Abo Wind-Aktie: Heftiger Gegenwind!

Die Abo Wind-Aktie musste dieses Jahr einen ordentlichen Rücksetzter hinnehmen. Nun gibt es Indizien, dass der Titel "überverkauft" ist.

Die Abo Wind-Aktie hat in der Year-to-date-Betrachtung abgebaut: An der Xetra ist der Titel seit Januar um 8,96 Prozent abgesackt. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens weiter abwärts: Der Titel verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Minus von 10,25 Prozent. Im Tagesverlauf gab es bislang jedoch so gut wie keine Bewegung: Um 16:45 Uhr mitteleuropäischer Zeit steht das Papier bei 51,00 Euro– zum Vortag ein kleines Plus von 0,39 Prozent.

Durchschnittlich rund 2 250 Anteile von Abo Wind wurden in den vergangenen 20 Tagen an der Xetra täglich gehandelt, was 0,0002 Prozent aller Aktien des Unternehmens entspricht. Eine starke Abweichung nach oben gab es zuletzt am 29.11, als 34,500 Abo Wind-Aktien an einem Tag den Besitzer gewechselt haben.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei ABO WIND AG?

Nur ein kurzes Intermezzo?

Dass die Abo Wind-Aktie zuletzt einen hartnäckigen Downswing erlebte, zeigt auch der Vergleich mit den gleitenden Durchschnitten des Kurses. So liegt der Titel derzeit deutlich unter dem GD20 (-10,64 %), dem GD50 (-13,03) und dem GD 100 (-13,01 %). Der Relative-Stärke-Index für die vergangenen 14 Tage (31,86) lässt jedoch darauf schließen, dass der Titel unter bestimmten Marktbedingungen als „überverkauft“ einzustufen ist.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre ABO WIND AG-Analyse vom 18.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich ABO WIND AG jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen ABO WIND AG-Analyse.

Trending Themen

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...
ABO WIND AG
DE0005760029
53,80 EUR
2,28 %

Mehr zum Thema

Abo Wind-Aktie: Nur ein kurzes Intermezzo?
Aktien-Barometer | 16.04.2022

Abo Wind-Aktie: Nur ein kurzes Intermezzo?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
09.03. Zeitenwende! SAAB AB und Abo Wind – Diese 2 Aktien profitieren Aktienfinder 230
Jetzt wird ein neues Kapitel der Weltgeschichte geschrieben! Diese Aussage stammt vom CDU-Vorsitzenden Friedrich Merz. Wir sind Zeuge eines neuen Kalten Kriegs, der in der Invasion Russlands in die Ukraine gipfelte, damit aber noch lange nicht beendet ist. Dazu passend läutete die energische Rede von Kanzler Olaf Scholz am Sonntag, den 27.02.2022, einen beispiellosen Richtungswechsel ein. Im Rahmen eines außergewöhnlichen…
16.09.2020 ABO Invest: Endlich wieder günstige Bedingungen Holger Steffen 254
Den Ausführungen von SMC-Research zufolge hat die Energieproduktion von ABO Invest im ersten Halbjahr von günstigen Windbedingungen profitiert. Laut SMC-Analyst Holger Steffen konnte das Unternehmen das beste Sechsmonatsergebnis der Firmengeschichte erwirtschaften.Im ersten Halbjahr 2020 habe ABO Invest gemäß SMC-Research nach einer längeren Durststrecke endlich wieder von günstigen Windbedingungen profitiert. Bei einem unveränderten Portfolio habe damit die Energieproduktion gegenüber dem Vorjahr…
Anzeige ABO WIND AG: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2561
Wie wird sich ABO WIND AG in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle ABO WIND AG-Analyse...
28.08.2020 ABO Wind AG: Der Anstieg könnte in der neuen Woche fortgesetzt werden Dr. Bernd Heim 504
Die Aktie der ABO Wind AG drohte zur Monatsmitte, erneut unter ihren 50-Tagedurchschnitt zurückzufallen. Dieser war bei 21,18 Euro erreicht und am 14. August bereits leicht unterschritten worden. Es gelang den Bullen jedoch, einen Tagesschlusskurs unterhalb des gleitenden Durchschnitts zu verhindern. In der Folgewoche starteten die Käufer eine dynamische Aufwärtsbewegung. Sie startete mit einem Gap, das immer noch nicht geschlossen…
14.08.2020 ABO Wind AG: Jetzt heißt es aufpassen! Dr. Bernd Heim 364
Die Aktie der ABO Wind AG lief im April zunächst einige Tag knapp oberhalb der Marke von 17,00 Euro seitwärts. Erst gegen Ende des Monats starteten die Bullen einen dynamischen Anstieg. Er ließ den Kurs innerhalb weniger Tage bis auf das Niveau von 21,60 Euro vordringen. Hier ging der Kurs in eine Seitwärtsbewegung über. Sie prägte das Kursgeschehen im Juni…