A10 Networks Aktie: Einfach nur Spitze!

A10 Networks: Was verrät die Technische Analyse?

Die 200-Tage-Linie (GD200) der A10 Networks verläuft aktuell bei 14,57 USD. Damit erhält die Aktie die Einstufung „Hold“, insofern der Aktienkurs selbst bei 14,75 USD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von +1,24 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 14,52 USD angenommen. Dies wiederum entspricht für die A10 Networks-Aktie der aktuellen Differenz von +1,58 Prozent und damit einem „Hold“-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach „Hold“.

A10 Networks: Wie gut ist die Dividende im Vergleich?

Das Verhältnis zwischen Dividende und Aktienkurs beträgt bei A10 Networks aktuell 1,55. Damit ergibt sich eine negative Differenz von -0,2 Prozent zum Durchschnitt vergleichbarer Unternehmen aus der Branche „Software“. A10 Networks bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten heute deshalb eine „Hold“-Bewertung.

A10 Networks: Aktuelle Kursrendite ein Schwachpunkt

Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 36,15 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Informationstechnologie“) liegt A10 Networks damit 22,03 Prozent unter dem Durchschnitt (58,18 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Software“ beträgt 85,09 Prozent. A10 Networks liegt aktuell 48,94 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Sell“.

Wie bewerten die Aktionäre die Lage?

A10 Networks lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. KonkretDie Aktie hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine „Hold“-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum kaum Änderungen, was eine Einschätzung als „Hold“-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für A10 Networks in diesem Punkt die Einstufung“Hold“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei A10 Networks?

Auf welchen Niveau bewegt sich das KGV?

Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist A10 Networks mit einem Wert von 10,37 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche „Software“ und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 140,38 , womit sich ein Abstand von 93 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als „Buy“-Empfehlung ein.

Anleger heben den Daumen

Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben A10 Networks auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um A10 Networks in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung „Buy“. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass A10 Networks hinsichtlich der Stimmung als „Buy“ eingestuft werden muss.

Die Analysten sind positiv gestimmt

Die Aktie der A10 Networks wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen1 Buy, 0 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein „Buy“ ab. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu A10 Networks vor. Das Kursziel für die Aktie der A10 Networks liegt im Mittel wiederum bei 20 USD. Da der letzte Schlusskurs bei 14,75 USD verläuft, ergibt sich eine erwartete Kursentwicklung von 35,59 Prozent. Dies ist verbunden mit der Einstufung „Buy“. Somit ergibt sich aus der Bewertung von Analysten für die Aktie der A10 Networks insgesamt die Einschätzung „Buy“.

Sollten A10 Networks Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich A10 Networks jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen A10 Networks-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
A10 Networks
US0021211018
15,12 EUR
1,80 %

Mehr zum Thema

A10 Networks Aktie: Jetzt ist Geduld gefragt!
Aktien-Broker | 12.05.2022

A10 Networks Aktie: Jetzt ist Geduld gefragt!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
02.02. A10 Networks Aktie: Das müssen die Investoren wissen!Benzinga 30
A10 Networks (NYSE:ATEN) gab am Dienstag, den 1. Februar 2022 um 16:05 Uhr die Ergebnisse für das vierte Quartal bekannt. Hier ist, was die Investoren über die Ankündigung wissen müssen. Ergebnis A10 Networks übertraf die Gewinnschätzungen um 17,65% und meldete ein EPS von $0,2 gegenüber einer Schätzung von $0,17, was die Analysten überraschte. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum…
31.01. A10 Networks Aktie: Schöner Anstieg!Benzinga 23
A10 Networks (NYSE:ATEN) wird am Dienstag, den 2022-02-01, seinen letzten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was die Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen. Analysten schätzen, dass A10 Networks wahrscheinlich einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $0,17 ausweisen wird. Die Bullen von A10 Networks werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das…
Anzeige A10 Networks: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 2242
Wie wird sich A10 Networks in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle A10 Networks-Analyse...
02.11.2021 A10 Networks Aktie: Die 12 Gewinner und Verlierer der Informationstechnologie!Benzinga 73
Gewinner Comtech Telecom (NASDAQ:CMTL) Aktien stiegen während der regulären Sitzung am Montag um 21,14% auf 26,13 $. Um 12:30 EST wird dieses Wertpapier mit einem Volumen von 706,5K Aktien gehandelt, was 451,35% des durchschnittlichen Tagesvolumens der letzten 100 Tage entspricht. Der Marktwert der ausstehenden Aktien liegt bei $688,1 Millionen. Immersion (NASDAQ:IMMR) Aktien stiegen um 16,02% auf $9,27. Um 12:30 EST…
02.11.2021 ON Semiconductor Aktie: 40 Aktien, die sich am Montag in der Mittagssitzung bewegen!Benzinga 170
Gewinner ABVC BioPharma, Inc. (NASDAQ:ABVC) Aktien stiegen bei ungewöhnlich hohem Volumen um 250% auf $8,91. Die Aktie stößt bei den Händlern in den sozialen Medien auf großes Interesse. Außerdem reichte das Unternehmen am Freitag nach Börsenschluss eine gemischte Platzierung ein. Mountain Crest Acquisition Corp. II (NASDAQ:BTTX) stieg um 82,3% auf $16,95. Das Unternehmen schloss am Freitag die Fusion mit Mountain…