AbbVie Aktie: Pessimistische Analysten!

AbbVie Aktie: Die Analysten haben ihre Bewertungen für das Unternehmen abgegeben. Wir legen dar, wie sie ausgefallen sind. Sind sie eher bullish oder bearish?

AbbVie (NYSE:ABBV) hat im letzten Quartal die folgenden Analystenbewertungen erhalten:

Bullish Einigermaßen bullish Gleichgültig Geradezu bearish Bearish
Gesamtbewertung 1 3 3 0 0
Letzte 30D 0 1 0 0 0
Vor 1M 0 0 0 0 0
Vor 2M 0 0 1 0 0
Vor 3M 1 2 2 0 0

Diese 7 Analysten haben ein durchschnittliches Kursziel von $154,71 gegenüber dem aktuellen Kurs von AbbVie von $167,49, was ein Abwärtspotenzial impliziert. Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung, wie diese 7 Analysten AbbVie in den letzten 3 Monaten bewertet haben. Je größer die Anzahl der bullischen Bewertungen ist, desto positiver sind die Analysten für die Aktie, und je größer die Anzahl der bearischen Bewertungen ist, desto negativer sind die Analysten für die Aktie

Kurszieldiagramm

Dieser aktuelle Durchschnittswert hat sich gegenüber dem vorherigen durchschnittlichen Kursziel von $133,43 um 15,95% erhöht.

Analystenbewertungen: Was sind sie?

Analysten nehmen an Telefonkonferenzen und Sitzungen von Unternehmen teil, untersuchen die Jahresabschlüsse von Unternehmen und kommunizieren mit Insidern, um ihre Bewertungen von Aktien zu veröffentlichen. Analysten bewerten jede Aktie in der Regel einmal pro Quartal oder immer dann, wenn das Unternehmen eine wichtige Aktualisierung vornimmt. Einige Analysten bieten auch Prognosen für hilfreiche Kennzahlen wie Gewinn-, Umsatz- und Wachstumsschätzungen an, um weitere Anhaltspunkte dafür zu liefern, wie man mit bestimmten Titeln umgehen sollte. Es ist wichtig, daran zu denken, dass Aktien- und Branchenanalysten zwar Spezialisten sind, aber auch Menschen, die ihre Überzeugungen nur den Händlern mitteilen können.

Sollten AbbVie Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich AbbVie jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen AbbVie-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
AbbVie
US00287Y1091
139,60 EUR
0,46 %

Mehr zum Thema

7 sichere Dividendenperlen für 2022
finanztrends.de | 09.06.2022

7 sichere Dividendenperlen für 2022

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
15.05. AbbVie Aktie: Schlummert hier großes Potenzial? Aktien-Broker 39
Warum ist die Aktie derzeit unterbewertet? Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 16,02 liegt Abbvie unter dem Branchendurchschnitt (76 Prozent). Die Branche "Biotechnologie" weist einen Wert von 67,68 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet und erhält eine "Buy"-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien. Dividende macht AbbVie attraktiv Mit einer Dividendenrendite von 3,87 Prozent liegt Abbvie 2,26 Prozent…
01.05. AbbVie-Aktie: Whale Trades gesichtet! Benzinga 25
Ein Wal mit viel Geld zum Ausgeben hat eine auffallend bärische Haltung zu AbbVie eingenommen. Bei der Betrachtung der Optionshistorie für AbbVie (NYSE:ABBV) haben wir 30 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich feststellen, dass 16% der Anleger mit bullischen Erwartungen und 83% mit bärischen Erwartungen gehandelt haben. Was ist das Kursziel? Unter Berücksichtigung…
Anzeige AbbVie: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3654
Wie wird sich AbbVie in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle AbbVie-Analyse...
01.05. AbbVie-Aktie: Ausgezeichnete Gewinne vermeldet! Benzinga 38
Gewinnentwicklung AbbVie übertraf den geschätzten Gewinn um 0,64% und meldete ein EPS von $3,16 gegenüber einer Schätzung von $3,14. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 528,00 Millionen Dollar. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um $0,03, woraufhin der Aktienkurs am nächsten Tag um 1,52% stieg. Hier's ein Blick auf AbbVie's Vergangenheit Leistung:…
29.04. AbbVie's Aktie: Vorschau auf Ergebnisse! Benzinga 27
AbbVie (NYSE:ABBV) wird am Freitag, den 29.04.2022, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen Analysten schätzen, dass AbbVie einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $3,14 ausweisen wird. AbbVie-Bullen werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose bzw. ein prognostiziertes Wachstum für das nächste Quartal bekannt gibt.…