Aktie ist daher aus heutiger Sicht im Vergleich ein neutrales Investment und erhält von der Redaktion eine "Hold"-Bewertung. Accenture: Was können wir dem RSI entnehmen? Auf Basis des…
Anzeige Accenture: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 2687
Wie wird sich Accenture in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Accenture-Analyse...
18.03. Accenture-Aktie: Wie sieht die Gewinnperspektive aus?Benzinga 40
Laut den Daten von Benzinga Pro verzeichnete Accenture (NYSE:ACN) einen Gewinnrückgang von 8,91% gegenüber dem ersten Quartal. Der Umsatz stieg jedoch gegenüber dem Vorquartal um 0,55 % auf 15,05 Mrd. $. Trotz des Umsatzanstiegs in diesem Quartal könnte der Gewinnrückgang darauf hindeuten, dass Accenture sein Kapital nicht so effektiv wie möglich einsetzt. Accenture erzielte im ersten Quartal einen Gewinn von…
17.03. Accenture-Aktie: Ominöses Todeskreuz im Chart!Benzinga 29
Auf dem Chart hat sich ein sogenanntes "Todeskreuz" gebildet, und es überrascht nicht, dass dies für die Aktie rückläufig sein könnte. Was Sie wissen sollten Viele Händler nutzen das System der gleitenden Durchschnitte, um ihre Entscheidungen zu treffen. Wenn ein kürzerfristiger Durchschnittspreis einen längerfristigen Durchschnittspreis übersteigt, könnte dies bedeuten, dass die Aktie nach oben tendiert. Wenn der kurzfristige Durchschnittskurs unter…