Abbott-Aktie: Ergebnisse des 1. Quartals!

Was sagen Raymond James und Wells Fargo zu den Q1-Ergebnissen von Abbott?

Solide Ergebnisse

Raymond James denkt Abbott Laboratories‘ (NYSE:ABT) Die Ergebnisse des 1. Quartals waren solide und zeigten die Langlebigkeit des ABT-Portfolios, da drei von vier Geschäftssegmenten organisch um mehr als 10 % wuchsen, wobei der Bereich Ernährung aufgrund des Rückrufs um 8 % wuchs.

Der Rückruf hatte eine Auswirkung von rund 229 Millionen US-Dollar auf den Umsatz von Nutrition in den USA. Der Analyst ist der Ansicht, dass die Abweichung von der Prognose für das Wachstum im Jahr 2022 im mittleren bis hohen einstelligen Bereich ex CV hauptsächlich auf den Rückruf von Nutrition zurückzuführen ist.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Abbott Laboratories?

Der Analyst senkte die ’22/’23 Nutrition-Schätzungen um $888 Millionen /$875 Millionen, um den Rückruf zu reflektieren. ABT erwartet nun 4,5 Mrd. $ Umsatz mit COVID-19-Tests (zuvor 2,5 Mrd. $), wobei der größte Teil des Umsatzes im ersten Halbjahr GJ22 fällt.

„Wir vermuten nach wie vor, dass die COVID-Tests eine Quelle potenzieller finanzieller Vorteile sein können,“ schreibt der Analyst. Libre (8% des Umsatzes, +26% y/y) verfehlte leicht, aber das Unternehmen ist immer noch komfortabel mit 25% Wachstum in 2022.  Raymond James senkte das Kursziel auf $135, von $145.

Wells Fargo schreibt, dass die EPS-Prognose für 2022 angesichts des Test-Ups konservativ erscheint. Es weist darauf hin, dass die elektiven Verfahren in der ersten Hälfte des ersten Quartals durch Omicron beeinträchtigt wurden und sich seitdem allmählich verbessert haben, einschließlich im April.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Abbott Laboratories sichern: Hier kostenlos herunterladen

Die Analysten haben die Umsatzschätzung für das Geschäftsjahr 2022 auf 41,7 Mrd. USD (zuvor 40,86 Mrd. USD) und die EPS-Schätzung auf 4,78 USD (zuvor 4,73 USD) angehoben, um die positive Entwicklung in Q1 und die Prognose für 2022 zu berücksichtigen.

Umsatzschätzung für das 2. Quartal

Die Umsatzschätzung für das 2. Quartal bleibt unverändert bei 10,0 Mrd. USD und die EPS-Schätzung wird auf 1,08 USD angehoben (zuvor 1,06 USD). Die EPS-Schätzung für 2023 wurde von 5,00 $ auf 4,75 $ gesenkt.

Kursentwicklung: ABT-Aktien liegen bei der letzten Überprüfung am Donnerstag um 0,73 % höher bei 123,54 $.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Abbott Laboratories-Analyse vom 24.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Abbott Laboratories jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Abbott Laboratories-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Abbott Laboratories
US0028241000
106,14 EUR
-1,75 %

Mehr zum Thema

Abbott Laboratories, tut es schon wieder!
Aktien-Broker | Mi

Abbott Laboratories, tut es schon wieder!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
17.05. Abbott-Aktie: Einigung mit der FDA erzielt! DPA 194
Produktion von Babynahrung Abbott hat sich mit der US-Arzneimittelbehörde Food and Drug Administration darauf geeinigt, die Produktion von Babynahrung im Werk des Unternehmens in Sturgis (Michigan) angesichts eines landesweiten Mangels an Babynahrung wieder aufzunehmen. Der Hersteller von Säuglingsnahrung hatte das Werk im Februar geschlossen, nachdem bei vier Säuglingen, die in dem Werk hergestellte Säuglingsnahrung konsumiert hatten, bakterielle Infektionen aufgetreten waren;…
21.04. Abbott Laboratories-Aktie: Expertenbewertungen! Benzinga 86
  Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bearish Bearish Gesamte Bewertungen 0 5 0 0 0 Letzte 30D 0 2 0 0 0 Vor 1M 0 1 0 0 0 Vor 2M 0 0 0 0 0 Vor 3M 0 2 0 0 0 Diese 5 Analysten haben ein durchschnittliches Kursziel von $144,4 gegenüber dem aktuellen Kurs von Abbott Laboratories von…
Anzeige Abbott Laboratories: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4458
Wie wird sich Abbott Laboratories in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Abbott Laboratories-Analyse...
20.04. Abbott Laboratories-Aktie: Einblicke in Q1 Gewinne! Benzinga 86
Abbott Laboratories (NYSE:ABT) meldete seine Ergebnisse für das erste Quartal am Mittwoch, 20. April 2022 um 07:30 Uhr. Hier lesen Sie, was Investoren über die Ankündigung wissen müssen. Ergebnisse Abbott Laboratories übertraf den geschätzten Gewinn um 17,69% und meldete ein EPS von $1,73 gegenüber einer Schätzung von $1,47. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $1,44 Milliarden. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten…
19.04. Abbott Laboratories-Aktie: Gewinnvorschau! Benzinga 86
Abbott Laboratories (NYSE:ABT) wird am Mittwoch, den 2022-04-20, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen. Analysten schätzen, dass Abbott Laboratories einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $1,47 ausweisen wird. Abbott Laboratories-Bullen werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass es manchmal nicht die Gewinnüber- oder -unterschreitung…