AbbVie Aktie: Schlummert hier großes Potenzial?

Warum ist die Aktie derzeit unterbewertet?

Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 16,02 liegt Abbvie unter dem Branchendurchschnitt (76 Prozent). Die Branche „Biotechnologie“ weist einen Wert von 67,68 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet und erhält eine „Buy“-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien.

Dividende macht AbbVie attraktiv

Mit einer Dividendenrendite von 3,87 Prozent liegt Abbvie 2,26 Prozent über dem Branchendurchschnitt. Die Branche „Biotechnologie“ besitzt eine durchschnittliche Dividendenrendite von 1,61. Die Aktie ist daher aus heutiger Sicht im Vergleich ein lukratives Investment und erhält von der Redaktion eine „Buy“-Bewertung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei AbbVie?

Anleger äußern sich positiv zu AbbVie

Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Abbvie im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Allerdings beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den negativen Themen rund um Abbvie. Dieser Umstand löst insgesamt eine „Hold“-Bewertung aus. Weitergehende Studien und Untersuchungen der kommunikativen Tätigkeiten zeigen auf der analytischen Seite, dass insbesondere „Buy“-Signale abgegeben wurden. Dabei kam es zu einem Signal (1 Buy). Unter dem Strich ergibt sich daher auf dieser Ebene insgesamt ein „Buy“ Signal. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung „Buy“.

Die Analysten sind positiv gestimmt

Die Aktie der Abbvie wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen12 Buy, 3 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein „Buy“ ab. In einer zweiten Betrachtung ist auch die Einstufung der Analysten für den vergangenen Monat interessant. Hier hat sich folgendes Bild ergeben1 Buy, 0 Hold, 0 Sell. Damit führen die jüngsten Analysen zu einem Gesamturteil von „Buy“. Das Kursziel für die Aktie der Abbvie liegt im Mittel wiederum bei 151,08 USD. Da der letzte Schlusskurs bei 154,29 USD verläuft, ergibt sich eine erwartete Kursentwicklung von -2,08 Prozent. Dies ist verbunden mit der Einstufung „Hold“. Somit ergibt sich aus der Bewertung von Analysten für die Aktie der Abbvie insgesamt die Einschätzung „Buy“.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AbbVie-Analyse vom 06.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich AbbVie jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen AbbVie-Analyse.

Trending Themen

Daimler Truck-Aktie: Der große Check – die Pros und Kontras de...

Abspaltungen sind bei großen deutschen Konzernen längst ein willkomm...

Rheinmetall-Aktie: Woher kommt der Abverkauf?

Der Ukrainekrieg, die steigende Inflation und die damit verbundene Zin...

Bitcoin: Die Lage bleibt schwierig!

In den letzten Tagen konnte der Bitcoin immerhin leichte Erholungen vo...

Welche Promi-Cannabismarken waren bisher am erfolgreichsten?

Ausgewählte Studien haben gezeigt, dass die Werbung von Prominenten z...

BASF-Aktie: Das wäre fatal!

Die Papiere von BASF stehen unter Druck. Insbesondere drücken Sorgen ...

Die Aktie des Tages: Shop Apotheke Europe – wie Phönix aus der...

Am Montag erlitt die Shop Apotheke-Aktie einen dramatischen Kursverlus...

Dogecoin: Auf wackeligen Beinen!

Um fast 20 Prozent stürzte der Dogecoin im Juni in die Tiefe, nachdem...

Exklusiv: Wie Todd Gordon von CNBC in einen volatilen Markt inves...

Todd Gordon, CNBC-Mitarbeiter und Gründer von New Age Wealth Advisors...

Die besten Krypto-Screener

Ein Kurzer Überblick: Die besten Krypto-Screener Das Beste für Krypt...
AbbVie
US00287Y1091
149,94 EUR
1,51 %

Mehr zum Thema

7 sichere Dividendenperlen für 2022
finanztrends.de | 09.06.2022

7 sichere Dividendenperlen für 2022

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
01.05. AbbVie-Aktie: Whale Trades gesichtet!Benzinga 17
Ein Wal mit viel Geld zum Ausgeben hat eine auffallend bärische Haltung zu AbbVie eingenommen. Bei der Betrachtung der Optionshistorie für AbbVie (NYSE:ABBV) haben wir 30 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich feststellen, dass 16% der Anleger mit bullischen Erwartungen und 83% mit bärischen Erwartungen gehandelt haben. Was ist das Kursziel? Unter Berücksichtigung…
01.05. AbbVie-Aktie: Aktien fallen nach gemischten Q1-Ergebnissen!Benzinga 27
Umsatzanstieg Der Gesamtumsatz stieg um 4,1 % gegenüber dem Vorjahr (5,4 % auf operativer Basis) auf 13,54 Milliarden US-Dollar und verfehlte damit die Konsensschätzung von 13,63 Milliarden US-Dollar. Die Portfolios punkten Das Immunologie-Portfolio erwirtschaftete einen Umsatz von 6,14 Milliarden US-Dollar, was einem Plus von 6,9% (+8,1% auf operativer Basis) entspricht. Der Umsatz von Humira ging um 2,7% auf 4,74 Mrd.…
Anzeige AbbVie: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 4057
Wie wird sich AbbVie in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle AbbVie-Analyse...
29.04. AbbVie's Aktie: Vorschau auf Ergebnisse!Benzinga 27
AbbVie (NYSE:ABBV) wird am Freitag, den 29.04.2022, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen Analysten schätzen, dass AbbVie einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $3,14 ausweisen wird. AbbVie-Bullen werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose bzw. ein prognostiziertes Wachstum für das nächste Quartal bekannt gibt.…
28.04. AbbVie Aktien: So viel hätten Sie in den letzten 5 Jahren verdient!Benzinga 11
AbbVie (NYSE:ABBV) hat den Markt in den letzten 5 Jahren um 6,18% auf annualisierter Basis übertroffen und eine durchschnittliche jährliche Rendite von 18,59% erzielt Kauf von ABBV-Aktien im Wert von $1000: Wenn ein Anleger vor 5 Jahren ABBV-Aktien im Wert von $1000 gekauft hätte, wären diese heute $2.350,63 wert, basierend auf einem ABBV-Kurs von $156,25 zum Zeitpunkt der Erstellung dieses…